1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Major Feedback Collection: Let's go Community!

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von -skyline- gestartet, 31 Januar 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Erst einmal Respekt für den ausführlichen Beitrag. Es steckt definitiv eine menge Arbeit in diesem Beitrag und die Ideen sind gut durchdacht. Ich habe den Beitrag ganz und gerne gelesen. Es ist schon einiges bekannt, jedoch sind auch eine Menge neue Ideen dabei.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn sich BP hierzu mal äußern würde.


    PS: ICH WILL DIE ALTE MUSIK ZURÜCK!!!
     
  2. ŠĦØNK¥

    ŠĦØNK¥ Forum-Lehrling

    Sehr gut ausgearbeitet, hoffe das sich BP was davon annimmt, weil bei so manchen Sachen muss zwingend etwas überarbeitet werden.
    Werde das hier auch weiterhin verfolgen, mach weiter so Skyline!
     
  3. Akame

    Akame Forum-Lehrling

    Gegen Botter bzw. unehrliche Spieler wäre es nicht schlecht, wenn man einzelne Personen Rot stellen könnte
    Da dies nicht gegen die kleinen benutzt werden sollte, dürfte man zum Beispiel Spieler unter Level 18 nicht rot stellen
     
  4. Dann könnte man ja alle Spieler ab Level 18* auf Rot stellen* wozu dann noch einen Clan ?
    damit der Rest an ehrlichen Spieler* auch noch das Handtuch wirft ?
    "mancher Clan* tut sich schon jetzt schwer mit Krieg* but ein einzelner Spieler* :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Februar 2019
    -skyline- gefällt dies.
  5. bigBiceps123

    bigBiceps123 Forum-Lehrling

    Sehr guter Beitrag! Ich finde allerdings, dass BP auch mal ältere Events die abgeschafft worden, wieder zurückholen sollten. Z.B.: Scoremageddon, Crazy Cubikon, außerdem war schon lange keine UBA Season mehr. Wäre ganz cool, wenn die zumindestens eines der genannten Events zurückholen würden. :/
     
  6. Venombazy

    Venombazy Angehender Autor

    Lustig wie hier mein Kommentar gelöscht wurde, weil er nicht in den Kram passte.
    Es ist nun mal Fakt, dass es keinen interessiert. Naja... was solls.

    Ich unterstütze auch alle Punkte, aber zu einer Sache:

    Configs:

    Du kannst zwar keine ganzen Configs speichern und ja! es ist nervig, wenn man nicht transferieren kann, weil 1 Slot mehr/weniger ist. Dennoch gibt es eine kleine Abkürzung. Du musst nicht jedes Item einzeln rein packen.

    SHIFT + Anklicken des Items wählt alle gleichen Items aus (z.B. Prom Laser).
    STRG + Anklicken auf die ausgewählten Items lädt alle ausgewählten Items automatisch rein.

    So dauert das beladen vielleicht 10 Sekunden.
     
  7. suplexCity111

    suplexCity111 Forum-Greenhorn

    Super Beitrag! Die Vorschläge und Lösungsansätze sprechen jedem Spieler aus der Seele.
    Es wäre schon ein Erfolg, wenn BP wenigstens ein oder zwei Aspekte durchsetzen würde. (insbesondere den PvP-Teil :cool:)
    Bitte am Ball bleiben!
     
  8. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit


    Wie einige schon sagten, hast du dir dabei viel Mühe gegeben. Allerdings muss man auch sagen, dass ein riesiger Thread nicht allzu zielführend ist. Er hemmt eher die Diskussion als sie zu unterstützen. Am Ende kommen aufgrund der Masse meist nur Posts nach dem Motto alles gut oder macht BP eh nicht und inhaltlich nicht wirklich was. Sammelthreads haben da leider oft gezeigt, dass mehr verloren geht als gewonnen wird.

    Mehrere Threads mit einzelnen Ideen erlauben mehr inhaltliche Diskussion und einzelne Ideen fallen dann sogar eher auf.




    Die Idee bzw. Kritik gibt es schon recht lange nicht nur bei GGs sondern allgemein allen Pop-Ups im Spiel. Da sollte man sicherlich dran arbeiten aus Spielersicht, jedoch weiß nur BP wie effektiv diese Pop-Ups für sie sind.



    Ich denke schon eher, dass es sinnvoll ist, dass jedes Schiff eine eigene Slot-Leiste hat, genauso wie auch eigene Ausrüstung. Allerdings habe ich bisher nicht bemerkt, dass meine vorgespeicherte Leiste verschwindet, wenn ich das Schiff wechsle, das mache ich relativ regelmäßig und muss da nichts umstellen.



    Wer ist denn Gruppenleiter? Derjenige, der zuerst eingeladen hat? Teilweise war ich schon in Gruppen, wo keiner der Ursprungsgruppe noch dabei war. Eine Gruppe ist nicht automatisch hierarchisch und erst Recht nicht anhand sowas wie wer einläd ist Chef.


    Ich würde weder diese Laser noch die normalen LF4 als nutzlos hinstellen, das unterstellt, dass jeder Spieler bereits sämtliche Prometheus-Laser hat, ich sammel weiterhin die "alten neuen" Laser und habe 0 Prometheus-Laser. Ich bin zwar nicht unbedingt der aktivste, aber das gilt auch für andere Spieler. Wie schon angemerkt wurde, würde ein neuer Superlaser nur den Namen ändern mit deutlich mehr Damage, aber nicht bedeuten, dass die älteren Laser nicht "nutzlos" werden.

    Warum eigentlich Logfiles reduzieren, wenn sie doch eh wertlos werden?


    Gegen Clan-Hopping und ständigen Namenswechsel habe ich auch was, aber du schiesst beim Clan-Hopping übers Ziel hinaus. Einen Wechsel zeitlich zu verhindern ist durchaus gut, aber raus sollte man immer können. Wenn keiner wieder rein kann, ist das Ziel auch erfüllt ohne Spieler in Clans zu fesseln. Von daher kann man es auch einfach machen ohne Bestrafungssystem, man kann einmal im Monat einem Clan beitreten, bzw. alle 30 Tage, bleibt man 30 Tage drin, kann man direkt nach verlassen einen neuen wählen, wenn nicht wartet man die fehlende Zeit. Aber raus kann man auch nach paar sekunden wieder, wenn man merkt dieser Clan ist doch nicht das wahre.


    Es gibt eine Bot-Gesprächsrunde, daher keine ausführliche Antwort dazu außer alles bereits mehrfach dagewesen und wie meist von falschen Voraussetzungen ausgegangen.


    Die Auktionen anpassen ist sicherlich nicht erst durch deinen Hinweis eine Überlegung wert auch bezogen auf die dort erhältlichen Mengen. Aber ob dies wirklich was bringt, ist halt wieder nicht klar. Die Instanzen sollen durch die Fusionen mittelfristig vergleichbar groß werden, von daher ist eine zeitliche Anpassung nicht wirklich passend.



    Designs sind eigentlich nur noch optische Spielerei, von daher an sich auch nutzlos. Welche Designs sollen denn wie abgeschafft werden? Du forderst also ohne Inhalt.

    Es gibt keinen allgemeinen Konsens ob das Schiff hässlich ist, ich wurde nicht gefragt. Es gibt also maximal eine breite Zustimmung innerhalb der dir bekannten Spieler bzw. innerhalb des dir bekannten Community-Kreises. Allerdings muss man dazu auch anmerken, sehr viele auch sehr gut aussehende neue Schiffe in den hunderten Ideen-Threads passten oft genug nicht wirklich ins Spiel. Was passt und nicht passt, ist rein subjektiv und sonst nichts.


    Es wurde bereits angekündigt, dass etwas im Hangar mit den dort überschüssigen Items gemacht werden soll, die sehr einfache Idee für Uri verkaufen ist da nicht neu, gabs gefühlt hundertfach und wird so nicht kommen. Es gibt wie auch schon gesagt wurde einen Grund warum man LF4 usw. nicht verkaufen kann. Welchen Platz verstopfen sie denn? Mein Hangar wird nie voll, er wird unübersichtlich aber es wird nichts verstopft.





    Wir brauchen also sowas wie einen Bot? Das GG-Tool ist Bot-Using und sonst nichts. Es hat einen Grund warum es keine Funktion gibt bei 100er Klicks sofort die Multiplikatoren einzusetzen. Es ist Zeitersparnis gegenüber Uriersparnis wenn man einzeln klickt. Es ist also nicht so, dass es andere schaffen und BP nicht, es ist so gewollt und wer das umgeht ist einfach nur ein Bot-User der gesperrt gehört.

    Cooldown usw. gibts doch eben bereits in einem anderen Thread.

    Welche alle auftauchenden GGs? Du nennst nur das Kuiper und sonst keins. Das Kuiper lohnt außerdem durchaus durch die Schiffe bzw. ersatzweise Uri dafür. Kronos aufbauen lohnt auch nicht wirklich, da es aber mein Lieblings-GG ist, mache ich das nach Möglichkeit und das natürlich dann auch gezielt, auch bei deiner Idee würde Kuiper mich nicht dazu bringen.

    Wenn das QZ-Gate nicht lohnt, lohnt es auch nicht durch deinen Vorschlag, 500 Seprom mehr oder unnötige x3-Muni ist wohl kaum für irgendwen genug um die Meinung zu ändern. Vielleicht sollte man auch nicht immer nur gucken wie es möglichst am meisten lohnt in einem Spiel, sondern wozu man Lust hat.




    Die Ränge sollen das gesamte Spiel abdecken, warum muss es da bei jeder 2. Idee sowas wie Trennung der Ränge geben? Wir haben ein PvP Ranking, muss man halt nachgucken und sieht nicht direkt anhand einer dummen Plakette wer meint besser zu sein. Es ist doch einfach nur unnötig kompliziert wenn man da irgendwelche neuen Systeme einbauen will, die angeblich sogar Botter erkennen können und damit nur die nächste Welle unbrauchbarer Anschuldigungen loslassen wird.

    Warum nicht den bestehenden Rang angucken und überarbeiten und zwar sinnvoll. Einfach ist manchmal besser, zu einfach am Ende unnötig umständlich und nichtssagend.





    Beim Booster widersprichst du dir irgendwie. Du willst die Booster reduzieren, obwohl diese nicht unbedingt die absolute Überlegenheit bringen um dann mit halb so vielen Spielern gewinnen zu können. Das hat aber nichts mit Können dann zu tun, maximal mit Nichtkönnen der größeren Gruppe oder wahrscheinlicher mit absoluter Überlegenheit der Ausrüstung und warum sollte da dann ein Booster reduziert werden nur weil dieser eine Punkt nicht zu deinem Vorteil ist.

    Ein 1vs1 gegen einen Freund kann man doch wie du sagst absprechen. Muss man dann immer alles durch BP programmiert bekommen, was man ohnehin schon machen kann?



    Clan naja Kriege ok, ist eher ein Fehler als eine Idee, Bildgröße wozu?
    Chat steht dir jederzeit offen die Sprache auf englisch umzustellen und dann international chatten zu können. Ansonsten gilt halt nicht jeder kann jede Sprache.

    Tägliche Quests sind relativ einfache Quests und sollten nicht zu sehr übertrieben werden

    Deine X-1 Idee ist nicht durchdacht. Die x-1 ist nicht unbrauchbar aufgrund der NPCs, sondern weil es keine Belohnung mehr gibt, da es im Gegenzug eine NAZ gibt. Da kannst du Boss-Krissos drauf packen mit 100HP, es wird sich nicht ändern. Neue NPCs auf x-4? Was sollen das für welche sein, immer die gleiche Idee, neue NPCs, wir wollen neue NPCs, eigentlich nein aber wir nennen sie neu, sehen ja anders aus und beschweren uns zeitgleich über die Designs, weil es nix neues ist.

    Das Konzept der x-1 könnte man evtl. mit einem allgemeineren Anfängerschutz überdenken, aber wie gesagt aktuell bringt deine Idee da nix.




    Das Level sagt, wie hier erklärt und in den dutzenden anderen Threads, nichts aus. Darüber hinaus würde ein solcher absoluter Schutz bis zu einem bestimmten Level die neuen Spieler zwar schützen aber nicht fürs Spiel gewinnen, da ihre Durchhalteprüfung dann halt nur später beginnt, aber da sie dann immer noch unterlegen sind, gehen dennoch die gleichen Spieler weg. Botter würdest du auch nur teilweise damit ausbremsen, man kann ja unter Level xy bleiben und monatelang Boxen sammeln, kostet den "Spieler" ja nix, wird ja alles ohne ihn gemacht.



    Angebote sind halt immer Angebote und man muss gucken welches am sinnvollsten ist.

    Nicht alle Ideen werden gut, weil man schnell noch was gegen Bots sagt, übrigens alles Nullnummern als Argument, auch Bots können Quests laufen lassen, also keine 3. Säule nur Populismus im Forum.

    Exploits, Bugs usw. sind keine Idee, die müssen behoben und bereinigt werden. Was dein Hades-Beispiel angeht, es zählt nicht die Spielzeit, sondern die Zeit zwischen Aufbau und Beenden. Heißt also der letzte im Hades ist schneller als der 1. sofern der letzte erst direkt vorher seins aufgebaut hat.

    Das Kamikaze-Gear sollte besser gefixt werden und nur noch so funktionieren wie beschrieben, dann wärs keine Massenvernichtungswaffe mehr, das wäre zwar gegen den Wunsch vieler Spieler, aber besser so als es noch mehr für Kami-Spieler vereinfachen.

    Skilltree ist gut wie er ist, es soll schmerzhaft sein, wenn man da was ändert und das kostet halt Zeit. Der Skilltree ist und bleibt ein strategisches Element und kein taktisches. Da etwas aufzubauen darf ruhig paar Tage dauern in einem Aufbauspiel.

    Den Shop kann man sicherlich angucken, aber ob was gelöscht werden muss, naja wozu?

    Wenn Logfiles wertlos werden, dann hätte ich eine gute Idee zum Skilltree, die Hälfte der Forschungspunkte oder Logfiles geht verloren beim Reset, dafür kostet es dann kein Uri mehr.
     
  9. Terra-Gamer

    Terra-Gamer Forums-Mogul

    Ich verstehe nicht warum die Spieler sich hier immer soviel Mühe machen mit den Ideen, es kommt sowieso nichts bei rum. Bigpoint geht seinen eigenen Weg und von Inti kommt immer das gleiche die Ideen sind nicht gut ausgearbeitet oder zu lang oder zu undurchdacht etc. Ich hab in noch keiner Idee hier gelesen das Inti mal geschrieben hat , Wow geile Idee, kann ich mal an BP so weitergeben . Mir kommt das hier Forum mittlerweile so vor als ob das Forum nur zur Alibifunktion genutzt wird
    An den Iddengeber hier , ich finde deine Vorstellung richtig gut ausgearbeitet und das sollte BP auch so 1 zu 1 vorgelegt werden und die könnten dann gucken was davon brauchbar ist
     
  10. Akame

    Akame Forum-Lehrling

    Wäre nett wenn man vielleicht die Aliens bzw. Spielerschiffe welche ein Gruppenmitglied angeklickt hat durch das Gruppenfenster selbst anklicken kann zumal es bei dem Plutos Event sehr von Nutzen wäre, da man echt Probleme hat den Beacon bzw. den Kristallon anzuklicken.
     
    MarvinKeyblade und ☩KÖNIG☩ gefällt dies.
  11. ☩KÖNIG☩

    ☩KÖNIG☩ Forum-Lehrling

    Schöner Beitrag mein Guter! Lass dich um Himmels Willen nicht entmutigen ;)
     
  12. †Vernichter†

    †Vernichter† Forum-Greenhorn

    Inti,

    du kotzt einfach nur noch an!

    Sorry aber ich finde dich völlig fehl am Platz!
     
  13. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Das ist mir egal was du von mir hälst und mein Ziel ist es auch nicht irgendwen zu entmutigen, aber ehrlich gesagt ich finde Kritik auch an guten oder sehr guten Ideen besser als immer das gleiche gut oder ach bringt doch eh nix. Das sind einfach nur inhaltlose Posts und streng genommen Spam. Wenn euch ein Beitrag gefällt, das kann man mit "gefällt mir" mitteilen. Posts sollten schon Inhalt haben.

    Kritik dient dazu Ideen zu verbessern, wer das nicht abkann, ist fehl am Platz. Es gibt keine perfekten Ideen, das kann und will auch keiner verlangen. Daher ist es Aufgabe aller Beteiligten daran zu arbeiten und das zB auch indem Schwachpunkte genannt werden. Was bringt es wenn ich genau das mache, was hier gefordert wird und es unkommentiert an BP leite? Dann machen sich die BPler die gleichen Gedanken und es sich dann wohl einfach, ahja nicht bis Ende durchdacht weg damit. Also heißt es zusammen arbeiten und eine Idee ausarbeiten. Dazu gehört auch der Hinweis zu viel ist zu viel und daher nicht wirklich weiterzugeben. BP wird sich wohl kaum die Mühe machen alles immer direkt zu lesen, das würde auch keiner von euch machen. Bei BP werden sich sicher Gedanken gemacht und in bestimmten Bereichen dann Anregungen aus den Foren geholt, wir sind nicht das einzige Forum und bei BP dürften noch Ideen von vor 5 oder 10 Jahren liegen, von daher ist klar, dass der Anteil umgesetzter Ideen im einstelligen Prozentbereich liegen wird. Das heißt nicht BP macht nichts, das heißt die Auswahl ist zu groß um mehr davon zu machen.

    Wenn dann die Entwickler einen bestimmten Bereich angreifen und sich Ideen holen, dann sicherlich gezielt und das heißt nicht ach wir überlegen uns ein neues Anfängersystem also lesen wir uns mal 20 Seiten mit Endlosideen durch wo 95% gar nicht zum Thema sind. Das ist dann leider meist wohl wirklich unnötige oder nutzlose Arbeit und das will ich durch den Hinweis vermeiden, damit gute Ideen auch gute Ideen und Anreize sind und keine Monologe ohne sinnvolle Diskussion und ohne Möglichkeit gezielt zum gewünschten Punkt zu kommen.

    Sollte das nun als alles schlecht machen gesehen werden und ich damit fehl am Platz, es steht jedem offen sich zu bewerben und auch mich zu ersetzen, ob ihr damit aber mehr erreicht wage ich zu bezweifeln, wenn es nicht zu mehr reicht als wow toll.
     
    Cerberus1974 gefällt dies.
  14. -skyline-

    -skyline- Forum-Lehrling

    Zunächst vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag und vor allem die Zeit, die du dir genommen hast, um auf viele Punkte einzeln einzugehen. Die Idee des Beitrags habe ich ja schon darzulegen versucht. Mir ist bewusst, dass das Konzept Nachteile hat, es gibt jedoch auch zentrale Vorteile. Ich sehe im Forum bisher nur eine Flut von miserablen Ideen gepaart aus einer Mischung von "ich heul mich mal aus". Es ist kaum möglich, Ideen gezielt herauszusuchen. Wenn man nicht seit Jahren regelmäßig im Forum unterwegs ist, hat man da keinen Überblick drüber. Ein einzelner, kompensierender Beitrag kann das besser. Viele interessante Diskussionsthemen sind bewusst ausgelagert.
    Ich finde es im Allgemeinen schade, dass dein Feedback überwiegend negativ und entmutigend gegenüber der interessierten Community ist. Content wie dieser Beitrag sollte eigentlich Gold für ein Forum sein. Eine Interaktion nach "Top-Down" Schema geht in moderner Communityarbeit nicht mehr auf, den Meinungen der Nutzer sollte ein höherer Stellenwert zukommen. Ich steige jedenfalls gerne auf die Diskussion ein und hau mal in die Tasten...

    Wie schon gesagt, Vieles gibt es schon - ich behaupte nicht, dass alle Ideen neu bzw. ausschließlich von mir sind. Der Wert des Beitrags liegt primär in seiner Sammlung von Ideen. BP bekommt hiermit eine fundierte Perspektive aus Usersicht.

    Meine Idee schließt keine eigenen Slot-Leisten aus, begrüßt diese Sogar aufgrund eines leichteren Wechsels zwischen Schiffen. Um "fehlerhaft" zu wechseln, musst du eingeloggt sein, an der Basis stehen und ein nicht konfiguriertes Schiff im Hangar aktivieren.

    Du gehst perspektivisch von einem Szenario aus, in dem Absprachen dieser Form gar nicht notwendig sind. Wenn ich mit Leuten aus meinem Clan auf die Map gehe, kriegt der CC (Commander) sofort die Gruppenleiter-Rechte, das muss mittlerweile nicht mehr auf dem TS abgesprochen weg. Wenn ich mit mehreren Spielern spiele und die Gruppe nicht uns gehört, machen wir eben eine neue. Für ein NPC-Schieß-Szenario mit "Randoms" ist das natürlich total egal. Dann beachtet man den Gruppenping des Leiters nunmal nicht als besonders. In PVP-Gruppen, in denen die Pings notwendig wären, gäbe es meistens einen bestimmten Gruppenleiter. Andersfarbige Gruppenleiterpings würden aber in keinem Fall irgendwem schaden und wären eine Bereicherung, deshalb verstehe ich nicht warum das so schlecht begründet abgetan wird.

    Prometheus Laser sind leichter zu farmen, als Hyperplasmoide etc. Dass du 0 Laser hast, bedeutet in anderen Worten, dass du keinen einzigen Tag auf den neuen Maps gespielt hast, was dich von der Diskussion quasi ausschließen würde. Die vorgeschlagenen Laser sind nach wie vor schlechter als Prometheus-Laser und schwieriger zu farmen, würden aber einen anderen Zweck erfüllen und eine Nische im Spiel besetzen. Mehr Abwechslung in der Ausrüstung tut gut, momentan sind bei guten Spielern ausschließlich Prometheus-Laser in Verwendung. Die einzelnen Laser minimal auf +10 Schaden zu boosten würde kleineren Spielern helfen, die noch keine BlackLight Laser haben und die mal aus dem Kalender kriegen oder fleißig ihre täglichen/wöchentlichen Quests spielen. Die Logfiles-Reduzierung ist für kleinere Spieler gedacht.

    Einen Wechsel möchte ich nicht zeitlich verhindern. Das hast du falsch verstanden, es geht um ebenso wie bei dir um den Neubeitritt eines Clans. Meine vorgeschlagene Staffelung ist ich notwendig, denn natürlich kann man mal (am Anfang) in einen Clan gehen und den dann blöd finden - dann muss ich 28 Tage zwangsweise clanlos sein oder wie? Man könnte sich aber auch auf Limitierungen von Verlassen und Beitreten des g l e i c h e n Clans beschränken.
    Zu den Bots habe ich kaum etwas gesagt, bis auf zu den 3 Säulen, die es in dieser Form noch n i c h t gibt. Die geschilderte Denkstruktur hat einen Eigenwert und gehört als Denkanstoß in den Beitrag. Die falschen Voraussetzungen müsstest du einmal spezifizieren.

    Das Umstellen der Sprache schließt mich aber aus meinem Deutschen Chat aus und in dem Englischen Chat wäre kaum jemand, weil der Zugriff darauf verwehrt ist. Diejenigen, die die Sprache nicht können bleiben wie gesagt in ihren eigenen und nutzen das Angebot dann eben nicht. Wenn alle auf dem Server zusammen spielen, sollten sie auch leichter miteinander kommunizieren können. Das Bedürfnis besteht, die meisten Clans sind international und suchen sich dann Drittplattformen für die Kommunikation. Jedem zu verbieten, sich in internationaler Sprache zu verständigen, weil manche die Sprache nicht können finde ich eine schwachsinnige Argumentation. In anderen Worten: "Ich habe nie eine Schule besucht, also sollen andere nicht in einem anderen Chat auf Englisch miteinander schreiben dürfen." Im Beitrag stehen deutlich mehr und deutlich bessere Argumente, die dafür sprächen.

    Die Perspektive ändert sich, wenn man das Spiel auch tatsächlich spielt. Für die ersten Gates nimmt man das vielleicht gerne so in Kauf aber Spielinhalt sollte es nicht sein tausendmal auf einen Button zu klicken. Man möchte während dem Fliegen schon das nächste Gate hinstellen können. Aus Sicht der Nutzer ist es so auf jeden Fall nicht gewollt. Das System stammt aus einer Zeit, in der man sich mal ein Alpha oder Beta pro Woche hingestellt hat, fliegt man Hades am Sonntag aktiv klickt man ca. 1-2 mio Uri in das Gate hinein (macht hiermit aber nur 250.000-500.000 Verlust). 1 Mio Uri Klicks durch 55 Uri entsprächen 18.181 Klicks (Multiplikator setzen nicht mit einberechnet) - viel Spaß dabei, super spaßiges Spiel! Nicht mit einberechnet dabei ist, dass man aus jeder Hadesgruppe rausgeworfen werden würde. Achja und es wäre viel schwieriger eine neue zu finden, weil man ja nicht einen Englischen Chat zum fragen hätte.

    Kontext steht im Satz davor, die Gates, die bei dem Special GG Reward vertreten werden. Das Kuiper-Gate lohnt sich von Munition, Ehre, Erfahrung, Logfiles, Uridium, Rangpunkte etc. im Vergleich zu anderen gates n i c h t. Ich spiele das auch recht gerne, deshalb finde ich das auch so schade. Das Gate war halt mal da, um die neuen Schiffe zu bekommen, die man anders nicht gekriegt hätte. Im heutigen DO-Zeitalter ists aber leider wie beschrieben nicht lohnenswert. Man sollte mit dem, woran man Spaß im Spiel hat auch zumindest etwas bessere Chancen haben können, voran zu kommen bzw. dafür belohnt werden. Wenn man Casino-Glück hat, ist das natürlich was anderes, aber wir gehen mal von den mathematischen Chancen aus.
    QZ-Gate: Ich vermeide es - aus Gründen - bewusst, Zahlen zu verhundertfachen. Das doppelte an Seprom und etwas mehr X3 würde es durchaus lukrativer machen! Es sollten sich mehrere Sachen im Spiel lohnen, um den Spaß, verschiedenes machen zu können zu fördern.

    Gruppenbooster bringen absolute Überlegenheit. Es geht hier nicht um meinen Vorteil, sondern um ein besseres PVP-Balancing im Allgemeinen. Warum gibt es dann die Arena überhaupt? In so ziemlich jedem Spiel gibt es eine Challenge-Möglichkeit für Freunde. Auf weitläufigen public Maps ist das doch noch einmal etwas anderes. Warum gibt es den Modus denn überhaupt, wenn man auch alles so schon machen könnte?

    Du scheinst nicht viel PVP zu spielen, oder? Momentan spiegelt das Ranking die Komponente PVP gar nicht wieder. Für Spieler, die das aber gerne machen wollen - was zu Darkorbit nunmal auch einfach dazugehört - sollte es ein solches Ranking geben. Die Wünsche der Community hierzu sind eigentlich unüberhörbar. Deine restlichen Aussagen hierzu tue ich mal als sinnloses und engstirniges Geschwafel ab.


    Das Level ist der beste und einfachste Indikator für ein solches System. Man kann natürlich auch gerne einen Ausrüstungskoeffizienten aufstellen und alle Gegenstände unterschiedlich gewichtet in die Formel mit einbringen - viel Spaß dabei. Die Argumentation von dir ist jetzt: "Wir brauchen neue Spieler nicht schützen, weil sie sonst erst später Durchhaltevermögen aufbauen würden?" Mit dieser Interpretation sollten Väter ihre Kinder im Kindergartenalter wie Erwachsene behandeln? Die ordentliche Tracht Prügel sollten sich die Kleinen sparen können, bis sie den Orbit entdeckt, bessere Ausrüstung zusammen, Freunde gefunden und das Spiel mit all seinen zunächst komplizierten Systemen durchschaut haben. Wenn man das Spiel schon seit längerer Zeit spielt und mit Skylab, Tech-Factory etc. Patches groß geworden ist, kann man das schlecht nachvollziehen. Da muss man doch selber merken, dass das in eine Sackgasse gedacht ist.
    Zu dem Botterargument: Wenn man monatelang Boxen einsammeln lassen will, um dann selber das Spiel kein einziges Mal selbst zu spielen (sonst wäre man ja über lvl 16), ist man bescheuert :D Boxen sammeln ist auf den Battlemaps effizienter, weil da auch keine Cargo-Boxen droppen, die fliegen dann ja sowieso getarnt herum. Wenn man auf den geforderten Schutzzonen-Maps x-3 oder x-4 NPCs bottet, kommt man ja auch Blitzschnell aus dem geforderten Nesthockerlevel heraus... Botter will ich mit diesem Vorschlag nicht ausbremsen, sondern kleinen Spielern helfen. Sie könnten sich dann leichter selbst etwas zusammen farmen und m ü s s t e n gar nicht erst botten. Es gibt Spieler mit zwei Sternen, die botten - Aaaaber das will ich hier wie gesagt nicht detailliert aufgreifen, also Schnitt.

    Ich sage nur, dass neue Ideen hierzu gut wären. Man könnte der Basis neue Funktionen geben etc. Dein Argument der Unsinnigkeit neuer NPC finde ich gut, da haste recht - auch wenn der Ausdruck etwas moderater hätte ausfallen können. Bei der ganzen Sammlung sind manche Aspekte notwendigerweise aber auch unwichtiger als andere.

    Sehr gut, alles Geschriebene mal eben so reduzieren und vom Kontext herausgerissen solche Thesen loszulassen. Die Quests sollten natürlich so konzipiert werden, dass sie nicht gebottet werden können. Manchmal habe ich das Gefühl, du hast den Beitrag nur überflogen und viele Zusammenhänge einfach bewusst außen vor gelassen. Es soll ja Quests geben, die n i c h t nach dem Prinzip Schieße 17.500 Saboteure fungieren. Viele Ideen hängen, wie bereits beschrieben, nunmal mit Bottern zusammen, da muss man nunmal etwas über seinen Tellerrand hinaus blicken können für. Falls ich falsche Bezüge aufgestellt habe, solltest du hierauf verweisen. Mir dann noch Populismus im Forum vorzuwerfen grenzt an Frechheit.


    Für die Zukunft versuch doch bitte, Ideen weniger besserwisserisch abzutun. Man sollte auch Empathie für Spieler mit anderen Perspektiven bzw. Spielweisen oder Vorlieben haben. Viele Deiner Gegenargumente sind leider sehr unfundiert bzw. engstirnig. Den Meinungen der Nutzer sollte mehr Respekt gewidmet werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie ihre Zeit opfern, um sich für Verbesserungen in dem Spiel einzusetzen. Eine positivere Ausdrucksweise hilft, das Forum weniger zu verderben.
     
  15. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Wie gesagt es gibt eine Gesprächsrunde zum Thema Bot-Using und da gehören auch die Ideen dazu rein.

    Quests, die nicht gebottet werden können, das wäre zB eine solche Idee, die ich gerne ausformuliert hätte, denn da steigt meine Fantasie aus, wie das gehen soll, aber ich wüsste es gerne, denn daraus könnte man dann auch grundlegende Ideen gegen Bot-Using evtl. ableiten.



    Ich spiele schon noch, ich bin nur nicht extrem aktiv. Ja ich war noch nicht auf den neuen Maps, ich habe noch diese Endlos-Quests bei den Piraten laufen und will die vorher fertig machen, daneben spiele ich GGs oder mit meinem Leonov auf den unteren Maps, nicht unbedingt täglich oder manchmal nichtmal wöchentlich, aber dennoch kenne ich das nervige GG-Klicken und mache das halt aus Bequemlichkeit mit 100er. Ich verstehe also deinen Standpunkt was das klicken angeht, aber sage auch es ist seitens BP halt sehr wahrscheinlich nicht anders gewollt, Zeit oder Uri, man muss sich entscheiden. Tool-Nutzer gehören gesperrt, Bot-Using ist Bot-Using und wer dagegen was hat, du offensichtlich, der muss dann auch konsequent beim Thema bleiben.

    Ich spiele nicht wirklich viel PvP, weiß dennoch sehr genau wie die Ränge funktionieren, das Thema habe ich seit Bestehen der Ränge bzw. seitdem ich im Forum aktiv bin durchgekaut. Wie also in dutzenden Threads dazu vorher schon gesagt, daher wirkt es manchmal vielleicht besserwisserisch, dann muss der Rang insgesamt angepasst werden. Möglichkeiten gibt es da viele.

    Man könnte die PvP-Elemente zB stärker einfließen lassen und die Ehre deutlich abschwächen, also zB Raumschiffabschüsse 7fach statt 3fach werten und Ehre /1000 statt /100, dazu noch Abschüsse - 20 Punkte, so als erste Idee um bisschen auszubalancieren, die Ränge werden heute schon kaum verstanden von sehr vielen, da muss man nicht noch neue Ränge bringen, die es noch komplizierter machen und dann auch noch als vermeintlicher Bot-Indikator zählen, wobei PvP-Verweigerer automatisch in diese Unterstellung laufen.

    Beim Thema Clan-Hopping könnte man auch einführen, dass man alle 10 Tage einem Clan beitreten kann (dann muss man halt paar Tage warten, clanlos ist nicht automatisch schlecht) und dem gleichen Clan erst nach 3 Monaten wieder beitreten kann. Damit ist klargestellt, dass ein Spieler nicht morgens rausgeht und abends wieder rein.


    Ich habe die Idee nicht unbedingt überflogen, es wurde beim Zitieren aber recht umständlich und zu viel, wodurch ich zugebe, dass vielleicht was auch mal durchrutschte.

    Was die Sammelthreads angeht, das muss ich auf meine Kappe nehmen, das wollte ich bereits vor Monaten angehen, damit es dann wieder einen offiziellen gibt, wo man gezielt zu einzelnen Ideen verlinkt wird. Da ich aber aufgrund von einigen BP-Handlungen monatelang weg war und aktuell zeitlich recht angespannt bin, habe ich das immer noch nicht gemacht.
     
  16. Sperr die Tool Nutzer und der Laden ist dicht^^ Dann gibts nur noch so Zecora Verschnitte, die mit LvL 16 seit Jahren im Forum Ihren Blödsinn niederschreiben xD
     
  17. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    dann ist das Spiel halt dicht, man kann aber nicht gegen Bot-Using sein oder für ein ehrliches Spiel und sich dann bei sowas die Freiheit nehmen und sagen ach ist schon ok.
     
  18. Bot-Using und GG Tool Nutzung sind vom Grundverstoß her sicherlich gleich, vom Resultat her aber grundverschieden. Das GG-Tool richtet an sich keinen Schaden an, seitdem die Auswirkungen auf die Maps durch das schnelle Klicken seitens BP behoben wurden.

    Bots sind da ne andere Dimension ;)

    Thema Clan hopping: 100 % Zustimmung. 30 Tage Sperre bei eigenem verlassen. Wird er gekickt, 10 Tage.
     
  19. -skyline-

    -skyline- Forum-Lehrling

    Der Beitrag wäre in der Feedback Sektion meiner Meinung nach besser aufgehoben. Ich hatte leider keine Rechte, um dort zu posten.

    Also wäre der beste PVP Spieler derjenige, der am meisten Botter abfarmt? Jeder der die 10.000er Quest hinter sich hat, weiß wie das abläuft.
    Als Beispiel für gute Quests wäre z.B. die Zeitquest Attends & Impulse. Oder sowas wie Spielerabschussquest , Koordinaten abfliegen, Eventquests viel stärker gewichten etc.
     
  20. PastaFrutta

    PastaFrutta Forum-Lehrling

    Mann sollte dennoch auch dazu sagen! das es ehrenhaft ist das ein Spieler sich diese Zeit und Mühe nimmt...
    ihn evtl. Lobben sich das ein oder andere zu Herzen nehmen und nicht zu schimpfen :/

    Es sind viele tolle Ideen dabei wieso muss man das ganze schlecht da stehen lassen?
     

Die Seite empfehlen