1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Major Feedback Collection: Let's go Community!

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von -skyline- gestartet, 31 Januar 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. -skyline-

    -skyline- Forum-Lehrling

    Dieser Beitrag steht für die internationale Nutzergemeinde auch im UK-Forum im Englischen übersetzt zur Verfügung. Hier wird er für die Landsleute geführt, das DE-Forum ist aktiver - ich hoffe auf euer Feedback!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Neu Hinzugefügtes ist in rot geschrieben, unterhalb folgen Patchnotes.

    Der folgende Beitrag ist eine Sammlung und Diskussion von Ideen, die zu einer Verbesserung des Spiels beitragen sollen. Das Ziel ist es, konstruktives Feedback aus der Perspektive der Community zu sammeln und sinnvolles zu komprimieren. Ich werde die Themen in einer "To do-" Art auflisten und hoffe, die Aufmerksamkeit der Entwickler sowie vieler Spieler zu bekommen. ALLES kann und soll von JEDEM in den Kommentaren unterhalb diskutiert werden. Ich werde auf Basis des Feedbacks der Spieler Ideen hinzufügen, abändern oder entfernen. Die Leidenschaft, die ich im Laufe der Jahre für Darkorbit entwickelt habe, motiviert mich, Verbesserungen voranzutreiben. Anstatt nur herumzustänkern, würde ich gerne konstruktive Ideen hervorbringen, dann gibt's keine Ausreden mehr ;)


    Bitte beachtet, dass manche Ideen wichtiger sind als andere. Das hier soll eine Sammlung von Allem werden. Zahlreiche Ideen sind im Laufe der Zeit im Teamspeak/Forum/Chats von dutzenden Spielern aufgetaucht.
    Vielen Dank für Deine Zeit (egal wie lange Du mit dem Lesen durchhältst), Upvotes, Kommentare und Teilen erwünscht :)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Pop Up Texte:
    Etwa im Hades- oder Kuiper-Gate. Die Pop-Ups sind bestimmt ganz nett, wenn man die Sachen zum ersten Mal macht, ein bisschen storytelling ist ja schön... Aber wenn man das Gate zum 100. Mal spielt, werden sie immer nerviger.
    Vorschlag: Hinzufügen einer Einstellungsoption, die es Spielern erlaubt, diese Nachrichten auszublenden.

    Auf der Karte:
    Die Quick-Slot-Leiste muss für jedes Schiff neu eingestellt werden und geht verloren, wenn man das Schiff eingeloggt wechselt.
    Vorschlag: Es sollte möglich sein, Presets von Quick-Slot-Leisten speichern und abrufen zu können. Das erleichtert den Wechsel und fördert die Flexibilität.

    Gruppen-Pings:
    Förderung der Koordination von Gruppen innerhalb des Spiels.
    Vorschlag: Gruppenleiter sollen eine andere Farbe für ihre Pings bekommen, sodass sich ihre Markierungen von anderen Spielern unterscheiden. Diese Pings sollten parallel zu einem anderen (normalen) möglich sein.

    “Alte Neue Laser”:
    Die Laser Magmaspalter, Paritätsspalter und Hyperplasmoid sind nach dem Patch der Prometheus Lasern nutzlos. Hieraus folgt, dass derzeit auch die täglichen und wöchentlichen Quests (sowie Login-Boni) nutzlos sind. Viele Spieler haben dutzende Stunden für die "alten neuen Laser" gekämpft und viel Uridium etwa in überteuerte Delta-Gates gesteckt. Die jetzige Situation, dass die neuen Laser besser in jeder Hinsicht sind, ist unbefriedigend.
    [​IMG]
    Vorschlag: Eine Kombination der drei genannten Laser im Montagewerk einfügen. Sogar mit den kombinierten Stats wäre der so entstehende Laser den Prometheus ~+15% Durchschnittsschaden und Potential von doppelten RSB-Schaden auf den ersten Schuss noch immer unterlegen. Deshalb sollten die Stats des kombinierten Lasers mindestens auf +10 NPC-, +10 Spielerschaden und +0,5% Hp-Bonus gebufft werden. Die 10er Werte könnten auch auf die entsprechenden einzelnen Laser übernommen werden. Die Herstellungskosten für jeden Laser sollte von 400 Logfiles auf 300 reduziert werden.


    Item Upgrading:
    ◘ Es ist kaum möglich, die Upgradelevel (insbesondere bei Base-Teilen) zu lesen.

    [​IMG]
    ◘ Die Spieler benötigen detaillierte Informationen zu folgenden Statistiken der Basen und es sollten die Verbesserungswerte durch das Hochleveln angegeben werden: Reichweite, Missraten, HP, Schild, Schaden. Keiner weiß, wie die Werte hierzu aussehen. Solche Sachen sollten unbedingt transparenter werden!

    Clan Hopping & Namenswechsel:
    ◘ Es sollte nicht möglich sein, Clans ohne Limitierungen beliebig schnell verlassen und betreten zu können. Es gibt Clans, die das in hohem Maße ausnutzen. Am Morgen sind 20 Spieler im Clan und gegen Abend wächst die Truppe auf 40 Spieler an, die dann mal eben kurz alle Basen und Spieler weghauen. Diese Spieler sollten nicht entscheiden dürfen, in welcher Stunde sie kämpfen und zu welcher Stunde sie in Frieden farmen wollen. Das Handeln in dem Spiel sollte Konsequenzen für längere Zeit haben. Alles wegschießen, den Clan wieder verlassen, um dann wieder friedlich botten zu können oder neben einem Black Light Laser farmen ist ein Tritt ins Gesicht anderer Spieler. Es gibt gegen diese Spieler keine Chance auf Revenge, auch wenn sie im Minutentakt Minen auf andere legen und außerhalb des Spiels beleidigen und provozieren. Häufig wechseln die Spieler dann noch alle 2 Tage ihren Namen, um ihr „undercover-“ Farming möglich zu machen. Ohne eine Liste mit allen Spielerlinks zu haben und das regelmäßig nachzugucken ist es nicht möglich, diese Leute zu lokalisieren. Meiner Meinung nach ist das Unfair.
    Vorschlag: Beim ersten Verlassen eines Clans in einem Zeitraum von X (mindestens 1 Monat): Keine Strafen. Beim zweiten Mal 10 Stunden, beim 3. Mal 2 Tage usw. Es sollte dann ein ähnliches System zum Zurücksetzen eingefügt werden, wie bei der Minusehre für Firmenkills (aber ca. 3 Tage (anstatt 1) für Herabstufung).
    ◘ Auch das Erstellen von „Undercover-Clans“, in die man für Basen hineingeht, weil die Kriege für diese noch nicht gelten, scheint unfair. Spieler, die neu in einen Clan eintreten, sollten nicht von den vollen Base-Boostern profitieren können. Lasst sie hierfür gegen ihre Kriegsclans kämpfen, so wie es die Entwickler vorgesehen haben. Solche Exploits dürften nicht möglich sein.
    Vorschlag: Spieler profitieren nur noch für Basebooster, zu deren Einbau sie im Clan gewesen sind.
    Vorschlag: Auf Pilotenprofilen zuletzt verwendete Namen in einer Liste anzeigen (ähnlich wie bei Steam).
    Vorschlag: Den Wechsel des Namens stärker reglementieren (2 Tage ist deutlich zu kurz).

    Botter:
    Ein leidiges Thema, aber es kann keinen ernstgemeinten Feedback-Beitrag geben, ohne es auf der Liste anzuführen. Viele gute Balancing-Ideen sind wegen dieses Geschwürs nicht möglich. Allzu ausführlich will ich hier nicht darauf eingehen, dafür gibt es andere Beiträge. Es gibt aber ein paar Sätze zur Philosophie und Strategie im Umgang hiermit. Darkorbit ist wie ein Öko-System. Das gesamte Konzept des Spiels geht kaputt, wenn Spieler Sachen für umsonst botten können. Jeder wird mit jedem auf die Maps geworfen, neue Spieler noch schlechtere Wettkampfchance und für gute, ehrliche Spieler ist es natürlich ebenso unfair. Die Entwickler nehmen weniger Geld ein, Autopiloten tragen unabstreitbar seit Jahren zum Verfall des Spiels bei. Ich denke jeder kann sich den Rest hierzu denken.
    Vorschlag: In anderen Spielen gibt es gegen Cheats und Botter 3 Säulen:
    1. die Kontrolle durch Anticheat-Systeme
    2. eine Einflussname durch andere Spieler (Reports, Overwatch-System, Adminkontrollen o.ä.)
    3. eine Spielauslegung in Richtung „es lohnt sich nicht“ (kürzlich gut gelungen durch Behemoth! – dieser bringt am meisten Uridium und kann nicht gebottet werden).
    Wenn Säule 1 – warum auch immer – nicht greift, sollten die Säulen 2 und 3 stark gemacht werden. Ein detaillierter Vorschlag für 3. folgt beim PvP-Ranking weiter unten.

    • Auktion:
    Vorschlag: P.E.T. Gear lvl 1-2 sollte zu den Auktionen hinzugefügt werden. Es wäre ein guter Weg für neue Spieler, sich schlechtere Ausrüstung für ihr P.E.T. zu besorgen und zudem ein neuer Weg, Credits loszuwerden (Credits kommen momentan zu kurz). Ebenso könnte Ausrüstung, die nur für bestimmte Zwecke einen Sinn hat, verstärkt ihren Weg ins Spiel finden. Es ist vornehmend unpraktikabel, Uridium hierfür auszugeben.
    Vorschlag: Zahlen für folgende Gegenstände erhöhen: (Logfiles, Xenomit (im moment 10?!), Minen, Munition (Pakete von 25.000 mindestens), Raketen (2.000 mindestens).
    Vorschlag: Auf weniger frequentierten Servern eine längere Auktionszeit (als stündlich) wählen.

    Centurion Schiff:
    ◘ Es gibt zu viele komplett nutzlose Designs, die die Spieler überfluten. Die Dmg-Reihe verliert wegen der Nachteile in jeder Hinsicht gegen die Cyborg. Die Fähigkeit gleicht die 2% mehr Schaden, die die Centurion bietet, wieder aus. Mir fallen für 95% der Designs nicht einmal ein Szenario ein, in welchem sie nützlicher wären als ein anderes Schiff - und ich habe eine große Vorstellungskraft ;).
    ◘ Außerdem sei angemerkt, dass ein einfacher Screenshot eines Excel-Sheets über die Stats irgendwo im Forum versteckt untransparent ist. Warum gibt es keine vernünftige Lokalisierung für den Hangar?

    [​IMG]
    Mit dem Infotext „Speed Series Design-2“ kann man nichts anfangen.
    Vorschlag: Lieber nur 10 nützliche Designs einführen als 50 nutzlose. Anstelle dieser kann man ja noch etwas anderes in die Boxen schnüren, um die kleinere Anzahl auszugleichen (von mir aus auch Nieten). Manchmal ist weniger mehr. Nutzer freuen sich über transparentere Infotexte.
    P.S: Es gibt einen allgemeinen Konsenz, dass das Schiff hässlich ist, es passt optisch nicht ins Spiel hinein.

    • Vieeel zu viele LF4:
    Es sollte möglich sein, LF4-Laser zu verkaufen. Sie haben keinen Platz mehr im Spiel. Neuer Content ist gern gesehen, aber man muss sich auch um Relikte alter Zeiten kümmern. Ein Verkaufsverbot (so wie jetzt aktiv) ist hinfällig.
    Sie verstopfen den Platz im Hanger und machen die Lade- sowie Umbauzeiten unnötig lang.
    [​IMG]
    Vorschlag: Es wäre fair, wenn man einen Laser für 250-500 Uridium verkaufen könnte (so hätte man noch einen kleinen Wert und Sinn, um sie zu farmen). Aber auch eine Verkaufsoption für Credits wäre schon gut, hauptsache man kann sie loswerden.

    • /[Events]
    Eine Vielzahl der Events braucht eine Überarbeitung (TDM, Evasion-Gate etc.), ich fange exemplarisch an mit:

    Spaceball:
    Aktuell wird das Eventspiel “Spaceball“ nicht wie vorgesehen gespielt. Es gibt keinen Grund, für den Ball zu kämpfen, denn Spieler sammeln die Boxen mit Tarnungen und Spearheads ein. Es ist hierfür irrelevant, in welchem Firmentor der Ball landet und die Spieler stecken keinen Aufwand in das Kämpfen um den Ball. Auch hier wurden wieder Sachen eingeführt (Spearhead) und die Auswirkungen auf Bestehendes (Spaceball) nicht bedacht. Reguläre Spieler haben auf vollen Servern eine verschwindend geringe Chance, an eine einzige Box zu bekommen. Es gibt keine Kämpfe mehr. Das Event war einst sehr beliebt und spaßig. Heute heißt es für Viele nur noch warten und 10 Sekunden, bevor der Ball ins Tor kommt Tarnung und P.E.T. an, rein und durch die Strahlenzone wieder verschwinden – und dann nochmal von vorne. Es ist zudem für andere Firmen leichter, vom VRU-Gate zu fliehen (als vom MMO-Gate), weil die vor Radarsicht schützende Strahlenzone hier viel näher am Portal liegt.
    [​IMG]
    Bug: Manchmal sieht man den Ball nicht auf dem Radar (erst nach Relogin).
    Vorschlag: Gates sollten bei dem Event eine Anti-Cloak-Zone sein. Bei vielen auf Spaceball folgenden Events (Piratennebel, Hitac, Demaner, Behemoth etc.) wurde das ja so durchdacht! Die Spearhead Tarn-Ability sollte während des Events nicht möglich sein. Anstatt neue Events einzufügen, bitte zuerst bewährtes wie Spaceball auffrischen!
    Vorschlag:
    Das Radar könnte um einen kleinen Teil der Strahlenzone (in schraffierter Form) erweitert werden. Eventuell kann diese Option als Konfigurierbar eingeführt werden. Strahlenzonenfluchten sind nervig und machen leider für manche Spieler Clickbots attraktiver (siehe Bots Säule 3.).
    Vorschlag: Um wieder die Gates als taktische Punkte zu fördern, sollten Direktsprünge mit Jump-CPU während des Events auf die 4-4 gesperrt werden.

    • Jackpot-Arena / UBA:
    Viele vermissen ein solches System. Einmal im Monat sich mit anderen zu messen so wie damals wäre schön. Leider gab es viele Exploits, da müsste man sich konsequent um Fairness kümmern können. Auch für Uridium als Belohnung würde man das gerne spielen, es muss nicht immer Geld sein.

    Startseite:
    In der “Demnächst” Spalte (Engl. Upcoming events“ sollten auch aktuell laufende Events aufgeführt werden. Das hilft, wenn man beispielsweise nachgucken möchte, wie lange die Icys noch da sind, während man sie schießt.

    ]]\

    Hangar:
    ◘ Das Transfer-System sollte besser funktionieren. Man kann einen Wechsel von einem zum anderen Schiff nicht ausführen, wenn sich zwischen den Schiffen die Anzahl um z.B. einen einzigen Laser- oder Generator-Slot unterscheidet. Viele Darkorbit-Spieler spielen auf einem Laptop, es ist sehr zeitfressend und mühsam, die Ausrüstung auf ein anderes Schiff zu übertragen. Deshalb wechseln Spieler kaum und bleiben bei einem Schiff, auch wenn sie vielleicht andere für manche Situationen lieber fliegen möchten. Das nimmt Vielfalt und Spaß aus dem Spiel. Wahrscheinlich ist dieser Punkt schwierig umzusetzen, weil die Ausrüstung der Spieler eine empfindliche Komponente ist, wichtig ist sie dennoch.
    Vorschlag: Presets von Konfigurationen implementieren. So könnte der Spieler sich z.B. eine NPC- oder Jagdconfig zusammenstellen und andere Schiffe mit wenigen Klicks ausrüsten.
    ◘ Das Reparieren von Modulen dauert momentan unnötig lange.
    Vorschlag: Einbau einer 1-Click Lösung im Hangar, um alle zerstörten Module zu reparieren.

    • /[Galaxy Gates]
    Clicks
    Vorschlag: Wir brauchen eine Lösung wie das GG-Tool, die es ermöglicht, Gates zu klicken, bis sie voll sind. Außerdem sollte es realisierbar sein, beispielsweise 100 Einzelklicks zu machen, bei denen der Multiplikator direkt verwendet wird. Den Multiplikator nicht direkt bei 2x zu verwenden macht die Sache unnötig teuer. Derzeit ist das System entweder Zeit- oder Uridiumfressend. Warum kann ein Third-Party-Coder eine so gute Lösung erstellen wohingegen das Spiel über Jahre hiermit hinterherhängt. Viele Top-User entscheiden sich derzeit für das Tool, weil die Version auf der Darkorbit-Seite schlecht ist.

    15,14,13 zzZz:
    Vorschlag: Reduzieren der Cooldowns jeder Welle jedes Gates von 15 auf max 5. Außerdem könnte die Zeit zwischen den Spawns angepasst werden. Es ist langweilig, so lange auf Alpha Streuner, Lordakia etc. zu warten.

    Kuiper Gate:
    Das special GG reward system ist nicht hilfreich und sollte überarbeitet werden. Alle hier auftauchenden Gates lohnen sich nicht und sollten in den Belohnungen gebufft werden. Mehr Vielfalt bedeutet mehr Spaß! Das gilt insbesondere für das Kuiper-Gate.
    Vorschlag: Man sollte ein zufälliges Kronos-Gate-Teil als Belohnung vom Kuiper-Gate bekommen. Auch wäre etwas Munition als Belohnung (10.000 x3?) fair.

    QZ-Gate:
    Das Quarantäne-Gate lohnt sich momentan nicht, höchstens für Spieler die noch wenig Öl brauchen oder für eine Quest. Für Spieler, insbesondere Gelegenheitsspieler, grenzt es momentan an eine Mammutaufgabe, eine Gruppe für das Gate zu finden, weil es nicht für andere nunmal nicht lukrativ ist.
    Vorschlag: Buff der Belohnung von 500 auf 1000 Seprom und evtl. etwas X3-Munition, um den Verlust auszugleichen. Hier hätte man dann eine Möglichkeit, sich etwas Seprom zu verdienen (Siehe Skilltree).

    ]]\


    • /[PVP Verbesserungen]
    Basen (CBS):
    Es ist gegenwärtig unmöglich, Basen auf vollen Servern zu verteidigen, wenn mehr als 10 Spieler angreifen. Unabhängig von dem Skill der Verteidiger, fällt jede Base gegen mehrere Angreifer immer (da helfen Citas auch nicht viel). Es ist frustrierend, eine Base für 2 Stunden zu verteidigen und sie innerhalb von 2 Minuten zu verlieren. Es werden kaum noch Module abgeschossen, mit 5 Spielern kriegt man einen 16er Kern in einer Tour kaputt.
    Vorschlag: Ein Modul muss von den Angreifern zerstört werden, bevor der Kern zum Abschuss freigegeben wird. Auf diese Weise bekommen die Verteidiger noch eine Warnung im Log und müssen eventuell nicht stundenlang rumstehen, weil ihnen eine Chance geboten wird, noch rechtzeitig zu jumpen. Außerdem gäbe es dann die Möglichkeit, das Modul wieder einzusetzen, wobei sich die Base etwas regenerieren könnte, wenn man sie erfolgreich für 4 Minuten verteidigt hätte.
    Vorschlag: Ein Repair-Modul sollte deutlich mehr Reparieren, wenn die Base offen ist. Es macht momentan keinen Sinn eins einzubauen, wenn die Base nicht geschlossen ist.
    Vorschlag: Es sollte nicht möglich sein, die Base mit 15 Spielern zu zerstören, indem man nur Venom/Cyborg Fähigkeiten benutzt und mit EMP-Tarnung wieder verschwindet. Die Fähigkeiten blockieren das Aufladen des Schildes, ohne dass ein Kampf stattfindet. Der Schildlock sollte zumindest herausgenommen oder die Fähigkeiten für Basen vollständig gesperrt werden.
    - Eine Base für 60 Minuten zu verteidigen ist schwieriger als 2x für 30 Minuten. Für das Eingehen solcher Risiken beim Öffnen sollte ein Clan belohnt werden.
    Vorschlag: 60 Minuten Verteidigung am Stück sollten 90 Minuten wert sein; 90 --> 150; 120 --> 210; (ab hier Cap auf Faktor 1,75). Dieser Bonus sollte nur gewährt werden, wenn die Base aktiv geöffnet wird, also nicht beim automatischen Aufgehen. Um das Ganze noch etwas gefährlicher zu machen (und das langweilige Absuchen von allen Maps zu stoppen) könnte eine Nachricht an alle Spieler verschickt werden, sobald eine Base länger als eine Stunde geöffnet wird. Auch das Sternensystem könnte entsprechend offene Basen mit den „Öffnungszeiten“ anzeigen.
    Vorschlag: Für ein besseres Balancing auf den Servern sollte es leichter sein, Basen abzuschießen, die schon länger stehen. Auf manchen Servern regieren Clans mit 30 Tage-Basen. Eine Base sollte ab 3 Tagen etwa jeden Tag um 10% ihrer Hitpoints schwächer werden.


    Vorschlag Neues Rangsystem:
    [​IMG]
    Es fühlt sich so an, als würde das Spiel viel für die NPC-Spieler tun, wohingegen die PVP-Fraktion in der Ecke stehen gelassen wird. Diese war jedoch schon immer die Stütze für Darkorbit. Ich habe lange über ein neues Rangkonzept nachgedacht, welches auf PVP basiert. Die jetzigen Ränge spiegeln eher bloßes Zeit-Investieren als Können wieder. Das Fundament für meine Lösung findet man bereits in vielen anderen erfolgreichen Spielen. Auch bei diesem Punkt ist es wieder notwendig, das Autopilotenproblem im Hinterkopf zu behalten.
    Wir müssen Spieler für Abschüsse belohnen, den Fokus weglenken vom Töten kleiner Spieler oder stundenlangen abmelken von Bots, den PVP-Spaß fördern und häufig sterbende Spieler (ob durch Botting oder "Schlechtigkeit") im Ranking bestrafen. Außerdem braucht es einen guten Ausgleich zwischen Farmen und Jagen. Also los geht's:

    ◘ Jeder Spieler startet mit einem auf Rangpunkte basierenden "Default-" Rang, nehmen wir z.B. 5.000 als Einstiegszahl. Wenn ich einen Spieler abschieße, bekomme ich Punkte dazu, der abgeschossene Spieler verliert Punkte - das ist das Grundsystem. Schnell wird sich der Server eigenständig Balancen und Spieler mit niedrigen und ebenso Vertreter mit höheren PVP-Ratings haben. Wenn ich 6.000 Punkte habe und jemanden mit 10.000 abschieße, bekomme ich mehr Punkte als wenn der Abgeschossene nur 3.000 hätte. Auf diese Weise sind schwache Spieler (oder gut ausgerüstete Schiffe, die nicht viel Wert auf ihren PVP-Rang legen) keine große Zielscheibe mehr. Höhere Ränge müssten dagegen schwitzen. Hiermit käme wieder eine deftige Portion PVP-Action auf die Maps und schwache sowie gute Jäger kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.
    Ich habe mir schon Gedanken über die Nachteile gemacht, hier sind einige Optionen, die viele Kritikpunkte abhandeln:

    ◘ Punkte müssen bei Inaktivität verringert werden. Auf diese Weise kann man mit hohen Punktzahlen nicht nur herumcampen bzw. sich nur Kämpfe suchen, wenn man gerade eine gute Gruppe zusammen hat und einmal im Monat Kampfbereit ist. Das fördert außerdem die Aktivität im Spiel.
    ◘ Es muss ein Minimum und ein Maximum geben.
    ◘ Wenn man das Minimum erreicht hat, sollte man für das Machen und Nehmen von Punkten für 1-4 Wochen gesperrt werden (aufsteigend, beim 1. Mal Minimum erreichen 1x Woche usw., ein Monat sollte das Maximum sein). Der Grund dafür ist, dass Botnutzer ein schlechtes PVP-Rating haben werden, auch wenn ihr Equipment gut ist. Für faire Spieler wäre es frustrierend, von einem Spieler mit 1.000 Punkten abgeschossen zu werden, wenn er hingegen viele Punkte hätte. Die Ausrüstung und Kampfchancen sind, wenn beide regulär spielen ja angeglichener, als es der PVP-Rang hergibt. Obendrein hätten Spieler, die sich nicht um ihren Rang kümmern dann einige Tage Ruhe.
    Mit diesem Ranking-System wären alle Botter als solche im PVP-Ranking für Wochen gebrandmarkt. Das wäre für viele Spieler wahrscheinlich ein guter Grund, darauf zu verzichten (Säule 3 bei Punkt Botter).
    ◘ Eintritt in das PVP-Rangsystem erst später mit ~Level 17.
    ◘ Für einen Abschuss von Spielern, die das Minimum erreicht haben, bekommt man keine Punkte mehr.
    ◘ Wie gefällt euch das System? Gibt es noch etwas zu beachten?

    Verteiler-Booster:
    Derzeit ist es unabhängig von dem Können der Spieler nahezu unmöglich, ein 4vs8 zu gewinnen, wenn alle Feindspieler Booster haben. Der Boosterunterschied gesellt sich zu dem Ungleichgewicht der Spieleranzahl, weshalb Gruppen für einzelne Spieler unangreifbar sind. Ein zusätzlicher potenzieller Bonus von +70% Schild, +35% Schaden und +35% Leben für jeden Spieler potenziert sich schnell mal zu einer dreifachen Stärke der Spieler (Mehr aushalten = mehr Schaden in der Zeit machen, in der man ohne schon tot wäre). Es wäre dann rechnerisch wie ein 1vs24 ohne Booster.
    Vorschlag: Für ein besseres PvP Balancing müssen die Verteilerboni der Booster unbedingt reduziert werden. Zum Anfang könnte man den Schildbonus von +10% auf +5% herabsetzen.

    1vs1:
    Vorschlag: Es sollte eine Challenge-Möglichkeit für 1vs1 in der Battle-Arena für Freunde geben. Auf diese Weise hätte man geringere Wartezeiten und müsste seine Scharmützel nicht irgendwo in den Ecken von Maps austragen.
    Vorschlag: Um mehr Aktivität in den Modus zu bekommen, könnte man für den ersten Tagessieg (ggf. beschränken auf Primetime, um zu verhindern, dass Freunde sich gegenseitig gewinnen lassen) Munition als Belohnung bekommen. Momentan ist der Modus leider eine große Munitionsverschwendung, hat aber Potential, das PVP-Spiel zu fördern! Ein lohnenswerter Kampf pro Tag wäre sehr spaßig :rolleyes:
    Vorschlag: Missionen für diesen Spielmodus einfügen (etwa gewinnt gegen XX verschiedene Spieler; gewinnt XX mal).

    ]]\

    • Clan:

    ◘ Wenn ein Krieg beendet wird, steht im Clantext, dass man den Krieg gegen seinen eigenen Clan beendet hat. Das kann so nicht gewollt sein.
    [​IMG]
    ◘ In jeder Liste (Ranking und Diplomatie) sollten die Clantags vor den Clannamen aufgeführt sein. Man kennt die Clans meistens von der Map nur mit dem Clantag und muss die Namen heraussuchen, indem man auf die Informationsseite wechselt, welche übrigens immer laggt. Dieses Prozedere für mehrere Clans zu wiederholen dauert eine halbe Ewigkeit.
    ◘ Die maximale Upload-Dateigröße für Clanlogos sollte angehoben und Bilder größer angezeigt werden.
    ◘ Das Layout bedarf bei „Clan“ einer Generalüberholung. Es hat sich hier seit Einführung in den ersten Jahren des Spiels nicht getan. Momentan ist es Windows 98 Fashion.


    Chat:
    Ich frage mich ständig, warum es für Server wie Global Europa 1 keinen „globalen“ Chat gibt, der Usern aller Nationalitäten zur Verfügung steht. Es würde der Kommunikation zwischen den Spielern helfen und der Grüppchenbildung nach Nationalitäten entgegenwirken. Ein solcher Chat wäre etwa für Zeiten, in denen keine Landsleute online sind schön oder, wenn noch Mitspieler für Hades gesucht werden. Warum ist es nicht möglich, hier in einem tatsächlich globalen, englischen Chat nachzufragen? Manche Spieler (z.B. türkisch) wechseln schon in den deutschen Chat, um dort zu suchen.
    Die Firmenchats sind quasi tot, also hätte man schon ein Replacement hierfür. Der Chat würde die Aktivität verbessern und eine erleichterte Vernetzung der Piloten hilft dem Spiel. Diejenigen, die daran kein Interesse haben, könnten ja bei ihren jeweiligen Sprachchats bleiben.
    Vorschlag: Einen neuen Globalen Chat neben Sprachchats, Clanchats und Gruppenchats. Ein Hinweis, dass dort nur Englisch geschrieben werden darf, ist wahrscheinlich notwendig. Die meisten CM werden womöglich sowieso schon etwas Englisch auf dem Kerbholz haben und sich wie Darkorbit auch über mehr Chattraffic freuen.
    Vorschlag: Es wurde sich eine Option gewünscht, Schriftgrößen anzupassen.

    Tägliche Quests:
    Benötigt ein neues Balancing. Die kürzliche Verfierfachung ist undurchdacht. Die Belohnungen für die kleineren Quests sind den Aufwand verglichen mit den Großen nicht wert. Spieler auf eine tägliche Basis in das Spiel zu holen, würde dem Spiel helfen.
    Vorschlag: 10;20;30;40 Tetrathin für die entsprechenden Quests und 400;500;600;800 Uridium, sodass sie sich zumindest etwas mehr lohnen (Siehe hierzu auch „Alte Neue Laser“). Außerdem könnten wir neue tägliche und wöchentliche Quests gebrauchen.

    ???-map:
    Der Buff war zu sportlich. ~1m X4 sollten drinnen sein für den langen Aufwand. Hier gibt es auch wieder Probleme mit Spielern, die botten, um auf die Map zu kommen.
    Vorschlag: Captcha ab XX Jumps würde Bots hierfür eindämpfen.
    Vorschlag: Quests einführen wie auf die Map springen und dort XXXX Boxen einsammeln. Belohnung dafür sollte dann sehr viel X4 sein. Auf diese Weise kann man das ganze nicht zu oft ausnutzen, da die Quests nur einmalig sein würden.

    x-1 map:
    Die NPC auf der Map sind derzeit unbrauchbar. Wenn man einen neuen Account erstellt, ist man schon nach 5 Minuten nie mehr auf der Map aktiv. Es gibt dort nichts zu sammeln oder zu schießen. Wenn man auf der X-1 landet, verlässt man sie so schnell wie möglich wieder mit dem Jump-CPU. Die Karte könnte viel mehr sein, als bloß eine Parkstation für Galaxy Gates oder ein Gefängnis für gestorbene Spieler.
    Vorschlag: Auf den alten Maps alle NPC eine Karte herunter packen, also neue NPC auf x-4 einführen, x-4 Aliens zu x-3, x-3 zu x2, x-2 zu x-1, x-1 auslassen.
    Vorschlag: Ein paar uber-NPC könnten auf den Maps vorkommen. Etwa ein uber-devo, um die grausame 100er Quest etwas erträglicher zu machen.
    Vorschlag: Vielleicht fällt ja jemandem ein Usecase für die Startkarte ein? Die alten Maps sollten jedoch ein spaßiger Ort für neue Spieler sein und nicht nur für Bots, deshalb der nächste Punkt:



    Neue Spieler schützen:
    Man liest und hört es wirklich häufig: neue Spieler haben es zu schwer. Wenn man das Spiel vor X Jahren schon einmal gespielt hat, Hilfe von Freunde erwarten kann o.ä., dann ist das einfacher, aber für Neueinsteiger ist Darkorbit kein schönes Pflaster. Grünschnäbel müssen besser geschützt werden, gerade jetzt, wenn viele (durch den Battlestar-Code) neu anfangen. Sie sind die Zukunft des Spiels, dieser Anschluss ist schon vor vielen Jahren verloren gegangen.
    Vorschlag: Neue Spieler (ca. bis lvl 15) sollten Schutz auf allen „alten Karten“ ihrer Firma haben, evtl. sogar auf x-5. Natürlich müsste man sich erst um die Botter kümmern, um einen Exploit zu verhindern (deshalb auch die Levelbegrenzung - Säule 3 bei Punkt Botter). So haben Neulinge ihren Frieden und die Chance, das Spiel ohne frustrierendes Dauerplatzen kennenzulernen. Wenn die Anfänger dann weiter spielen und noch ein paar Freunde auf das Spiel aufmerksam machen, haben gute Spieler im Endeffekt sogar mehr abzuschießen. Wie ich bereits sagte, Darkorbit ist ein Öko-System und derweil sind die Gewässer überfischt.
    Vorschlag: Weitere Vorschläge folgen unter anderen Punkten in diesem Beitrag: Startpaket (Einkäufe); Bessere Erklärungen (bei Lokalisierung); Buffs von Creditsausrüstung (insbesondere Schiffe) Schutz vor Abschüssen (PvP-System zuvor).

    Einkäufe (Uridium):
    Alle Start-Kits sind – auf gut Deutsch – kacke. Die Angebote müssen deutlich gebufft werden, um attraktiv im Vergleich mit Helixpreisen zu sein. Best Deals (Laser- und Schildpakete) sind ebenfalls – sorry, ich sag’s wahrscheinlich zu oft, aber hier kommt's – nutzlos. Ich rechne es einmal vor: Für 30€ bekommt man 10LF3-Laser (die mittlerweile unnütz sind) mit LVL 5 upgrades (noch unnützer). Für 30€ Uridium in einer Helix bekommt man 36 Laser (51 mit Rabatt). Und man ist hiermit nicht festgelegt auf bestimmte Gegenstände.
    Vorschlag: Die Angebote sollten alle neu durchdacht werden. Der Code, den es kürzlich für die Battlestar Galactica Spieler gab, wäre etwa ein hübsches Paket für ~30€. Bringt die Spieler durch solche Angebote in das Spiel und durch Premium und Folgezahlungen kommt im Endeffekt vieeel mehr rein. Das Spiel hat sich im Laufe der Jahre sehr verändert, es ist aber zwingend notwendig, „Altlasten“ wie diesen regelmäßig Beachtung zu schenken. Polish the game!

    • (unnütze) Quests:
    Zunächst einmal ein großes Kompliment für die 100er Reihe und die Black Light Quests. Zahlreiche sind hiervon sehr nett zu spielen. Die meisten Punkte endlich wieder auf der Karte machen zu können, ist eine bessere Spiel-Philosophie als 1000x das gleiche Gate zu machen – laaaangweilig. Einige Quests sind jedoch irsinnig, in etwa die Schaden an uber-devos oder 1000 Battleray-Abschüsse. Missionen wie „Wahnsinn mit Methode“ sind im besten Fall fragwürdig. Die Belohnung sollte für den Aufwand, den man bei dieser betreiben muss, 50 mal höher sein als die jetzige.
    Generell müsste die Questphilosophie überdacht werden, gegenwärtig geht es sehr in die Richtung „vernichte 100 behemoth“, „vernichte 1.000 Behemoth“, „vernichte 10.000 Behemoth“. Quests sollten spaßig sein, so wie die 50 Attend und 100 Impulse-Quest in 30 Minuten, die hat uns sehr viel Spaß gemacht. Man braucht eine gute Gruppe, muss sich vorbereiten, die Sache durchdenken, als Team zusammenspielen und hat etwas Nervenkitzel. Geht bitte diesen Weg!
    Vorschlag: Für die Zukunft die Questphilosophie beachten und alte Quests patchen. Questen sollte sich generell mehr lohnen als botten (3. Säule).

    • Lokalisierung (Misc):
    ◘ Es gibt bei diesem Thema einiges zu verbessern. Die Nutzer brauchen insgesamt weniger blablabla und mehr Informationen auf einen Blick. Als Beispiel wäre die Cyborg-Information, die sagt:

    [​IMG]
    Dieser Text ist aussagelos und unvollständig im Hinblick auf die wichtigen Informationen. Was Nutzer brauchen: „16 Laser-, 16 Schild-Slots, bonus HP, Venom Fähigkeit (Skalierung und was sie macht), +10% Schaden. Für Designs braucht man hingegen überhaupt keinen Text „Tritt in die Fußstapfen von Prometheus und werde zum Feuerbringer der Zukunft! Mit diesem Deisng entfacht Deine Cyborg das Licht des Kosmos‘. Ein wahres Leuchtfeuer in der Nacht!“ – oder in anderen Worten: blablabla.
    ◘ Zahlen wie “du hast 2576000000 Erfahrungspunkte erhalten” sind mit einem “.” oder “,” leichter zu lesen: 2.576.000.000. Das ist im Englischen schon so und könnte für Sprachen angepasst werden.
    ◘ Warum werden bei jedem Schiff im Hangar angezeigt, wie viele Dronen, Laser-Munition, Jumpgutscheine etc. man hat?
    [​IMG]
    Es hat hier nichts zu suchen. Nutzer brauchen eine einfach zu verstehende Beschreibung des entsprechenden Schiffes, wenn sie drauf klicken. Ich habe diesbezüglich schon ein sehr gutes System zu in Discord gesehen!
    ◘ Texte wie bei den Missionen kann man sich hingegen sparen, das muss ja auch alles in dutzende Sprachen übersetzt werden und kaum einer wird das lesen.

    Musik:
    Ist beim ersten Starten (Standardeinstellung) viel zu laut. Ich kenne nur wenige, denen die Musik gefällt. Mir wurde zugetragen, dass manche die alte Musik mehr mögen.
    Vorschlag: eine Auswahl bei den Einstellungen wäre gut, Default leiser. Eventuell eine Partnerschaft mit einem Online-Radio?

    Lordakium Spore:
    Vorschlag: Lordakium Spores sollen keine Cargo-Boxen mehr droppen. Das müllt die ganze Karte zu und verstopft das P.E.T. mit 5x Endurium etc. (insbesondere im Hades).

    MHH:
    Das Werbe-Pop-Up für die Mega Happy Hour ist nervig. Es öffnet sich immer, wenn man irgendwo anders draufklickt (etwa nach jedem einzelnen Upgrade eines Items).

    • /[Ranking]
    Exploits & Bugs:

    [​IMG]
    Haben die Spieler das Hades-Gate alleine in 3 Minuten geschafft oder was soll das aussagen? Das müsste für alle Gates überprüft werden. Ein sauberes Leaderboard befruchtet den Wettkampf der Spieler. Im Moment denken sich viele „es ist unmöglich in die top 10 zu kommen, also versuch ich’s erst gar nicht“.

    Wo bin ich?
    Die ersten Spieler irgendwo zu sehen ist das eine, aber eigentlich will man meistens seine eigenen Leistungen hiermit vergleichen. Wo stehe ich im Leaderboard? Wie viele Alphagates habe ich schon geschossen? Wie ist meine Bestzeit im Kuiper?
    Vorschlag: Die Position und entsprechende Werte des Spielers unter allen Listen anzeigen. Für manche Punkte ist das schon so eingebaut.

    Clan Punkte:
    Es gibt momentan – warum auch immer – ein Maximum für Clanrangpunkte. Auf Global Europa teilen sich deshalb auch mal 8 Clans den Platz 1. Die Rangordnung stimmt nicht mit den tatsächlichen Punkten der Clans überein. Hier geht der intendierte Wettkampf verloren.
    [​IMG]

    Vorschlag: Das Maximum der Clanpunkte sollte entfernt bzw. hochgesetzt werden, so wie es schon zuvor mit den Ehrepunkten der Spielern gemacht wurde.
    ]]\

    P.E.T.
    AI-ECO1 (fuel protocol) müsste gebufft werden, um nützlich zu sein;
    AI-E1 (Ausweichprotokoll) hat nach der Einführung von C-GM2-Gear keinen Sinn mehr.
    Vorschlag: Eine geringe Ausweichchance des Protokolls könnte für den Besitzer gelten (ca. 0,75% Ausweichchance +). Man sollte dann für Kämpfe zwischen Laser- und diesem Protokoll wählen. So könnte man auch den erhöhten Schaden der neuen Laser etwas ausgleichend entgegenwirken. Momentan machen ausschließlich Laserprotokolle Sinn.
    G-TRA1 (Verkaufsgear) Vorschlag: mit zunehmendem Level des Gears sollte die Zeit verkürzt werden, in der das P.E.T. weg ist. Die Bonus-Verkaufsprozente könnte man sich hingegen sparen.
    Kamikaze Gear: Niemand benutzt derweil die Reparierfunktion, manchmal löst das Kamikaze nicht aus, das P.E.T. hat dann mehr Hitpoints und muss vom eigenen Spieler abgeschossen werden, um wieder funktionstüchtig zu sein.
    Vorschlag: Kamikaze sollte unabhängig von den Hitpoints des P.E.T und des Spielers auslösen.

    Skilltree:

    Insbesondere bei einem Reset sind die Sepromkosten für die Skillpunkte zu hoch. Man muss bedenken, dass es nicht mehr möglich ist, Seprom zu farmen und ins Skylab zu schicken, die Systeme müssen entsprechend angepasst werden.
    Vorschlag: Die Sepromkosten sollten verringert werden. Das sich steigernde Uridium für’s Zurücksetzen sollte der primäre Limitationsfaktor sein.
    Vorschlag: Das Seprom im Schiff sollte für das Setzen von Skillpunkten zählen (Zusammen mit dem vorgeschlagenen QZ-Buff könnte man das dann ein wenig farmen).


    Shop (Misc):
    Es folgen Vorschläge
    ◘ Die (Symbol-)Bilder der BO-2/BO-1 Booster sollten leicht angepasst werden, sodass die entsprechenden Boostertypen leichter voneinander unterschieden werden können. Momentan wird für alle Booster eines Typs das gleiche Bild verwendet, das kann bei 5 verschiedenen Boostern im Spiel (DMG B01, mein B02, Gruppe B02, DLB1, DLB2) schon etwas verwirrend sein.
    REP-1 (Reparatur-CPU 1) aus Shop entfernen. Jeder wird zumindest einen REP-2 für Credits kaufen und ohnehin schon einen bei Spielstart besitzen.
    ◘ Einfügen einer neuen Spalte für CPU (Sachen, die man in sein Schiff ausrüsten kann). Momentan gibt es viel zu viel Zeugs bei „Extras“, was es schwierig macht, etwas bestimmtes zu finden - insbesondere mit dem schlechten interface scrolling. Für neue Spieler ist die Flut zu groß und sie ertrinken.
    Preise Anpassen, etwa von SL04-CPU (Slot-CPU). Niemand wird dieses Extra für 250.000 Uridium kaufen, vielleicht würde man für ~40.000 eher darüber nachdenken. Ansonsten holt sich das ein durchschnittlich intelligenter Spieler im Auktionshaus. Die anderen Slot-CPU sollten auf +3,+5,+7 Slots gebufft und alle drei für Credits erhältlich werden. 150.000 Uridium für einen 6er-Slot-CPU sind derzeit lächerlich, da gehört der Käufer ja erschossen :D Vielleicht haben die Preise früher Sinn gemacht, aber ich betone: Polish the game.
    ◘ Man braucht keine 5 verschiedenen Speed-Generatoren für Credits. Drei Modelle mit 6,8,10 (6er und 8er für Cr.) wären sinnvoller.
    LF1- oder MP-1-Laser braucht man derzeit überhaupt nicht, sie wurden durch SL-01 ersetzt. Ich gehe davon aus, dass kein Spieler die genannten Laser verwendet. Sie können aus dem Shop entfernt werden.

    ◘ LF3-Laser Preis auf 5.000 Uridium reduzieren
    ◘ Schiffsdesigns (S-OS 01, D-Raven, Y-Ronin, G-ignite etc.) sollten zu den anderen nutzlosen kosmetischen Sachen gepackt werden. Bei Schiffen bitte keine Kosmetika aufführen.
    Credits-Schiffe buffen. Momentan tauchen sie leider gar nicht mehr im Spiel auf, weil man für 10.000 Credits etwa auch einen Enforcer-Goliath ersteigern kann. Ein BigBoy könnte gerne auch das 3-Fache an HP und +20 Speed haben und wäre immer noch schlecht.
    ◘ Ein kompletter Layout-Wechsel für den Hangar wäre in der Zukunft gut.
    Allgemein: Payment-Sachen immer zuerst anzuzeigen, obwohl sie am seltensten von Nutzern benötigt werden, ist aggressive Nutzerunfreundlichkeit. Wenn man alles zusammen zählt gibt es zu viel Müll im Shop, was die Spieler verwirrt. Viele obsolete Gegenstände sollten aus dem Shop entfernt werden.

    DD-M01:
    Die Minen kann man derzeit sehr schlecht farmen. Sie könnten als Eventbelohnung vergeben werden. Nebenbei erwähnt war ein einziger Tag (der zudem kaum angekündigt wurde) für das Sammeln von Ice-Raketen diesen Winter zu kurz, jeder Spieler sollte eine Chance auf das Sammeln hiervon haben. Um die Botter für Eventboxen zu balancen gerne auch eine Begrenzung (Cap) einfügen.

    Logfiles:
    Für viele Gegenstände wie etwa Logfiles oder Spaltungskristalle gibt es ab einem bestimmten Punkt keine Verwendung mehr.
    Vorschlag: Neue Crafting-Rezepte.

    Andere Auflösungen:
    Das Spiel sowie die Interface-Seite sind noch nicht für WQHD oder 4k optimiert.
    ________________________________________
    Sorry for the long post, here is a potato


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2019
    Papa_Schlumpf, muf-007, BlueBlood und 66 anderen gefällt dies.
  2. -skyline-

    -skyline- Forum-Lehrling

    PATCHNOTES:
    kommt mit eurem Feedback :)

    05.02.2019: Großes Korrekturupdate, Formulierungen & Rechtschreibung, Veränderung der Priorisierung, Formatierung für bessere Übersicht angepasst
    06.02.2019: Neuer Punkt: "Wo bin ich" - Danke an Parated.
    21.02.2019: Shop-Laser Edit - Danke an ԺäʍØΠⓓⓔⓡĦöĿŁΞ; Neuer Punkt "???-MAP" - Danke an Unkki; Neuer Punkt Jackpot-Arena / UBA
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2019
  3. Akame

    Akame Forum-Lehrling

    Ein Super thread, hast die meisten Probleme angesprochen und mir fallen im Moment keine anderen auf:rolleyes:
    Mir gefällt es sehr, wie sehr du an die Gruppen Relevanz des Spiels gehst und auch an groß wie klein denkst:D
    Gute Arbeit, mach weiter so.
     
    ☩KÖNIG☩ und GreatiVe_3 gefällt dies.
  4. 742FIS-ZAPATA

    742FIS-ZAPATA Forums-General

    BP interessiert sowas doch sowieso nicht, verschwendete Lebenszeit.
     
  5. Parated

    Parated Forum-Greenhorn

    Sehr guter Beitrag. Hoffe, dass sich dadurch vielleicht bald wieder mehr in eine positive Richtung entwickelt wird in DarkOrbit. Es wurde meiner Meinung nach viel vernachlasst in den letzten Jahren. Dazu gehören leider größtenteils Spielefehler/bugs, die schlicht und einfach nicht nach so einer langen Zeit sein dürften, seien es nun Laggs oder andere Bugs, es hat kein Ende mehr.

    Ein Punkt, der mir gerade spontan einfällt, den ich an dieser Stelle schon mal hinzufügen möchte: Man hat leider nicht die Möglichkeit, bei den Rankings bzw. Top-Listen seine eigene Leistung direkt zu sehen. Hierfür muss man meistens in den unendlichen Seiten suchen, teilweise erfolglos. Vorschlagslösung: Entweder wird alles detalliert im im Rankingsystem angezeigt, d.h. auch Dinge wie Bestzeiten von Gates oder Häufigkeit der absolvierten Gates, oder es wird in den jeweiligen Listen direkt ganz unten oder oben angezeigt mit dem jeweiligen Ranglistenplatz.

    Ansosten auf ein erfolgreiches Projekt, mal sehen ob wir es schaffen, BigPoint zu erreichen, damit dies letztendlich auch umgesetzt wird bzw. daran gearbeitet wird!
     
    GreatiVe_3 und **radi1996** gefällt dies.
  6. -skyline-

    -skyline- Forum-Lehrling

    Wenn Ideen durchdacht sind, von der Community gewollt werden, neutral und konstruktiv formuliert werden, dann spricht eigentlich nichts dagegen. Ich hoffe, dass sich in ein paar Monaten ergibt, dass du falsch liegst.
     
  7. Super Thread :)

    Was ich aber auch noch nett finden würde, wäre wenn man mal die Waffen sowie Waffenpreise Komplett Überarbeitet.

    Als Beispiel:
    Der LF-1, LF-2 und der MP-1 Laser sind komplett nutzlos und sollten/könnten entfernt werden, es gibt genug bessere Laser die man auch für Credits kaufen kann.

    Der LF-3 Laser sollte statt 10k Uridium Etwas zwischen 500k und 1Mio Credits kaufen (750k wären ansich ein guter Preis)
    Wieso ? -> Der SLL-02 (Spectral Lancer II) Kostet nur 300k Credits und macht gegen Aliens 145 Schaden, also nur 5 Schaden weniger als der LF-3 somit lohnt sich der LF-3 überhaupt nicht mehr (genau wie die kleinen Laser), klar macht der SLL-02 nur 90 Schaden gegen Schiffe, aber der Laser wird vorwiegend nur von Anfängern benutzt und die kämpfen ja nicht wirklich gegen Spieler bzw. können ja gar nicht gegen Spieler kämpfen da sie sofort platzen.

    Den SLL-03 sollte man eventuell auch im Shop für 15k Uri kaufen können (soviel kostet er wenn man ihn im Montage Werk craftet).

    Den SL-02 (Streulaser II) sollte man auch im Shop für 10k Uri kaufen können. Da man diesen auch mit 10k Uri (für die Bauteile) im Montagewerk craften kann

    Die alten neuen LF-4 Laser könnte man auch mal anpassen was den aufwand zum craften angeht, die Prometheus Laser sind (wie manche Leute finden) wesentlich leichter zu craften als die Neuen LF-4 obwohl sie besser sind als die LF-4. (Wenn natürlich die im Öffnungspost erwähnten Änderungen eingeführt werden würde ich die kosten nicht wirklich ändern aber momentan sind die LF-4 zu schwer zu craften für das was sie sind...)
     
  8. GreatiVe_3

    GreatiVe_3 Forum-Greenhorn

    Wow. Ein wirklich gut durchgedachter Post! Hoffe sehr, dass es BigPoint erreicht ;)
     
  9. YSF

    YSF Forum-Greenhorn

    Dies ist ein wirklich großartiger Thread. Deine Gedanken zu diesem Thema sind sehr erfreuend und detalliert, es ist interessant, dass sich jemand so gut für Veränderungen einsetzt. Ich hoffe, das BigPoint wird das berücksichtigen und umsetzen. Ich werde das Ding au fjeden Fall bis zum Ende verfolgen und supporten, weiter so!



    Regards..
    Greatness
     
  10. Akame

    Akame Forum-Lehrling

    Man könnte auch noch ein Fenster einbauen, welches die Menge an Updates auf den Laser/Raketen und Generatoren/Schilde anzeigt, denn Niemand möchte immer mit dem großen Fenster das nachschauen wenn man dies in viel kleineren und sauberen Version hätte.
     
  11. AsiL_KraL_19o7

    AsiL_KraL_19o7 Forum-Greenhorn

    Ein sehr schöner Beitrag, der viele wahre Gesprächsthemen anspricht. Ich unterstütze den Beitrag sehr, weil es ebenso meine Meinung vertritt. Hierzu sind es sehr informative Themen
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2019
  12. [Schneemann05]

    [Schneemann05] Forum-Greenhorn

    ein sehr Schöner Beitrag, Hoffe es erreicht BigPoint und sie Nehmen die Vorschläge der User mal an und Diskutieren darüber.
     
  13. -HansGuckInDieLuft-

    -HansGuckInDieLuft- Forums-Profi

    sehr guter Beitrag, aber es gibt immer einen der es besser Beschreiben kann. Ich glaube nicht das es BP was juckt, änder wird sich hier nichts.
    Danke für die zeit die du rein gesteckt hast, über das Thema was alle schon wissen und keiner was ändert.
     
  14. Zecora

    Zecora Forums-Aufseher

    Um es mal so auszudrücken wie es schon einige Leute zu meinen Ideen gesagt haben: Zu viel Mühe für nichts. Deine Arbeit war umsonst. Wenn du tatsächlich der Meinung bist dass ein langer thread mehr Aufmerksamkeit von ganz oben bekommt, dann täuscht du dich gewaltig.

    Was leider auch ein wenig widersprüchlich von mir ist da ich selber einige Ideen gemacht habe mit ähnlichem Gedanken oder dem Versuch diesen Thread selbst zu übersetzen.

    Um aber mal auf einige Punkte einzugehen.
    Zu aller erst muss gesagt werden dass der Prometheus Laser einen Nachteil hat: Geringere Reichweite. Und, ja, Reichweite spielt eine Rolle wenn man ein schnelles Schiff spielt. Zudem kommt es bei dem vorgeschlagenen "Kombinierten Laser" nicht nur auf den Schaden an, sondern auch auf den HP-Bonus. Im Grunde genommen möchtest du einen HP-Laser einführen der noch mal dezent mehr Schaden anrichtet (222 Schaden mit deinen vorgeschlagenen Boni) und zudem noch +0.5% HP gibt und den selben Reichweitenwert hat. Damit 'besiegst' du zwar den Prometheus Laser, erschaffst aber damit gleichzeitig ein neues Monster. Und dann haben wir das selbe Problem auf's neue.

    Der Verkauf von LF4 wurde deshalb eingestellt damit bei einem Account-Hack oder bei eigener Dummheit nicht sofort ein LF4 daran glauben muss. Ich wäre eher dafür dass man Laser, die keinen Upgrade-Level haben, gestackt werden.

    Und da muss ich direkt mal was dazu sagen. Ich finde es schön dass du auf Events eingehst. Aber momentan ist Tarnung und 'von Gegnern klauen' die einzige Möglichkeit an etwas heranzukommen. Man selbst, als ein Mittelklassenspieler, kommt an nichts heran. Jetzt willst du das wegnehmen. Denke mal über die Konsequenzen nach. Ein weiteres Event was wieder mal vollständig den UVE gewidmet wäre. Siehe Hitac, Demaner, behemoth etc. ;)

    Du sagst dass PvP in den Hintergrund gerückt ist? Finde ich nicht. Für manche kann es aber nicht intensiv genug sein... Richtig, kleine werden abgeschossen. Sehr gerne sogar. Weißt du auch warum? Warum sollte ich das Risiko eingehen, jemanden anzuschießen, der eh EMP+Tarn macht oder stundenlang braucht, abgeschossen zu werden, oder sogar weg-jumped, wenn ich genau so jemanden nehmen könnte der 2 Schüsse aushalten kann bevor er platzt? Selbst als jemand, der sich dem PvP entzieht, wäre dies die logischste Schlussfolgerung.

    So wird es selbst bei deinem System nicht anders sein. Es wird abgeschossen was rot ist und was Punkte gibt. Denkst du ernsthaft es juckt jemanden ob er nur 2 Punkte bekommt oder 20 Punkte? Punkte sind Punkte und macht einen gewissen Spieler nicht attraktiver.

    Das Level ist irrelevant. Das war es schon eine Lange zeit vor den letzten Updates. Ich habe schon level 12 Spieler gesehen die teilweise VIEL mehr Ausrüstung hatten als ich zu der Zeit. Andersherum ist es für mich auch nicht selten, Spieler zu sehen, die level 18 sind, und immer noch nicht voll LF4 sind.

    Anfänger = Ausrüstung. Jemand, der bereits 8 Iris, 1 Apis und 1 Zeus hat und einige LF4, aber noch level 14 ist, ist sicherlich kein Anfänger mehr. Genau so wenig ist jemand mit level 18 und kaum LF4 und nur 8 Iris ein erfahrener, starker Spieler.

    Aber ich denke der Vorschlag wäre ein Anfang. Aber der Cliffhanger der ab level 16 kommt wird ein riesiger Sprung für Spieler sein, die tatsächlich neu sind.

    Kamikaze ist keine Massenvernichtungswaffe und sollte auch nicht als eine umgebaut werden.


    Der rest ist eigentlich gut, und finde dass die meisten dieser Punkte schon längst überfällig sind. Ich finde sowieso dass viele Funktionen schön hätte im Spiel sein können.

    Grüße ~
     
    -Harry-Hirsch- gefällt dies.
  15. -skyline-

    -skyline- Forum-Lehrling

    Danke für deine ausführliche Antwort. Ob man einen guten Glauben in die Umsetzung seitens BP hat wollte ich hier eigentlich nicht diskutieren. Diese Aufgeben Mentalität liegt mir nicht, die Motivation kann jeder für sich selbst festlegen.
    Ich bin dir sehr Dankbar für deine Perspektive (als schwächerer Spieler?)
    zu 1. Von Unterschieden in der Reichweite ist mir nichts bekannt. Es steht bei den Lasermodellen 222 (mein Modell) gegen ca. 244 Schaden durch Prometheus Laser. Der Unterschied von ca. 10% Schaden wäre immer noch auf dem Level des Cyborgboni. Abgesehen davon hätte wahrscheinlich noch niemand die Kombinationslaser voll und man wieder einen Sinn für khyalon tethratin etc.
    zu 2. warum das eingeführt wurde ist mir klar. Ich sage nur, dass es heute nichts mehr bringt, weil LF4 wertlos sind.
    zu 3. Für Spieler, die das Minimum erreicht hätten, würde man genau deswegen keine Punkte bekommen. Ich würde lieber auf einen mit vielen Punkten schießen, wenn er daneben stünde. Und das Balancing mit den Bottern ist mir bei dem System sehr wenig. De facto werden nur PvE Sachen oder Gates neu eingefügt seit Jahren.
    zu 4. wer nicht am Event teilnimmt soll auch nichts bekommen, egal ob groß oder klein. Spaceball ist nunmal als PVP Event gedacht
    zu 5. Level ist der am leichtesten umzusetzende Indikator.
    zu 6. (Kamikaze) würde nach meinem Vorschlag gleich verwendet werden wie zurzeit und einfach nur weniger buggen.
     
  16. •BMW•»KaRl«•BMW•

    •BMW•»KaRl«•BMW• Forum-Greenhorn

    Top Vorschläge, gefällt mir!
     
  17. -Harry-Hirsch-

    -Harry-Hirsch- Angehender Autor

    Toller text, aber wer denkt denn das sich was ändert ???

    Es wurden so viel Idee hier gesammelt, zu 90% kommt keine zur Umsetzung.
     
    -HansGuckInDieLuft- gefällt dies.
  18. Tϋν-Iηsρεκτσr

    Tϋν-Iηsρεκτσr Forum-Greenhorn

    Hallo Weltraumpiloten,

    ich habe diesen Beitrag mal auf meine Hebebühne geworfen und das Ding ordentlich durchgeleuchtet. Ich konnte keine Mängel und Probleme finden. Grade der Teil zum neuen PvP-system sagt mir sehr zu. Ein sehr Gelungener Beitrag. Er bekommt mein Tüvgüte-Siegel.
    Gibt meines Erachtens keinen besseren Feedback/Ideen-Beitrag, würde man all diese Punkte umsetzen wäre das ein neues, innovatives und geiles Spiel:D!

    MFG Tüvi
     
  19. Zecora

    Zecora Forums-Aufseher

    Wenn man ab 5.000 Anfängt, so benötigt man dennoch eine Mindestanzahl an Tode um auf das Level zu kommen wo man keine Punkte mehr gibt. Und so lange man noch Punkte gibt ist man für einen intensiven PvP-Spieler noch sehr interessant. Ich merke es doch selber noch wenn ich einen Liberator auf einen neuen Server spiele. Ein Liberator gibt so gut wie nichts. Und dennoch wird darauf geschossen. Selbiges gilt auch für einen Phoenix, selbst wenn der Rang-Zuwachs nur extremst minimal ist.

    Einem PvP Spieler wird es auf Dauer gesehen egal sein. Und solange wie ich noch mindestens einen Punkt gebe werde ich eine Zielscheibe sein. Und bei deinem System verliere ich nur so viel, wie ich zur relation des Angreifers stehe. Wenn der Angreifer also 8.000 Punkte hat, und ich 2.000, würde ich vielleicht nur 2 Punkte verlieren. Also muss ich noch 1000 mal sterben damit ich endlich davon weg komme. Nur weil du es nicht machen würdest, heißt es nicht dass andere genau so denken. Ich kenne genügend Spieler die auf deine level 0 PET schießen würden, selbst, wenn sie selber dabei drauf gehen.

    Dann brauch es auch keine Events mehr geben. Mal im ernst, warum sollten wir den großen, die alles haben, noch mehr geben, während die kleinen wie wir nur sehr langsam voran kommen? Es ist einfach nur Unfair. Um es mal sachte auszudrücken.

    Die Großen sagen immer wieder "es ist ein PvP-Spiel" - Die kleinen sagen jedes mal "Das Spiel ist unfair gegenüber den kleinen" - Wem soll man nun glauben schenken? Anscheinend ja den großen, denn für das PvP wird ja fleißig zugesagt von BigPoint. Hat man ja wieder gesehen an der Black Light Karte. Oder dem Hitac/Demaner Event. Aber ich als ein Mittelklassenspieler soll zu nichts davon kommen bis ich selber UVE bin? Schon ein wenig hart.

    Ja, aber leider auch der, der am wenigsten aussagt. Ausrüstung sagt aus, wie gut ein Spieler tatsächlich ist. Zumindest meistens. Zwar gibt es Fälle wo einer mit schwächeren Equipment einen Spieler mit besserem abschießt, aber dies sind eher Sonderfälle von Spielern die tatsächlich das beste aus dem machen, was sie haben. Meine Lebenszeit im Kampf kann ich dank der PDL, EMP, DCR, ISH usw auch verlängern und das Blatt wenden wenn die Differenz nicht zu groß ist.

    Fakt ist, wenn man es an Ausrüstung fest macht, kann man wenigstens noch feststellen wer langsam arbeitet und wer nicht. Und zu schwer wäre es auch nicht. Vielleicht komplex, aber nicht schwer. Und wäre meiner Meinung nach viel aussagender als Level.
     
  20. droY_

    droY_ Forum-Greenhorn

    Mega Beitrag und tatsächlich wurden sich hier auch Gedanken gemacht!

    Wäre Zeit, dass das hier umgesetzt wird!
     

Die Seite empfehlen