1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Darkorbit 2017 echt traurig

Dieses Thema im Forum 'Fragen zum Spieleinstieg' wurde von The~Frotzzi gestartet, 5 März 2017.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. hollie711

    hollie711 Forums-Fürst

    Definiere mir mal bitte "Möchtegern-Jäger" ... :confused:
    Bloß weil es Spieler gibt, die noch nicht voll ausgerüstet sind, heißt es also, diese Spieler dürfen nicht auf Jagd auf andere Spieler gehen ... ? :rolleyes:
    Wat bist Du denn für Einer ... ? :confused:
    Gleiches Recht für alle ... würde ich mal sagen ...
     
  2. Maddust

    Maddust Forums-Experte

    möchtegern jäger sind für mich leute die nur 50-60k schaden machen.
    das hab ich nie behauptet. ich nenne die nur so.
     
  3. SENTENZA

    SENTENZA Forums-General

    Und dann gibt es noch die Möchtegern-Schlaumeier wie Quasa und Maddust.:D
     
  4. Halma333

    Halma333 Forums-Großmeister

    Wasn das für eine sinnlose Definition? 50-60k dmg sind schon ne nette Hausnummer.
    Da gehen schon Leute mit 10-20k Schaden jagen. Und warum auch nicht? Die Quests dazu gibts doch bereits saufrüh (danke BP...).
     
  5. Raver

    Raver Angehender Autor

    Unterschreibe ich so.
    Ich rate neueren Spielern immer zum Spectrum Design. :)
    Dat hat BP ausnahmsweise mal was richtig gemacht.
     
  6. Raver

    Raver Angehender Autor

    20k sind mal mindestens genau so nervig.
    Warum? Ganz einfach: Es ist nicht einmal der extreme Dmg welcher ein Problem darstellt.
    Das andauernde Generve ist das Problem.
    Wie soll ich bitte ein Spiel kennenlernen wenn mir schon von Anfang an die Möglichkeit genommen wird, dass Spiel in einem vernünftigem Rahmen kennen zu lernen? Dazu gehört 100% nicht andauerndes Generve!
    Das ich als größerer Spieler schon so etwas sagen muss ist echt traurig!
     
  7. Der*Zonk

    Der*Zonk Forums-Experte

    Das "andauernde Generve" gehört aber zum Spiel und je früher man damit leben lernt, desto besser lernt man sein Schiffchen kennen und beherrschen im weiteren Verlauf des "Erwachsenwerden".
     
    hollie711 gefällt dies.
  8. DonRedhorse99

    DonRedhorse99 Angehender Autor

    Ich denke, es liegt viel am Verhalten an uns Spielern, wieviel und ob DO (noch) Spass macht. Immer nur über BP meckern, ist etwas zu kurz gegriffen.
     
    hollie711 gefällt dies.
  9. Denzey

    Denzey Forumsbeauftragter

    Das Verhalten von Spielern kann sich aber sehr schnell anpassen, wenn sie Narrenfreiheit genießen...

    Nur mal das Beispiel Chat, da wird nicht wenig beleidigt, ist ein CM da gibts manchmal eine Verwarnung, je nach Spieler auch mal mehrere. Dann kommt (wenn er kommt) mal der Kick und vll. ein ganz kurzer Bann. Was geschieht nach dem Bann? Es wird zum Chat Account gewechselt, oder ein neuer erstellt und weiter gehts. Was bringt denn da der Bann überhaupt? Ob es Spaß macht in den Chat zu schauen, wo man denkt, da ist der Turm der Pisa Studie schon lange ganz umgefallen, braucht man glaube ich gar nicht zu fragen. Das verhalten ist da einfach so, weil die ständige Präsenz von CM´s fehlt, die so ein Verhalten unterbinden.

    Es fehlen im gesamten einfach Regeln, deren Einhaltung auch wirklich mit Nachdruck verfolgt werden, damit die Spieler sich auch daran halten und das nicht nur im eben genannten Bereich Chat, sondern im Gesamten Spielablauf.

    BP hat nunmal die Zügel in der Hand und ist als einzigster in der Lage, etwas zu verändern. Das können wir Spieler nicht. Wir als Spieler können natürlich auf andere einreden oder auch mit guten Verhalten voran gehen, aber man sieht ja, das das bisher nichts brachte. Inwiefern Spieler da also wirklich schuldig sind ist sehr fraglich. Desweiteren nutzen Spieler ja auch nur die Möglichkeiten, die ihnen von Seiten des Anbieters gegeben werden. Ich sage nicht das ist richtig, aber es können dadurch überhaupt erst Sachen ausgenutzt werden, die nur durch den wohl zu großzügig zur verfügung gegebenen Freiraum möglich sind.
     
  10. †Zimt†

    †Zimt† Padawan

    Wenn man von Anfang an gleich was gegen die Botter gemacht hätte, hätte DO wahrscheinlich tausende Spieler mehr.. aber nein.. erst warten und dann alle bannen..
     
  11. jabbethehutt02

    jabbethehutt02 Forum-Lehrling

    Ich denke das Verhalten der Spieler hier ist auch in der deutschen/Europäischen Mentalität begründet. Ich habe noch einen kleinen Anfänger-Account auf einem US-Server. Natürlich werde ich auch dort mal abgeschossen. Aber deutlich weniger als auf den 2 DE-Servern, wo ich auch spiele. Im Gegenteil ist es schon öfter vorgekommen, daß ein gegnerischer Spieler mit auf den NPC geschossen hat, den ich gerade beharkt habe. Wenn der NPC fast down war, ist er weitergeflogen und hat mich den Rest machen lassen. Dann ist mir hier noch nie passiert.
    Es wäre ja schon schön, wenn man den NPC, den man fast erledigt hat, noch vernichten könnte, bevor man abgeschossen wird.
     
    SENTENZA und hollie711 gefällt dies.
  12. Mit 45k dmg in der hercules konfi bin ich also nur ein Möchtegern jäger :(
    Schade

    Jemand der vielleicht ohne seprom und booster spielt fällt in die Kategorie "möchtegern jäger" aber sobald er das genannte auch verwendet ist er also ein vollwertiger jäger ^^
     
  13. ♥ΣЯOTIΚΛ♥

    ♥ΣЯOTIΚΛ♥ Angehender Autor

    ja klar bin ja auch lang genug dabei um zusagen was abgeht :D
     
  14. EICvs(VRUvsMMO)

    EICvs(VRUvsMMO) Forums-Kommandant

    das problem ist die community kann man nicht einfach erzieherisch handhaben

    assoziale com. schön und gut aber was machen? DESHALB muss BP handeln - wir spieler können nicht mischclans bzw ÜBERHAUPT am spielspaß was rütteln - außer halt kleinen beim npc shcießen lvl etc zu helfen

    man muss das spiel optimieren und anreiz für das game finden... und eben am anfänger Aufbausystem arbeiten

    Aber der größte fehler war als ein anfänger nicht mehr über die halbe map fliegen konnte und dann durch ein gate LEBEND jumpen konnte, weil sein goli die 20k x4 durchgängig wegstecken konnte...

    naja jetzt one shot, ice raks, slow raks etc..

    1. Assoziale community kann man als spieler oder als bp nciht umstimmen
    2. mischclans bots usw zu händeln ist aufgabe von bp
    3. Das spiel KANN MAN OPTIMIEREN - von allen balance und attraktivitätsfaktoren her

    mischclans/firmenkiller, aber auch shcadenfreudige UVEs vergraulen die kleinen bzw. neulinge?
    1. UVE werden ist trotz dauerplatzen mit gg doppler und rabatt in weniger alsd nem halben jahr möglich (ohne upgrade) und nein ich hatte keine banking mittel und nein es war diesmal keine 24/7 aktion ist aber auch paar monate her^^
    2. kleine schützen kann man nur wenn sie nicht mit einem schuss platzen

    ALLES MUSS ÜBERARBEITET WERDEN - speed dmg schild usw wieder drosseln

    wer zur hölle will 1mio dmg 3 mio shd oder 600+ speed sehen?

    Diese Bp aktion ist so erbärmlich wirklich das konzept von darkorbit usw ist im eimer
     
    SENTENZA gefällt dies.
  15. •Cat•

    •Cat• Lebende Forums-Legende

    DO hat genau die Community, die sich BP über die Jahre herangezogen hat.

    Wenn man den ehrlichen und netten Leuten ein ums andere mal vor den Kopp kloppt und Bescheißer, Botter, Uberegos, Venezolaner und Chathelden machen läßt, kommt exakt das dabei heraus: Die ehrlichen und netten gehen irgendwann und die anderen nehmen überhand.
    Wundert das jemanden? Mich nicht...
     
  16. Linel4=[V$H]

    Linel4=[V$H] Forums-Botschafter

    Genau Cat, dazu paasen dann auch die geistigen Ergüsse unser Ba's im Thread Mischclans bezüglich User..
     
  17. meinmein_[Σ†Σ]

    meinmein_[Σ†Σ] Lebende Forums-Legende

    Richtig Cat und es werden noch mehr von den netten verschwinden und das vermutlich schneller wie es BP lieb sein kann. Man hat ja lieber die JA und AMEN-Sager die keinerlei Kritik üben. Mit der Kritik die kommt kann man ja sowieso nichts anfangen daher ignoriert man die lieber.

    Feedback liest man zwar aber annehmen tut man es nicht!
     
  18. Sebastian.d1

    Sebastian.d1 Forum-Lehrling

    Naja ein Spiel muss sich entwickeln. Ich bezweifle, dass auch nur ein einziger noch spielen würde, wenn sich DO im Vergleich zu früher nicht verändert hätte.

    Und die Veränderung ist ja auch nicht schlecht, wenn man objektiv an die Sache rangeht, man hat viel mehr Möglichkeiten sowohl allein als auch mit Freunden.

    Was mich jedoch zutiefst schockiert hat ist, wie sehr DO ein Pay to Win game geworden ist. Ich weiß nicht, ob es den Thread dazu noch gibt, aber es gab mal jemanden der das frühere DO mit dem neuen verglichen hat und ausgerechnet hat, wie viel € man in das Spiel investieren muss, um sofort zum maximal möglichem EQ zu gelangen. Das ging damals mit dem Goli und 15 Lf3 ect. was umgerechnet ca. 50€-100€ waren. (ohne doppler event oder dergleichen, einfach die max. Urimenge für Geld kaufen)
    Dagegen gesetzt war das heutige DO, mit Drohnen, Lf4, Drohnendesigns, Schiffdesigns, EQ-Upgrades, Pet und und und... bei 5000€ habe ich aufgehört zu lesen.... 5000€!!! und damit ist man nichtmal UVE!!

    Klar man kann sich Sachen ersteigern/erfarmen, aber das wurde außer Acht gelassen.
     
  19. Das Geld wird ja mittlerweile mit unnützen "Verdoppel das Sammelschnickschnack"-Boostern etc. verdient, und mit 50%-Boostern, die gefühlt alle zwei Tage kommen.
    Die Chance, Items mit Geld zu erlangen, wird nach und nach abgeschafft, wodurch nur noch zeitintensives "Suchten" zur gewünschten Ausrüstung führt.
    Aber wer jetzt denkt, dass dadurch der free2play Charakter gestärkt wird, wird sehr enttäuscht sein. Denn es ist trotz allem unerlässlich Gates zu suchten und durch intensievsten Zeitaufwand die Zutaten fürs Montagewerk zu sammeln, wenn man die Rezepte zusammenbekommen möchte. Abkürzungen gibts da keine mehr.

    Die Zielgruppe der Spieler, die sich mit Geldeinsatz Zeit erkauft haben, um Elite-Items zu bekommen, bricht über kurz oder lang komplett weg. Aber auch Neueinsteiger werden schnell überfordert sein, da man dem immensen Zeitfaktor nicht mehr gerecht wird. Früher oder später wird das Spiel nur noch aus Spielern bestehen, die quasi im Orbit wohnen, und deren Reallife nur noch Nebensache ist.
    Aber auch die werden das nur bestenfalls ein paar Jahre aushalten, denn das RL holt einen früher oder später ein, man muss sich um sein Leben kümmern und kann die Zeit nicht mehr aufbringen, auch dort ist dann die orbitale Scheidung vorprogrammiert.

    Da spielen dann auch unausgegorene Events, mit unnützen Eventquesten keine Rolle mehr, der Weg führt in eine Sackgasse.
    Dark Orbit erinnert mich immer mehr an einen Schiffbrüchigen, der mit Armen und Beinen strampelt um nicht unterzugehen, aber die Kraft immer und immer mehr nachlässt, und er schlussendlich absäuft.

    Edit: Was mit den aufgegebenen Accounts passiert, muss ich hier ja nicht mehr schreiben, das weiss wohl jeder.:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 April 2017
  20. Made_my_day

    Made_my_day Forums-Großmeister

    Das hast Du sehr schön auf den Punkt gebracht.:)

    Die Einführung von dem ganzen BlingBling-Kram war/ist ein letzter Versuch uns zu halten.:D
     

Die Seite empfehlen