1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Beschwerden bezüglich Misch-Clans

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von dreamfighter gestartet, 5 September 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Misch-Clans gut oder für'n *****?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 19 September 2014
  1. Sollte man abschaffen!

    70,2%
  2. ****** drauf ,Misch-Clans sind gut! -.-

    29,8%
  1. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Ich weiß nicht ob es da wirklich noch Abstufungen gibt. Das eine Problem begünstigt das nächste. Insgesamt gibt es eigentlich schon seit langem nur ein Problem und daran kann BP selbst auch nichts ändern sondern nur die Symptome bekämpfen und eindämmen und das ist der Spieler. Die Spieler sind zu einem sehr großen Teil einfach nur egoistisch, es gibt keine wirkliche Community mehr. Das sagte ich schon häufiger und dabei bleibe ich auch, daraus ergeben sich dann alle anderen Probleme. Weil die Community nicht existiert, können sich Mischclans stärker ausbreiten, haben Botter die Oberhand, werden Bugs gesucht um den größten Vorteil zu haben von großen Gruppen anstatt sich wie in einem guten Spiel üblich spielerisch mit den gleichen Regeln zu messen usw.

    Daher würde ich auch nicht sagen ach egal Mischclans sind nicht mehr das wichtigste, es ist auch nicht unwichtiger als anderes und auch größtenteis einfacher anzugehen als andere Sachen. Denn hier kann BP Regeln und Voraussetzungen ändern, beim Thema Bugs oder Bots geht das nicht, da geht es darum es nachzuweisen und um rechtliche Probleme. Dort hat es BP also nicht komplett alleine in der Hand.


    Aber eigentlich ist es auch egal was am wichtigsten für irgendwen ist, es muss endlich allgemein was passieren und wenn man sieht es wird wenigstens ein Thema konsequent angegangen, dann kann das auch Auswirkungen auf die anderen Bereiche haben, da es dann eher eine Frage der Zeit und nicht mehr der Eindruck des fehlenden Willens ist und das heißt für einige vielleicht auch, besser vorher anfangen umzudenken um nicht überrascht zu werden.
     
    Mate280, lainey, ZionLion und 3 anderen gefällt dies.
  2. Terra-Gamer

    Terra-Gamer Forumskenner

    Ich denke mal für mich war es das mit Dark Orbit man kriegt jetzt durch die Zusammenlegung 100 Tage Kriege reingedrückt wie am laufenden Band . Ich sehe nur Mischclans jetzt und selbst die ohne clan sind ballern mit auf die eigene Firma. Es ist nur noch ein total sinnloses Gemetzel was mit der eigentlichen Story von Do rein gar nichts mehr zu tun hat, so werden null neue Spieler bleiben und bestehende Spieler werden auch abhauen​
     
    Mate280 und Pendragon gefällt dies.
  3. Gurkii

    Gurkii Aktiver Autor

    Also ändert sich nichts :eek:o_O:).
     
  4. Pendragon

    Pendragon Forums-Botschafter

    Achso, es liegt also an der Community, dass die Botter seit Jahren die Oberhand haben. Wir müssen ja mitzählen, damit man die wehrlosen Schiffe ja nicht zu oft abschießt und dafür dann Accbann wegen pushing bekommt :mad:. Und außerdem sagt ihr uns ja immer wieder, dass wir Spieler nicht in der Lage sind, Botter zu erkennen. Es liegt mit Sicherheit nicht an der Community, dass sich die Botter ungehindert in die Top 10 botten können.
     
    ZionLion und Mate280 gefällt dies.
  5. ♫Šиĭ₱εЯ♫

    ♫Šиĭ₱εЯ♫ Forums-Veteran

    soll ein ga rumfliegen und so erkennen welcher spieler bottet und welcher nicht? klar sieht man das aber vorm gericht kannste nunmal nicht sagen "meine erfahrung sagt mir das das ein botter ist". und das mit dem pushen kann als ausrede nicht gelten hab schon diverse leute 35x am tag abgeschossen und bin ohne strafe davon gekommen.
     
  6. Beho100

    Beho100 Forums-Veteran

    Sollte man es glauben? BP will einfach nicht. Nicht bei den Bottern und auch nicht bei den Mischclans. Hauptsache Serverzusammenlegung. Was letztendlich auch im Kostenmanagement begründet sein kann - aber bestimmt nihcht für die User..

    Alles bleibt so wie es ist. Merkel:" Ich wüßte nicht was ich anders machen sollte. "
     
  7. -|-HWK-|-_Hans

    -|-HWK-|-_Hans Stammgast

    nun, was Botter angeht, da hilft - das sieht man auch in anderen Browserspielen sehr fein - eigentlich nur stetige Aufruestung des Spielebetreibers und Personal, was direkt eingreifen kann. Das kostet aber Geld und bei schwindendem Publikum ist dieses nicht mehr ausreichend vorhanden. Ausserdem ist es sehr wohl kein Spass, Entscheidungen zu treffen, die dann vor evtl. Gerichten auch Bestand haben werden.
    Ob man bei DO die Boetter weghaben will, weiss man als Spieler nicht, zumal es ja auch Grauzonen gibt mit Bottern, Spielern und sonstigem Volk, was sich auf den Maps rumtreibt...

    Was Mischclans angeht, gibt es einfach eine Entscheidung: Zurueck zum urspruenglichen Spiel, 3 Firmen und Clans aus Spielern, die eben in einer dieser 3 Firmen sind.
    Die Firmenzugehoerigkeit des OH sollte die Firmenzugehoerigkeit der restlichen Member im Clan definieren. Ist das OH beispielsweise bei EIC, sind somit alle Spieler dort. Punkt. Wer dann also von Clan ABC¹ von Firma 1, 2 oder 3 ist und dann in den Clan ABC² aus einer anderen Firma wechselt, der muss eben seine Firmenzugehoerigkeit wechseln - und das zu den normalen Kostenbedingungen und den Ehreverlusten.
    Es sollte eben in einem Clan kein Spieler einer anderen Firma sein, damit koennen wir uns weiteren Aerger und Streit vom Halse schaffen.

    LG, Hans
     
    meinmein_[Σ†Σ] und tösstaler gefällt dies.
  8. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Pendragon, nein die Community ist nicht schuld, denn die Community existiert gar nicht. Die Spieler sind schuld, wenn eine Mehrheit nicht fair und/oder ehrlich spielen kann, wer ist dann schuld? Es geht hier aber nicht um Botter

    Es ist aber auch beim Thema Mischclans einfach viel zu naiv oder auch arrogant gedacht, wenn man alles von den Spielern ablenken will, wenn die Spieler etwas falsch machen. Gäbe es noch eine Community hätten wir nicht solche Zustände, denn dann wären das immer nur Einzelfälle, die bereits von den Spielern unterdrückt werden und es würde nicht die Mehrheit sich vom eigentlichen Spiel abwenden. Das mag durch BP unterstützt werden aber am Ende sind es immer noch die Spieler selbst, keiner wird gezwungen und jede Erklärung der Spieler dazu ist nichts weiter als eine billige Ausrede und das gilt für jegliches Fehlverhalten.

    Es ist nun an BP diese Unfähigkeit der Spieler eine Community zu sein zu beheben um sich selbst und auch uns zusammen zu halten, aber die fehlenden Grenzen vorher sind nicht Grund für das Verhalten der Spieler, sondern nur der Grund warum es funktioniert.

    Einzelne Spieler werden immer versuchen gegen die Regeln zu rebellieren oder sie zu brechen, egal ob feste Spielregeln oder selbstauferlegte Regeln der Community, aber wenn es teilweise soweit kommt, dass es Mehrheiten sind, dann muss gehandelt werden aber es zeigt auch, dass nicht mehr der Anbieter die alleinige Schuld haben kann.
     
  9. Pendragon

    Pendragon Forums-Botschafter

    Dann habe ich dich falsch verstanden. Obwohl ich dir immer noch nicht zustimmen kann. Ich spiele seit 8 Jahren und schon da kamen die ersten Mischcläne auf. Und zu dieser Zeit waren die Server brechend voll. Schon da hätte Bp eingreifen müssen. Seit Jahren ist dieses Problem bekannt, doch es passiert nichts.
    Ich weiß noch, dass Ende letzten Jahres die Gamedesigner vollmundig bekundet haben, das Mischclanproblem werde VOR der Serverzusammenlegung bearbeitet. Außerdem die Diplomatie. Und nun, sieh an, kommt erst die Serverzusammenlegung um die Reste der Spieler auf einem Server zusammen zu kratzen und wer weiß, ob danach überhaupt noch an die Mischclanthematik gedacht wird.
    Wie dem auch sei, ob da dann noch viel zu retten ist, wage ich zu bezweifeln.
     
  10. *Special*K*

    *Special*K* Graf Forum

    Totaler Quatsch!
    Natuerlich hat der Spielbetreiber 100% Schuld oder mach ich die Regeln?
    Wenn ich gegen Regeln verstosse oder Spielmechaniken umgehe oder manipuliere dann ist es Sache des Betreibers dies abzuwenden, es sei den er will nicht oder kann es nicht.
    Und in dem Fall hat der Spieler immer noch keine Schuld weil es ja nicht unterbunden wird, sei es durch Bann oder Verwarnung oder durch Aenderungen an der besagten Spielmechanik.
    In diesem jezigen Fall sollte BP die Botter in den Griff kriegen und die Buguser bestrafen und letztenendes das Spiel so gestalten das Betrug nicht mehr oder spuerbar weniger moeglich ist.
     
    Kaladan. und Beho100 gefällt dies.
  11. Terra-Gamer

    Terra-Gamer Forumskenner

    Inti verstehe es Bitte die Mischclans werden weiter kaputt machen was noch geht. Das sieht doch jeder Blinder wie das ausgehen wird, spätestens in 3 Monaten sind die Maps leer und 2 oder 3 Mischclans prügeln sich untereinander , alle anderen Spieler sind WEG !!
    Inti mach dir einen DE 4 Account und überzeuge dich selber.
    NEUE SPIELER wird es auf diese Art und Weise nicht mehr geben.
     
  12. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    pendragon eben nicht. Vor 8 Jahren gabs die schon, waren aber eine absolute Minderheit und haben damit sogar die Community eher gestärkt als geschwächt, da man zusammen in der Firma stand und damit auch immer wiederkommende Machtkämpfe unterbunden wurden.

    BP musste damals nicht reagieren und müsste es heute auch nicht, sie müssen jetzt reagieren weil das Verhältnis Mischclan/Firmenclans kippte. Das sagte ich auch schon häufiger und gaben auch die meisten zu.

    Ich finde Mischclans an sich nicht schlecht, wie gesagt in kleinen Anteilen und von daher sehe ich es auch nicht als Fehler, dass es anfangs nicht sofort ausgeschlossen wurde. Es wurde aber übertrieben und damit soweit ausgenutzt, dass es nicht mehr dagegen funktioniert und da kann man BP wie so oft vorwerfen, dass sie zu spät eingegriffen haben bzw. immer noch nicht eingegriffen haben aber nicht, dass sie damit die Community zerstört haben, das haben die Spieler ganz alleine hinbekommen.


    Special K genau Herr Polizist ich klaue weil ihr nicht aufpasst und nicht genug Diebstähle aufklärt und nicht weil ich ein Dieb bin, ihr seid schuld und nicht ich. Man was soll dieser Blödsinn ständig angeblich erwachsene oder zumindest jugendliche Menschen mit einem angeblichen Mindestmaß an Intelligenz jegliche selbstständige Entscheidung abzusprechen und damit zu entschuldigen, dass sie sich nicht an Regeln und einem Miteinander halten? BP ist schuld daran, dass jemand gegen Regeln verstößt oder sie dehnt? Mischclans sind kein Regelverstoß und Botten kannst du in der richtigen Gesprächsrunde diskutieren. Ja BP muss reagieren und ja BP muss verdammt nochmal schneller reagieren, aber die Probleme verursacht dort nicht BP sondern genau die Spieler, die du entschuldigst. Mit diesen ständigen BP-Bashings entschuldigt ihr einfach nur jegliches Fehlverhalten und ladet damit auch noch weitere ein das gleiche zu machen, denn die sagen dann einfach nur selbst ihr sagt doch BP ist schuld und nicht wir, also was können wir armen Spieler dann anderes machen?

    BP ist schuld an den Sachen, die sie machen oder nicht machen, die Spieler aber ebenfalls und zwar genau an ihren Handlungen oder fehlenden Handlungen und wer das nicht endlich mal kapiert, braucht mir keinen totalen Quatsch vorwerfen, sondern sollte sich besser ein Wörterbuch nehmen und nachschlagen was das überhaupt bedeutet.


    Terra-Gamer, das ist mir bewusst und ich sage auch nicht, dass es anders wäre, kann man alles auch schön hier in etlichen Posts von mir nachlesen, ich sage nur ja BP muss was machen, sie müssen aber was machen, weil es keine Community mehr gibt und das haben die Spieler nunmal zu einem großen Teil selbst zu verantworten. Gäbe es eine Community, wären viele dieser Spieler gar nicht soweit gekommen um als Mischclan wen zu terrorisieren und Mischclans an sich wären eine Minderheit. Aber lange haben sich einfach alle großen nur noch in den GGs aufgehalten, einige haben sich als Mischclans auf die Maps begeben und da keiner mehr auch nur das geringste Interesse hatte dem Einhalt zu gebieten, haben sich immer mehr rausgetraut bis dahin, dass eine recht große Spielerzahl die Firmen gar nicht mehr beachtet aber das wurde nicht von BP durchgeführt, maximal gefördert, getan haben das die Spieler.

    Es spielt auch keine Rolle bei der Lösung wer es nun zu verantworten hat, dass weiß ich auch, da muss BP eingreifen denn zurückdrehen kann man es kaum, dafür sind die Verhältnisse zu katastrophal. Aber es ist halt auch die Frage ob es am Ende noch viel Sinn macht einer nicht vorhandenen Community Zusammenhalt aufzuzwingen oder ob am Ende nicht eine komplette Überarbeitung der DO-Story anstehen müsste. Ich will das alte zurück der Kampf der 3 Firmen, was die Mehrheit der jetzigen Spieler will, das weiß ich nicht. Wenn aber Mischclans so bleiben bzw. die Firmen aufhören zu existieren, dann wäre auch zu gucken was man machen kann um dennoch Spieler zu gewinnen.
     
    Kaladan. und FM-Samson gefällt dies.
  13. Terra-Gamer

    Terra-Gamer Forumskenner

    Es könnte so einfach sein Inti so einfach
     
    Kaladan. gefällt dies.
  14. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    ja, bau eine Zeitmaschine und sorge dafür, dass es bereits damals weiterhin Spieler gab, die für den Zusammenhalt waren anstatt zu warten bis es zu spät war.

    Alles andere ist nicht einfach, es scheint einfach und ja es gibt auch einfache Ansätze, das Problem ist aber was ist die Folge davon? Wie gesagt wenn eine Mehrheit der aktuellen Spieler gegen das Firmenkonzept ist, weil zu lange nichts gemacht wurde, dann wäre ein Verbot von Mischclans eher ein weiterer Sargnagel für DO und keine Rettung, denn es würden wieder etliche gehen und kaum wer deshalb direkt neu hinzukommen.
     
  15. EnSabahNur

    EnSabahNur Forums-Experte

    Gut dan halt andersrum: Löst die 3 Firmen auf braucht ja eh keiner mehr. Dan gehts nur noch um Clan gegen Clan
    Die Karten(maps) brauchen dan auch keine zugehörigkeit. Die kleinen farbigen Buchstaben hinter den Namen
    sind auch unnötig geworden. Wen wir schon dabei sind bitte keine Firmen Events mehr nur noch Clan basierte Events.
    Auch raus mit dem Firmen Ranking und beim Neu Anfangen keine Auswahl von VRU, EIC oder MMO.

    Entweder oder Inti DO muss sich entscheiden so wie es jetzt ist machts keinen sinn mehr
     
    peter_peterson gefällt dies.
  16. HILL-CLIMBER

    HILL-CLIMBER Forums-Baron

    Da kann ich nur zustimmen.

    Denn wer meint, das nun auf einmal mit Mischclans DO bessere Überlebenschancen hat, der irrt gewaltig .
     
  17. *Special*K*

    *Special*K* Graf Forum

    Inti, du weisst genau das dass WWW ein fast rechtsfreier Raum ist und mit dem Polizisten und dem Reallife so gut wioe nichts zu tun haben. Sind ja auch immer deine Worte, wir sollen das nicht miteinander vergleichen. Jetzt machst du das selbe.
    Und wenn ich irgendwas klaue und erwischt werde dann muss ich mit ner Anzeige rechnen, um dein "Beispiel" mal zu nehmen, auf PB bezogen passiert gar nix ausser "DUDU"!
    Und dann willst du mir sagen das BP nicht selbst schuld ist?
    Natuerlich versuchen einige die Schwachstellen zu nutzen aber warum ist das den so? Weil BP es zulaesst!
    Das selbe trifft aufs Thema zu, warum gibt es Mischclans? weil es so moeglich ist. Ist das die Schuld der Juser? In meinen Augen nicht. Ich nutze das was geht. Wiederspricht das den Regeln dann ist es nicht meine Schuld. Schreibt die Regeln neu und gut.
    Aber da kommt ja nix.
     
    HILL-CLIMBER gefällt dies.
  18. meinmein_[Σ†Σ]

    meinmein_[Σ†Σ] Lebende Forums-Legende

    Tja Inti das ist aber die Schuld von BP weil man einfach mal die Firmenzugehörigkeit "ALLE" aktiviert gelassen hat bei Einführung der Diplomatie. Man reagierte auch viel zu lange nicht darauf als es hier im Forum erschien. Und zu guter Letzt erhöhte man dann auch noch die Kriegsdauer auf 100 Tage das passte den Mischclans ganz gut in den Kram. Es gibt ein Balancing für viele Dinge nur bei der Diplomatie wartet man bis man nichts mehr ändern kann weil man befürchtet das noch mehr User gehen wenn man daran nun dreht. Die Dummen bei der Geschichte sind die User die Ihrer Firma treugeblieben sind und auch Ihrem Clan von den Anfängern ganz zu schweigen.
     
    Beho100 und Mate280 gefällt dies.
  19. Terra-Gamer

    Terra-Gamer Forumskenner

    Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, firmenübergreifende Clans zu bilden, welche in den letzten Jahren aufgrund sinkender Spielerzahlen starken Zulauf bekommen haben.(Auszug aus Wiki)


    Schafft doch dann einfach die Firmen ab frag mich sowieso wofür es die noch gibt. Auf der Haupseite von DO steht Fraktion gegen Fraktion, so lesen es evtl neue Spieler , dann melden die sich an und erleben genau das Gegenteil, das ist wie ne Autoanzeige wo kein Unfallschaden drin steht und guckt man sich das Auto live an steht da ne verbeulte Kutsche .
     
  20. Beho100

    Beho100 Forums-Veteran

    Schafft doch einfach die Mischclans ab ..... dann klappt es auch mit den Nachbarn .... äh ... den Firmen.

    Nicht die Firmen sind absolut überflüssig sondern die MCs. Da liegt der totgerittene Gaul im Graben.
     
    GOOD_HOPE, •Cat• und White-Lion*BaW* gefällt dies.

Die Seite empfehlen