1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Feedback Gauntlet of Plutus - Feedback Thread

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von BA-Samson gestartet, 21 März 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. sry aber ich habe das gate durchgespielt und nie wieder !!!
    Belohung lächerlich wenn man mit x4 ballert

    sehe ich auch so
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 26 März 2019
  2. _-†Vαmρ†-_

    _-†Vαmρ†-_ Forum-Lehrling

    Versteh diesen Patch 0. Wenn man bisschen was an Gehirnmasse hat dann schafft das gate jeder. Bei der Bosswelle lieber einmal mehr rausziehen als einmal zu wenig. Belohnung ist halt Glückssache mit den 35% aber besser als nix
     
  3. Çarşı-Muhammed

    Çarşı-Muhammed Fortgeschritten

    die wellen gehen echt schnell, dies sollten auf alle Gates angewendet werden
     
  4. RMPX

    RMPX Junior-Experte

    Das ist es ja! Das war kein Feedback :D
     
  5. Denzey

    Denzey Forumsbeauftragter


    Das Gate an sich war/ist doch gar nicht so schwer. Da war das Vortex of Terror doch weitaus schwieriger mit den ganzen Übersibos.
    Man braucht doch wie in allen anderen Gates die Npc nur zu ziehen/kreiseln und die Bosswelle ist im Grunde nix anderes, als nen Devourer zu machen. Beim Devourer kommen immer Npc die man plätten muss bevor man den Devourer hitten kann, bei den Türmen der Bosswelle sinds eben die Warheads.

    Es sollte eig jeder in der Lage sein, Ziele zu wechseln, sprich von den Türmen auf Warhead und wieder zurück. Mehr ist es doch nicht.
    da könnten die Warhead auch 5 Mio Dmg machen und es wäre noch genauso machbar als hätten die nur 5 Dmg. Es ist ebenso gerade für die kleineren förderlich und eine wirklich gute Möglichkeit, sich mehr "Skill" anzueignen, also das Kreiseln und ziehen zu "Perfektionieren"
    Ich persönlich empfinde das nichts als "Frust", es spornt mich da eher an, dem Boss den Gar auszumachen wenn ich mal platze.

    Ich vertrete zwar die Meinung, das es kleinere nicht so schwer haben sollen, aber ganz ohne zumindest ein bisschen Anstrengung ist doch zuviel verlangt. Es wird auch ein Anfänger nicht mit LF1 ausgerüstet sein, da gibts mittlerweile ein breites Spektrum an Lasern die auch eig. sehr leicht erschwinglich sind. Ich würde sogar behaupten, wenn man ABG meistern kann, dann stellt auch dieses Gate kein problem dar.

    Was die Belohnungen anbelangt finde ich es in Ordnung das es nur eine Chance auf etwas gibt. Man muss bedenken das dieses Gate umsonst ist. Ich hab heute selbst einen Paritätsspalter erhalten. Wenn Kleine während dem gesamten Event 2-3 davon bekommen, hat es sich doch absolut gelohnt. Wenn ich mal zurückdenke wieviele Beutekeys ich versammelt hab bis endlich mal ein LF4 drin war...
    Soll heissen, der Aufwand war immens und man musste einiges dafür tun bis sich die LF4 dann irgendwann mal dem FULL Status näherten. Jetzt bekommt man ein Gate gratis hingestellt, das man nur durchspielen muss und mit etwas Glück bekommt man auch was an Ausrüstung. Wenn man zudem mal schaut, das UVE das Gate in ca 20 Min durch haben, dann lass mal einen Kleineren 2 - 3 Stunden brauchen. Von daher kann ein Kleiner das Gate auch jeden Tag spielen und während der Eventlaufzeit, kommen da doch einige Gates mit Chancen zusammen.

    Ich glaube es gibt selten ein Event bei ich selbst nicht was auszusetzen habe, aber ich muss sagen, es ist diesmal im großen und ganzen vernünftig gelungen. Auch wenn es vielerseits heißt "Muniverschwendung", sollte man vll. bedenken, das man die Chance auf 5 Mio Uri hat. Es wäre sehr begrüßenswert wenn BP mal weiter in diese Richtung bei den Events gehen würde.
    Nicht nur immer Gegner - Cursor - Schießen sondern eher Ausprobieren - Köpfchen nutzen - Taktik erarbeiten - dann erst ballern.
     
  6. Ich kann mich deiner Kritik nur anschließen, muss dir zu diesem Punkt allerdings sagen, dass dieses Spiel größtenteils nur einen Userpool anzieht, der gerade im Punkt "Köpfchen nutzen" eher schlecht für solche Aufgaben ausgestattet ist.
    Das erklärt auch die vielen Beschwerden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 März 2019
  7. BoneCounty

    BoneCounty Forum-Lehrling

    Das Gate bockt sich einfach meines erachten nicht.
     
  8. Ex0b1te

    Ex0b1te Graf Forum

    Auch mal bedacht, dass es im Laggorbit zu Verzögerungen kommen kann? Ich bin genau aufgrund von Server-Laggs 2x gestorben und das in der Boss-Well beim letzten Turm.

    Das ist sehr frustrieren, da ich vorher einiges an Munition in die Türme verschwendet habe.

    Beim 3. Mal waren es die Minen und beim 4. Mal verklickt und in die 500.000 Damage Rakete reingeflogen. Obwohl ich auch hier eher auf einen Server-Lagg tippe, da ich mich eigentlich nicht verklickt habe.

    Wenn du bei 5 Leben 4x verreckst und es 2-3x serverseitig abhängig ist, dann macht das einfach keinen Spaß. Vor allem hat es mir die Boss-Welle somit auf 45 Min hinausgezögert. Wäre sonst nach einer knappen Stunde fertig gewesen.

    Ich mein die starke Rakete hätte man ja lassen können, aber wenigstens dass der Fortschritt nicht verloren geht... Unnötiger Munitionsverbrauch....

    Und NEIN es lag nicht an meiner 100.er Leitung mit nem 30er Ping....
     
  9. Denzey

    Denzey Forumsbeauftragter


    Über Laggs kann ich mich nicht beklagen, es läuft eig recht flüssig.
    An kleinere Lags hab ich mich inzwischen gewöhnt, aber die sind schon seit Ewigkeiten nicht mehr so, das man sagen kann Standbild.

    Vll. gibts Serverunterschiede. Ich spiele auf DE7 und hab da keine Probleme. Auch bin ich nur noch Gelegenheitsspieler.
    Je nachdem wo ich bin hab ich auch mal keine "Große Leitung" zur verfügung , aber es läuft auch mit ner 8 Mbit Leitung flüssig. Gab damals auch Zeiten, da flog ich im Orbit rum und hatte ein altes nokia 6500 als Modem am Rechner und da reichte auch die GPRS Verbindung zum spielen. Wie schnell (Ironisch) GPRS ist oder eher war, sollte klar sein :D

    Gibt jedenfalls einige Faktoren die da zusammenspielen wenns Laggt. PC Komponenten, spezifischer Server von DO, I net Anbieter, Treiberkonflikte.. usw.

    Ich flieg Das Gate auch nicht immer ohne Platzen durch. Da ich versuche nicht immer zu reppen, gehts ab und an auch mal daneben und es macht "Plöpp". :D Es heisst da einfach dran bleiben und weiter, umso mehr Routine bekommt man und kann auch bei Laggs evtl. schon "Vorhersehen" was kommt, wie man darauf reagiert im Falle eines laggs und wenn man schon weiß es könnte laggen, mit erhöhter Vorsicht spielen.

    Platzen und verschwendete Munition sind ärgerlich, das geht auch an mir nicht vorbei, aber das der Fortschritt beim Boss nicht erhalten bleibt, sondern wieder von vorn beginnt, ist die Herausforderung des Gates. Wie bereits erwähnt, es gibt 5 mio Uri zu gewinnen.
    Korrigiere mich wenn ich das falsch verstanden habe, aber die Chance die 5 Mio Uri zu gewinnen hat jeder, der das Gate durchspielt.

    Wenn du also bei 5 gates platzt und 2 absolvierst, am Ende aber der Gewinner der 5 Mio Uri bist, wärst du dann immer noch frustriert über ein paar verschwendete Laserschuss oder überwiegt dann die Freude über den Gewinn? Es ist eben der Einsatz den man für dieses Gate "Hin nehmen" können muss/sollte.
     
  10. Ex0b1te

    Ex0b1te Graf Forum

    Vielleicht lag es an GE1 ^^

    Ich werde das Gate heute Abend wahrscheinlich nochmal durchspielen mit x2/x3 evtl. x4. Ich gehe davon aus, dass es durch den Nerf der Rakete aber deutlich einfach wird. ^^
     
  11. Jack0007

    Jack0007 Forums-Meister

    Was mich stört: Welchen Platz hat man nun? (für die enbelohnung?)
     
  12. Das hat man diesmal weggelassen, was ich gut finde. So kann jeder selber entscheiden wieviel Zeit und Energie er reinsteckt :)
    Außerdem ist es doch schön zu wissen, dass die ganzen UFE´s extrem viel Muni reinbuttern um am Ende dann doch enttäuscht zu werden :D

    Relevantes Feedback:
    Ein Großes Lob für die schnelle Veränderung der Belohnung. die PIB-Muni die hinzugefügt wurde war für viele sicher ausschlaggebend doch noch am Event teilzunehmen!
     
  13. BA-Samson

    BA-Samson Board Administrator Team Darkorbit

    Während das Events werden nur die eigenen Punkte angezeigt.
    http://de.bigpoint.com/darkorbit/board/threads/faq-gauntlet-of-plutus.116772/
    Ich bin nicht sicher, aber ich vermute das wurde so gemacht, um Absprachen unter den Spielern zu vermeiden.
     
  14. TUЯMFALKE

    TUЯMFALKE Junior-Experte

    Ein Ranking, das nicht einsehbar ist, lässt halt viel Raum für Manipulation. Es wird über die Punktevergabe, bzw. die Berechnung der Punkte kein Wort verloren... einzige Aussage: "Je schneller, desto mehr Punkte!" Kein Wort über die Punkte-Basis, Verteilung oder Rate, mit der die Punkte im Verhältnis zur Zeit abnehmen. Einfach ausgedrückt, das Ganze klingt wie nach einer Betrügerei. Das BP den Glückspiel-Paragraphen schon sehr großzügig auslegt, ist allgemein bekannt. Also warum nicht auch ein wenig in Live-Rankings schummeln.
     
  15. Einfach Mal den Aluhut absetzen und weniger verrückte Verschwörungstheorien auf Youtube schauen!
    Es ist sehr gut, dass das Ranking nicht einsehbar ist. Siehe Pirate-Hunt Belohnungsexploit!
    An sich ist deine Grundthese ja nicht so falsch, allerdings gewinnt BP auch ohne Manipulation durch ein paar Seelen die alles an Munition reinbuttern was nur geht ^^
     
    BA-Samson gefällt dies.
  16. BA-Samson

    BA-Samson Board Administrator Team Darkorbit

    Und was sollte BP davon haben im Ranking zu schummeln? Die Belohnungen für die Ränge 1-100 werden ausgegeben, es gibt hier also nichts einzusparen. Oder möchtest Du damit andeuten, dass BP sich die User aussucht, denen sie die Belohnung zukommen lässt? Mit solchen Verschwörungstheorien wäre ich vorsichtig, das bewegt sich sehr nah an der üblen Nachrede.

    Es gibt keine offizielle Info zur Berechnung der Punkte. Aber wenn man sich darüber bewusst ist, dass eine Stunde 3600 Sekunden hat und die Punkte für Zeiten um die 20 Minuten (1200 sec) bei etwa +/- 2400 liegen, sollte man sich die Formel selbst erschließen können. ;)

    Mein Gedanke wäre... 3600 - Spielzeit in Sekunden = Punkte
     
  17. Denzey

    Denzey Forumsbeauftragter

    Man kann ja immerhin den Platz seines Laufs sehen. Da weiss man doch etwa welche Zeit welches ranking ungefähr gibt.
    Einfach mal 2 Zeiten von sich vergleichen, also Zeit und Plätze und man kann evtl. erahnen, wie etwa die Rang-Zeit Abstände sind.
    Wenn man das Gate sowieso "Normal durchspielt, wird man eh nicht unter die 100 Kommen ,da die, die es haben die auch NPC Bombs nutzen ,was auch wieder einiges an zeit ausmacht.

    Nachtrag @ Samson:
    Es gibt auch Millisekunden xD

    Nochmal nachtrag, ging die ganze Zeit von aus das man da selbst seinen Platz sehen kann, dabei sinds ja nur die Wertungspankte.
    Die sind bei mir immer ca gleich gewesen das es so aussah als variiert der Rang :D :D :D

    Jedenfalls gibts ja ein Achievment das es für mind. 20k Wertungspunkte gibt. da weiss man schon, was man so im Mindestfall haben muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 März 2019
  18. So habe dann doch auch noch mal #Feedback:
    wenn man bereits 49800 Punkte hat und Plutus besiegt bekommt man für den "Fortschrittsbaum" nur die 200 Punkte (auf 50.000/50.000), statt 2000+
    Beim Belohnung Abholen und Zurücksetzen wird die Zahl dann auf 0 gesetzt, statt das man die (2000+) - 200(bereits verrechneten Punkte bekommt).

    Mein Vorschlag wäre einfach die Grenze nach oben zu lösen, sodass man dann 51.800/50.000 Punkte hat.
    So verliert man beim zurücksetzen auch keine Punkte und hat dann bereits 1.800/50.000.
     
    RMPX, PurePure, BA-Samson und 1 weiteren Person gefällt dies.
  19. ChampionsLeague

    ChampionsLeague Forum-Lehrling

    Das hat schon bei Plutus Experimente sehr gestört, dass die Punkte nicht für den nächsten Fortschritt zählen. Guter Einwand!
     
  20. Çarşı-Muhammed

    Çarşı-Muhammed Fortgeschritten

    genau
     

Die Seite empfehlen