1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Plutus Gate Wellen +Boss Tutorial

Dieses Thema im Forum 'Technische Event-Themen' wurde von mysteriös2579 gestartet, 24 März 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. mysteriös2579

    mysteriös2579 Fortgeschritten

    Hallo Foren gemeinte. Ich war mal wieder fleißig und habe die Gate Wellen zusammen getragen. Ich habe mir zwar mühe gegeben Fehler zu vermeiden, trotzdem gebe ich keine Garantie das meine Daten stimmen. Wenn euch Fehler auffallen gerne melden. Ok genug der ersten Worten gehen wir ans eingemachte.

    Der Grundlegenden aufbau des Plutus Gate:
    Das Gate besteht aus 5 verschiedenen "Großen Welle" (damit meine ich die Konzertation aus NPCs von Jump zu Jump)+den Boss. Dabei scheint die Reinfolge der "Großen Wellen"zufällig, zu sein, jedoch wiederholt sich keine"Große Welle". Habt ihr alle 5 "Großen Wellen" geschafft steht der Boss an. (Nach dem Sprung).

    Kampf gegen den Boss:
    Ich werde die Tage (vielleicht)ein Tutorial in Video Form erstellen. Doch zuerst einmal in Schriftlich. Beachtet jedoch das wenn ihr sterbt wieder bei Phase 1 anfangt.
    In der 1 Phase ist es eure Aufgabe die 4 Türme um den Plutus Boss herum zu zerstören. . Jeder Turm hat 2,1mio HP jedoch kein Schild.
    Fliegt zum ersten Turm und haltet so viel Abstand das ihr grade noch in Schussreichweite seit.
    Die kleinen Raketen die sie verschießen kann man getrost ignorieren.
    Die Wehard allerdings (Graue große Raketen) sind höchst tödlich. Soweit der Turm 1 von den abfeuert nehmt diese sofort unter Beschuss und fliegt vor dieser weg (ziehen). Solltet ihr getroffen versucht sie massive 500.000 Schaden, was grade für kleine Spieler oft den Tod bedeutet. Zudem scheint es so das der Schaden auch direkt HP Schaden verursachen kann, was von beiden gewollt ist und wann welcher Fall eintrifft ist derzeit nicht ersichtlich. Sollte sie Dierekt HP Schaden machen ist das für die meisten Spieler der Tot. Ihr solltet auch beachten das der Insta Schild wirkungslos gegen den Schaden der Rakete ist.
    Zurück zum Turm, solltet ihr Heilung brauchen fliegt einfach schießt die euch verfolgenden Raketen ab und reppt euch. Die Türme heilen sich nicht und hören auch auf zu schießen wenn ihr außer Reichweite seit.
    Ist der erste Turm besiegt verfahrt ihr so auch mit den restlichen bis alle Vernichtet sind.
    Diese beginnt sofort wenn alle Türme zerstört sind. Wenn ihr euch also vorher hoch reppen möchtet, macht das kurz bevor der ihr den letzten Turm zerstört. (Wegfliegen).
    Zurück zur eigentlichen Phase nun erscheinen im Kreis 6 Bojen. Ihr müsst alle davon zerstören um diese Phase zu beenden. Dafür müsst ihr 5 Sek. in Reichweite der Boje sein (Pinker Kreis), dieser verkleinert sich etwas je weniger Sekunden noch zur Zerstörung benötigt werden.
    Während dieser Phase beschießt euch der Boss mit den 2 selben Raketenwie die Türme vorher. Auch hier gilt die kleinen Ignorieren und die Wehard sofort Angreifen. Im Zweifelsfall verlasst lieber den Kreis als den Schaden einstecken zu müssen. (Wegen eventuellen Direkt HP Schaden).
    Da das ganze noch nicht spaßig genug spownen auf der ganzen Map Minen, diese machen 100K Schaden und es werden mehr je weniger Bojen es werden. Versucht ihnen auszuweichen.
    Habt ihr es geschafft beginnt auch die 3 Phase ohne Pause. Zum glück despownen alle Minen und der Boss sucht sofort mit euch den Kampf. Ab und an schießt er mit einer Wehrad auf euch. Nun habt ihr 2 Optionen.
    Nr. 1: Ihr zieht oder Kreiselt ihn sehr gut (Ziehen Empfohlen) und die Wehrad bleibt (optisch) im Boss, ihr ignoriert sie und macht den Boss fertig. Hierbei sollte man jedoch beachten das dann auch durchaus mehre gleichzeitig unterwegs sind. Sprich beim zb. kurven nehmen kann es basieren das sich nicht mehr im Boss befinden und könnten euch gefährlich werden und ihr müsst euch mit mehren von ihnen befassen. Da zudem mehre auf einen Haufen sind wäre die Explosion wahrscheinlich auch für UVE Spieler tödlich. 2= 1mio DMG, 3= 1,5mio DMG usw. . Keine sorgen müsst ihr euch jedoch machen wenn ihr den Boss besiegt, den stirbt der Boss sterben auch alle Wehard.
    Nr. 2: Ihr schießt die jede Wehard sofort ab. Dann solltet ihr jedoch aufpassen, den dann legt der Boss eine kurze Strecke schnell zurückt und hinterlässt dabei 2 Feuer Kreisel.

    "Großen Wellen" Übersicht:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Effizient von Muni verbrauch zu Uridum Gewinn:
    Da ich im Feedback viel gelesen habe das, das Gate Muni Verschwendung wäre, möchte ich dieses einfach mal richtigstellen, da es Mathematisch einfach nicht stimmt.
    Für jeden der sich nicht durch Zahlen lesen will hier die Kurzfassung: Es ist in etwa genauso effizient Muni technisch gesehen wie auf der X-7 zu Farmen wenn man den Boss nicht macht. Zusätzlich hat man den Vorteil das man keine Feinde hat und man nicht nach NPCs suchen muss.
    Mit dem Boss kann es bis zu ca. 10% Effizienter werden. (Muni Technisch), natürlich abhängig davon wie viele Raketen man abschießt und ob man stirbt. (Da die Raketen keine Belohnung geben.)


    Euch noch viel Spaß beim Event. Hinterlasst gerne Konstruktives Feedback und mach mich auf mögliche Fehler aufmerksam. Bleibt dabei bitte, aber immer höflich, respektvoll und sachlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 März 2019
  2. Malemmy

    Malemmy Forum-Lehrling

    Danke Dir für deine Mühe,

    die offizielle FAQ hätte mich ja schon glücklich gemacht, wenn sie diese kleine Information enthalten würde, dass es 5 Wellen gibt und wichtig, beim Boss die Phasen von vorne anfangen, wenn ich sterbe.

    Danke dir, werde mit dieser deiner Info erstmal weiter spielen und schauen, wie weit ich nun komme.

    Hallo Forengemeinde. Ich war mal wieder fleißig und habe die Gate Wellen zusammengetragen. Ich habe mir zwar Mühe gegeben, Fehler zu vermeiden, trotzdem gebe ich keine Garantie, das meine Daten stimmen. Wenn euch Fehler auffallen, gerne melden. Ok^, genug der ersten Worte, gehen wir ans Eingemachte.

    Der grundlegende Aufbau des Plutus Gate:
    Das Gate besteht aus 5 verschiedenen "Großen Welle" (damit meine ich die Konzertation aus NPCs von Jump zu Jump)+den Boss. Dabei scheint die Reihenfolge der "Großen Wellen"zufällig zu sein, jedoch wiederholt sich keine"Große Welle". Habt ihr alle 5 "großen Wellen" geschafft, steht der Boss an. (Nach dem Sprung).

    Kampf gegen den Boss:
    Ich werde die Tage (vielleicht) ein Tutorial in Video-Form erstellen. Doch zuerst einmal in schriftlicher Form. Beachtet jedoch, wenn ihr sterben solltet, fangt ihr wieder bei Phase 1 an.
    Nimm, was du davon gebrauchen kannst.

    Gruß
    Malemmy

    Hallo Forengemeinde. Ich war mal wieder fleißig und habe die Gate Wellen zusammengetragen. Ich habe mir zwar Mühe gegeben, Fehler zu vermeiden, trotzdem gebe ich keine Garantie, das meine Daten stimmen. Wenn euch Fehler auffallen, gerne melden. Ok genug der ersten Worte, gehen wir ans Eingemachte.

    Der Grundlegende Aufbau des Plutus Gate:
    Das Gate besteht aus 5 verschiedenen "Großen Welle" (damit meine ich die Konzertation aus NPCs von Jump zu Jump)+den Boss. Dabei scheint die Reihenfolge der "Großen Wellen"zufällig zu sein, jedoch wiederholt sich keine"Große Welle". Habt ihr alle 5 "großen Wellen" geschafft, steht der Boss an. (Nach dem Sprung).

    Kampf gegen den Boss:
    Ich werde die Tage (vielleicht) ein Tutorial in Video-Form erstellen. Doch zuerst einmal in schriftlicher Form. Beachtet jedoch, wenn ihr sterben solltet, fangt ihr wieder bei Phase 1 an.
     
  3. CM-Twin

    CM-Twin Aktiver Autor

    Ein sehr gutes Tutorial.;) Ich muss dennoch gestehen, trotz diesem Tutorials vergeblich an diesem Gate gescheitert zu sein. Es scheint doch sehr anspruchsvoll zu sein, gar Anspruchsvoller als das Vortex of Terror, meines Empfindens nach.
     
  4. Denzey

    Denzey Forumsbeauftragter

    Also die Auflistung ist super. Man sieht es steckt viel Mühe drin. Von daher schonmal den Daumen hoch. :)

    Würde aber als mittlerweile eher Gelegenheitsspieler noch hinzufügen, das man nicht Falter bzw Bohr im Gate braucht.
    Ich selbst flieg da eher gemütlich mit der Doppelpfeil durch. Die ignoriert zwar nur 10% Schild des Gegners, gibt aber zudem 30% auf den Raketen Dmg. Und das wichtigste: Man verliert nicht wie bei Falter nach paar Sekunden sein ganzes Schild, sondern es bleibt vorhanden und kann zur Not auch mal durch Sabben (nicht bei allen Gegnern) wiederhergestellt werden.

    Ich denke, das es gerade bei noch nicht UVE Spielern eine nützliche Formationsvariante sein kann um ganz gechillt das Gate zu beenden ;)
     
  5. RMPX

    RMPX Junior-Experte

    [​IMG]

    Ab morgen sind die Warheads dann laut Patchnotes um ein vielfaches schwächer, dann schaffst du es auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2019
  6. Malemmy

    Malemmy Forum-Lehrling

    Hy Leute

    Nachdem ich die erste Phase nun mal geschafft habe, habe ich bemerkt, es sind immer nur 5 Warheads.

    Das heißt, ich Kreise mit der schnellen Konfi solange eine 8 am Turm vorbei, bis ich mir sicher bin,
    dass alle 5 Warheads aus dem Turm sind und mir nachgehen. Schön mir hinterher im Achterflug.
    Wenn alle 5 draußen sind, kann man sich schon näher an den Turm wagen. Es kommt dann nur noch Kleinviech raus
    und man kann dann im engen Looping mit den Warheads hinterher, an den Türmen vorbeifliegen um sie zu dezimieren.
    Man darf sich halt nur nicht erwischen lassen, 2,5 Mille DMG lassen dann auf einmal Grüßen. ^^

    Nehmt, was brauchbar ist.

    Gruß
    Malemmy
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2019
  7. mysteriös2579

    mysteriös2579 Fortgeschritten

    @Malemmy
    Auch eine nette Taktik.
    Zugegen bevor ich das "Tutorial" geschrieben habe, hab ich es nur als UVE mit X4 Durch gespielt.

    Habe nun, aber den Boss mit einem 2 ACC ohne Premi mit X1 gemacht. (Dafür aber UVE). Zumindest einen Turm so wie die 2 und 3 Phase. durchgespielt und das ganze aufgenommen um das Video Tutorial zu machen und um mal selber zu sehen wie schwer es als kleinerer ist. Habe auch mein Schild angepasst (also reduziert).

    Hier mal die Staats:
    1 Konfi: auf ca. 15-20K x1 Schaden (in Bohr) /250K Schild (in Bohr) bei 387Speed (4 Speed Generatoren)
    2 Konfi: ca. 6,5-9K x1 Schaden (Herz) /530K Schild (Herz) bei 450Speed (Full Speed)
    Schiff: Aegis mit Spartan, als Rakete: PLT-2026 und ECO-10

    Werde aus dem Material morgen/heute versuchen ein richtiges Tutorial zu schneiden.

    Hier erstmal die Aufnahme (Nur Musik reingemacht und Geschwindigkeit erhöht.)
    Vielleicht hilft sie ja trotzdem dem ein oder anderen. Wem die Musik nicht gefällt, einfach Stumm schalten und was eigens anmachen;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2019
  8. Malemmy

    Malemmy Forum-Lehrling

    @mysteriös2579
    Mir ist noch eingefallen, vielleicht braucht man ja erstmal gar nicht die Warheads abschießen, sondern kann sich gleich auf die Türme konzentrieren, indem man sei einfach, die ganze Zeit hinter sich herschleppt?
    Nur vor dem letzten Turm sollte man sich allen DMG-Drecksviecher entledigt haben, Phase 2 hat es zu schnell in sich.

    Werde heute also einfach alle 20 Warheads mitnehmen, während ich immer nur die 4 Türme umkreise. ^^
    Habe nicht deinen DMG, Spartan und kein Herz und nur ne Venom, wird aber schon gehen (falls ich überhaupt soweit komme ^^).

    Was heißt nochmal UVE?

    Gruß
    Malemmy
     
  9. mysteriös2579

    mysteriös2579 Fortgeschritten

    @Malemmy
    Wie viel Schaden machst du denn ?
    Als UVE verliert man halt so ein bisschen (zumindest ich) den Schaden den kleinre machen.

    UVE= Ultra voll Elite (Also so ziemlich die Beste Ausrüstung, 10 Drohnen, Spartan, FUll Lf-4, schon viele Items gelvelt), viel FP (so 30+) aber da versteht jeder was anderes drunter. Für manche reicht meine Aufzählung schon, andere setzen die "Klasse" nirgender an und manche andere höher.

    Naja die Wearheads wurden abgeschwächt und haben jetzt nur noch 30K HP also auch mit wenig Schaden (so ab 5-7K) gut zu Zerstören. Davor hatten die 100K HP und 50K Schild.

    @Denzey
    Erstmal danke fürs Kompliment.
    Nunja ich zwinge ja niemanden meine Taktik Hinweise zu befolgen. Wer es, aber am "Effizientesten" machen möchte sollte meine Taktik benutzen.
    Und das mit der Doppelpfeil es sind zwar nur 10% weniger aber es macht immer noch viel aus.

    Beispiel:
    Kristallon:
    Normal/Bohr: 400K HP /300K Schild bei 50/50 Verteilung. =700K nötiger Schaden.
    Mit Falter: 400K HP /170K Schild 70/30 =570K nötiger Schaden *1,2 ausgleich Bohr =684K.
    Doppelpfeil: 400K HP /267K Schild =667K ab einen ausgleich über 5%, ist Bohr Effektiver.

    Dieser ist erreicht wenn der anteil des Raketen bei ca. 26% liegt vom gesamten Laser+Raketen Schaden. (Ohne Formation).
    Das wäre bei PLT-2026 2K mit Seprom also ab einen durchschnittlichen Laserschaden von 8,2K DMG der Fall. (

    (Durchschnitt schaden der PLT-2026 2K*0,9(Trefferquote)*1,6(Seprom)=2,88K /26*74=8,2K)

    Das Ergebnis also lieber in den meisten Fällen zu Bohr greifen. Sofern die 25% weniger Schild kein Problem sind. (Oder machen kleine Spieler so wenig Laser Schaden ?)

    Ps: Werde gleich mal die Wellen "Aktualisieren" mir sind kleine Fehler aufgefallen, aber zum glück keine großen Abweichung bis auf 2. An der Anzahl der NPCs gesamt ändert sich aber nichts.
     
  10. Denzey

    Denzey Forumsbeauftragter

    Also an der Effizienz wie du sie aufzeigst zweifel ich nicht ;)

    Mir selbst ging es eher darum das Gate "gechillt" zu spielen, Muni dabei mal aussen vor.
    Die Zeiten was das Gate angeht sind doch für mich und ich denke mal viele andere uninteressant, da die ich sag mal "Extrem Suchtis" mit Full Prometheus und jeglichen Boostern sowieso Zeiten hinlegen, wo wir gar nicht mehr mitkommen.

    Es gibt aber einen kleinen Fehler der sich so gut wie immer einschleicht.

    Kleines Beispiel:

    Wir als UVE machen einen Gegner der 40k Dmg macht in der Bohr mit 4-5 Schuss weg.
    Von daher kratzt der grad mal so an unserem Schild.
    Jemand der nur ein Viertel von unserem Dmg macht, schiesst dementsprechend ca 20 mal bis genannter NPC plöppt.
    In der Zeit die er länger braucht, wird ihm logischerweise auch mehr Dmg zugefügt bzw ist bei Falter direkt mal das verfügbare Schild weg.
    Und bei Kleinen ne Nuller geht meist nicht gut.
    Das eigene Schild und HP sind für Kleinere demnach wichtige Faktoren, die mit in der Berechnung aufgenommen werden müssen.
    Die können ja nicht qausi im Stand einen NPC nach dem anderen abballern wie ein UVE.

    Auch was "Gute Munition" anbelangt, da sind Kleinere Spieler auch nicht immer so sehr gut bestückt.
    Da ist es doch schon hilfreich, wenn man durch Raketen die mehr Dmg machen, die benötigte Menge des Lasers kompensieren kann.

    Hoffe mein Gedankengang diesbezüglich ist nachvollziehbar :D


    Um mal noch eine frage dazulassen:

    Am Ende nach dem Boss kann man durchs Gate fliegen und kommt zurück auf die x-8.
    Wenn man nicht durchs Gate fliegt, wird man einfach so auf die X-8 gesetzt.

    Gibts da irgendeinen Unterschied oder dachte BP da nur "Doppelt hält besser" ? :D :D :D
     
  11. mysteriös2579

    mysteriös2579 Fortgeschritten

    @Denzey

    Naja das kommt auf den Skill des Spielers an. Habe auch mal mit nem 3t ACC der mit allen drum und dran ca. 10-15K Schaden macht, nen Zeta mit ner 0er durchgespielt ohne zu sterben und wegfliegen müssen um sich hochzuheilen. (Auch die letzte Welle.)

    Auch beim Plutus Gate gehts mit den Ausweichen gut, aber für das Gate braucht man wirklich viel Speed. Ich mache es mit ner Mischung, da ich ich in manche massen rein Fliege und Kami zünde und das ist mit ner 0er doch er Heitel.

    Aber Prinzipiell könnte ich auch das Plutus (ohne den Boss) auch mit ner 0er Konfi ohne Repp Bot durch spielen ohne zu sterben.

    Kommt halt auf den Skill, die Internet Verbindung so wie auch die mühe und Konzentration an.
     

Die Seite empfehlen