1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Blutrunen Waffe R224

Dieses Thema im Forum 'Testserver' wurde von GeneraI_x gestartet, 11 Oktober 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Astireloth

    Astireloth Forums-Großmeister

    Ich habe mich gerade etwas länger mit einem DK-Freund von mir unterhalten. Und ich musste im Laufe des Gesprächs immer mehr lachen und konnte immer weniger verstehen, warum die Blutrunenwaffe generft wird.
    1. Der DK bekommt ja beim Spiel mit der Q7-Waffe auch noch +50% Angriffsgeschwindigkeit durch die Skills, die er dabei verwendet. Das gleicht ja den ganzen Vorteil der höheren Angriffsgeschwindigkeit der Blutrunenwaffe wieder mindestens aus, wenn es nicht sogar noch viel besser ist. Der Zwerg bekommt auch eine höhere Angriffsgeschwindigkeit und beim Waldläufer fallen die Konzentrationskosten weg.
    2. Wir haben unsere Schäden verglichen, wenn bei uns das Mortisset aktiv ist. Unsere Grundschäden ohne Mortisset sind ungefähr gleich. Mit Mortisset + die 150% der Q7-Waffe erreicht der DK aber einen höheren Schaden (161k mit weißen Essenzen) als ich mit der Blutrunenwaffe (151k, ebenfalls mit weiß). (Übrigens verwendete ich auch noch den +23%-Schaden-Beißer, er aber nicht.) Bestimmt würde es mit dem Giftset ähnlich laufen.
    Also frage ich jetzt noch mal, da der Nerf ja z.B. mit dem Erscheinen dieser beiden Sets begründet wurde: Warum zum Teufel wird die Blutrunenwaffe generft???!!! :confused:

    P.S.: Mein DK-Freund versteht dies übrigens auch nicht, und er hat eigentlich schon immer einen ziemlichen Durchblick.

    Edit: Mir ist allerdings gerade siedend heiß eingefallen, dass wir nur unsere Maximalschäden verglichen hatten, aber nicht unsere Minimalschäden. Natürlich ist der Minimalschaden mit der Blutrunenwaffe höher. Somit ist meine Anklage nicht korrekt. Aber trotzdem sollte das nicht so viel ausmachen, dass die Blutrunenwaffe dermaßen verschlechtert wird, wie BP es macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2019
    .-BadBoy-. und ags gefällt dies.
  2. Tieshirt

    Tieshirt Forum-Lehrling

    Blutrunenwaffe , wo bleiben meine mühsam erworbenen Platinwerte, die ich nicht auf ne andere Waffe übertragen kann. Zumal momentan das craften überhaupt net klappt und ich seit ewigen Zeiten keinen vernünftigen Platinwert mehr gedroppt habe ?.
    Selten habe ich erlebt, dass ein Mod so einen Nerf mit solch einer Vehemenz verteidigt hat gegen alle Einwände der Com, bestimmt spielt er keinen Mage.
    Höchstwahrscheinlich ist dass Jesse wohl von einem Blutrunenmage gelegt wurde und das ist die billige Returkutsche. ))

    im Grunde ist es aber ja eh egal weil das free du play Spiel immer mehr auf Pay to play umgebaut wird. Der Zeitpunkt des Abschieds von diesem Spiel ansteht rück bedrohlich näher.
     
    .-BadBoy-. gefällt dies.
  3. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Magierhater138.

    Grade wurde von dir ein zweiter themenfremder und nur dem Streit dienender Beitrag entfernt. Kommt noch was in der Art wird das Forum Dunkel für dich.

    Viele Grüße,
    katbac
     
  4. Lo-an

    Lo-an Forums-Aufseher

    wenn man mal drüber nachdenkt, auf dem tester gibt's kein support-sie könn machen was sie wollen, so sieht man nun am rumfummeln der waffe, das können und tun sie auch auf dem live-Server. meine Motivation drakenkerne zu sammeln um Event items wie das blutrunen set zu verbessern ist auf null. wenn die waffe schrott wird, kann ich den rest vom set auch vergessen.
    das nur weil ein müllset von mortis eingebracht wurde. müll deshalb, weil man garantiert gekillt wird. für solo spieler also müll.
    naja, für tagesquest und loginbonus einsammeln wird's noch reichen.
     
  5. HeiPei

    HeiPei Forum-Lehrling

    Hey Bigpoint: RÜHRT MEINEN BLUTRUNENSTAB NICHT AN!

    Wenn das neue Mortis-Set mit der Blutrune zu stark ist, dann bastelt gefälligst weiter am neuen Set rum. Das trifft dann nur die wenigen Spieler, die bereits damit rumlaufen und damit unverhältnismäßig stark geworden sind.

    Statdessen aber die +100% Waffenschaden in +100% erhöhter Schaden für diesen Gegenstand umzuzwandeln, ist schlicht und ergreifend ***! DSO ist "Pay-to-win". Ich habe über viele Jahre hinweg bestimmt schon einige hundert Euro in meine Set-Kombi gesteckt, die speziell auf die Blutrune abgestimmt ist. Da stecken also nicht nur weit über eine Mio Gold, zig tausend Steigerungs- und Drakenkerne allein für den Stab, das Amulett und die Schultern drin (alle mit goldenen Basiswerten, mindestens 2 Platin- plus Goldverzauberungen)! Da ist auch viel reales Geld investiert! Wenn mein teuer aufgebauter Blutrunenmagier derart geschwächt wird, dann ist der plötzlich so gut wie wertlos.

    Das ist doch nicht euer Ernst, oder doch? Selbst dem Einfälltigsten muss so etwas falsch und ungerecht vorkommen. Wollt ihr das wirklich durchziehen?

    Ihr zwingt alle Blutrunenmagier dazu, langjährig und teuer aufgebaute Setkombis aufzugeben und mit neuer Waffe bzw. neuer Ausrüstung praktisch von vorne anzufangen, um irgendwann wieder so stark zu werden, wie man jetzt schon längst ist. Das wird natürlich nicht nur viel Zeit, sondern auch wieder reales Geld kosten. Und deshalb nenne ich das auch *** am Spieler.

    Wenn ihr einer ganzen Spielergruppe um ihre mühsam erspielten Erfoge bringt, dann verspielt ihr damit auch jegliches Vertrauen in euch selbst. Denn jeder Spieler muss dann damit rechnen, jederzeit als nächster für irgendeine Neuerung geopfert zu werden.

    ALSO: BLEIBT FAIR UNF FINGER WEG VON MEINER BLUTRUNE!!!!!!!!!!!!!!!​
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 21 Oktober 2019
    .-BadBoy-. gefällt dies.
  6. flydownplease

    flydownplease Forum-Greenhorn

    Du hast Geld in deine Set-Kombi gesteckt? Also die Bosse mit Geld bestochen oder wie? Wenn du dir Steine gekauft hast, dann bleiben die dir ja. Premi etc. hätteste sicher auch so gekauft, egal ob mit dem Setting oder ein anderes. Also inwiefern sind deine Ausgaben ins Spiel ein gutes Argument um den Nerf nicht zu vollziehen? Wenn dein Build nicht komplett random ist, dann wirste von den Teilen die meisten auch mit einer anderen Waffe noch nutzen können.
    Nerfs und Buffs gab es schon immer und wird es auch immer geben..
     
  7. Xerustes

    Xerustes Forums-Baron

    :D

    Naja es gibt diverse Möglichkeiten, mit Echtgeld den Erhalt spezieller Sets, vor allem mit guten Werten zu pushen/beschleunigen.
    Ganz banal kann man für Echtgeld Andermant laden und damit Ports kaufen, um schneller, öfter den jeweiligen boss zu Farmen.
    Ggf. noch Essis etc.
    Neuerdings mit den Kaufmänteln ja auch noch weitere Möglichkeiten.

    Man kann also schon (wenn man unbedingt will) setspezifisch Geld ausgeben, das einem nicht generell Vorteile bringt.

    Btw. wäre es für BP relativ leicht, den Nerf in einen Fix zu wandeln indem man den Grundschaden soweit anhebt, das der Maximalschaden mit den geänderten %-Werten, analog zu vorher, bei hohen gesockelten Steinen auf Augenhöhe mit q7 und q4 wäre.
    Bei q7 und q4 kommt dann wie immer der bonuseffekt und Blutmond hätte den Speedvorteil.
    Damit wären die 3 Settings wie vorher gebalanct. Jedes hätte seine Vor- und Nachteile.
    Dann noch den q7 Effekt bei Auflösung des Sets beenden und alles, was buggy ist wäre raus, ohne einer ganze Reihe Spieler ihren build zu zerstören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2019
    dittrisch und .-BadBoy-. gefällt dies.
  8. .-BadBoy-.

    .-BadBoy-. Forums-Profi


    Man sieht du hast eben keinen Ahnung oder kein Bezug zum Game hast. Es gibt genug Spieler die für Ihr Hobby(Game DSO) Geld raus hauen wo andere sich Autos für kaufen und diese Leute werden seit den letzten 2 Jahren eiskalt ***!!!!

    Und ich werde mir auch kein Blatt mehr vorm Mund nehmen habe Jahre lang alles runter geschluckt was BigPoint jetzt DSO GmbH mit uns gemacht hat. Es *** mich einfach nur noch an. Anstatt den Spielern was neues zu bieten wie LVL Erweiterung oder Content aber nee machen wir alles schwerer und nerfen dazu noch Items die Jahre lang im Spiel sind. FALSCHER WEG!!!!

    Eins kann ich jetzt schon versichern, wird die Waffe generft könnt ihr eure 9,90€ Buff Mäntel da hin stecken wo keine Sonne scheint denn die werden dann nicht mehr gekauft. Ich hoffe nur das nicht allzu-viele sich die Buffmäntel für 1 Jahr im voraus gekauft haben denn das wäre echt übel weil Braucht man ja nicht mehr, da Waffe Müll ist und nur für Kerne holt sich das keiner.


    So ihr könnt eure roten Sterne machen nachdem die paar Leute es hier sowieso gelesen haben, und ich finde leider keine anderen Worte mehr für den ganzen Mist Dreck der hier gemacht wird also viel Spaß beim Sternen....
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 21 Oktober 2019
    KingAdams90 gefällt dies.
  9. flydownplease

    flydownplease Forum-Greenhorn

    Ja, ich habe keine Ahnung/keinen Bezug zu dem Spiel. Ich spiele leider erst seit 6 Jahren und bin auch schon lange im vierstelligen Bereich bezüglich ingame Käufe. Ich habe selbst ein paar tausend Draken- und Steigerungskerne in mein Equip gesteckt, und? Man sollte wissen, dass das alles sozusagen temporär ist. BP kann machen was sie wollen und das ist auch gut so. Jeder muss wissen wofür man sein Geld raushaut. Er hat ja scheinbar bewusst Geld ausgegeben. Ist das jetzt echt ein gutes Argument gegen einen Nerf?
    Btw. warum ist ein Nerf schlimm, aber eine Level / Content Erweiterung nicht? Man kann sich relativ schnell ein neues Build aufbauen, da man dafür den Großteil schon hat, aber bei einer Level Erweiterung musst du alle Items neu farmen. Bei einer Erweiterung würden die Spieler auch wieder rumheulen.. man kann es halt nie allen recht machen
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 21 Oktober 2019
  10. Xerustes

    Xerustes Forums-Baron

    Hmmm du baust also 4xplatin Waffen relativ schnell :D Dann liegt es nicht daran das du "erst" 6 Jahre spielst, sondern daran, das du zu viel Drop und Craftglück hast, das du das Problem der betroffenen nicht nachvollziehen kannst ;):p

    Aber dank Seelekerncrafting ziehst du deine 4xplatin auf die neu gefarmte Waffe oder gyphst die zur Not, für hunderte Millionen Glyphen halt auf.
    Die Waffe ist nun mal der wichtigste Gegenstand.
    Und Glyphenfarmen geht für alle ausser dir schneller als 4xplatin zu bauen.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2019
    ags gefällt dies.
  11. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Hier wurde etwas rote Farbe verteilt. ;)


    @ HeiPei:
    Dein Crossposting in einen (neuen) Thread wurde gelöscht. Vermeide sowas bitte zukünftig. Es reicht, wenn Du Deinen Beitrag in EINEN Thread schreibst.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  12. ags

    ags Forums-Fürst

    Ja können sie aber ob das immer gut ist ist eine andere Frage. Oder gefällt dir immer alles?

    Das denke ich bei weitem nicht und es war auch noch nie so. Im Gegenteil! Man hat sich gefreut und das farmen machte auch gleich wieder mehr Spass.
    Ja mein Glückwunsch dazu das du dass alles schon zum Großteil liegen hast. Sicher alles gehortet bei Levander und natürlich Waffe, Helm, Wams, Handschuhe, Stiefel alles mit 4xPlatin drauf oder wie? Fehlt ja nur noch jeweils das passende Unic. Na Mensch du bist ja ein Glückspilz! Ich denke eher das es von dir mit vollem Bewußtsein eine Lüge ist und nicht selbst glaubst was du da geschrieben hast. Wenn es für dich so einfach ist ein perfektes neues Build aufzubauen dann mach doch einfach gleich so 3-4 Stück. Kannst dann immer wechseln wenn es nötig ist.
     
  13. Xerustes

    Xerustes Forums-Baron

    Hi,

    hab beim Schmöckern im englischen Forum folgenden aktuellen Beitrag von heute morgen gefunden.

    Sieht also danach aus, das BP das Problem an der Wurzel behoben hat, anstatt Blutmond abzuwerten.
    Konnte das noch nicht selber nachschauen, da unterwegs, aber hört sich doch vielversprechend an. :)

    Für die des englischen nicht so mächtigen.
    Die Änderung an der Blutmondwaffe wurde nach dieser Spielermeldung rückgängig gemacht, dafür aber die Nutzung des Q7 Buffs mit Blutmond durch Ausrüstungswechsel unterbunden.

    Xeru
     
    ags und mcdoc gefällt dies.
  14. Bensarobo

    Bensarobo Aktiver Autor

    Haste zufällig den Link dazu?
     
  15. Xerustes

    Xerustes Forums-Baron

    Ist aus deren 224 Feedbackthread. Es gibt mittlerweile aber in deren Blutmondwaffenthread auch einen Posts, der in die selbe Richtung geht.
     
    ags gefällt dies.
  16. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Graf Forum

    Ick konnte es schon und das Ergebnis sieht so aus.
    [​IMG]
    Desweiteren habe ick ausgetestet ob nach dem Q7 Buff auslösen und
    dem wechseln auf die Blutwaffe er gelöscht wird. JA er verschwindet. ;)
     
    ags und Xerustes gefällt dies.
  17. Bensarobo

    Bensarobo Aktiver Autor

    ^
    I
    I
    I
    I
     
  18. Xerustes

    Xerustes Forums-Baron

    Hi Bensarobo,

    hätt ich auch neu suchen müssen, hat sich dank Wurzelgnom aber ja erledigt :)

    Sieht also aktuell sehr gut aus.
     
  19. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Graf Forum

    ags und Xerustes gefällt dies.
  20. Magierhater138

    Magierhater138 Angehender Autor

    War Klar, Magier Heulen BP Springt sofort, wie damals bei der Gedankenkontrolle.
     
    TZone gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen