1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Ankündigung Patchnotes Release 209 + Game Rebalancing Guide

Dieses Thema im Forum 'HQ-Archiv' wurde von Myantha gestartet, 4 Mai 2018.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Patchnotes 209


    Helden von Dracania!


    Wir haben die ganzen letzten Monate über das sogenannte PvE-Balancing gesprochen – und hier ist es endlich!

    Mit diesem Release werden wir mehr Möglichkeiten hinzufügen, Eure Charaktere weiter zu verbessern. Darüber hinaus verändern wir die Funktionsweise diverser Systeme, die mit Euren Klassen interagieren, um sie flexibler und nachhaltiger zu gestalten.

    Es war wirklich fantastisch, so viel wertvolles Feedback von Euch zu erhalten. Dadurch konnten wir diese Überarbeitung so gestalten, dass sie nicht nur mit unserer, sondern auch mit Eurer Vision des Spiels übereinstimmt.

    Wir hoffen sehr, dass Ihr Drakensang Online in seiner neuen Form genießen werdet und auch weiterhin so maßgeblich daran beteiligt bleibt, in welche Richtung sich das Spiel in den folgenden Jahren entwickeln wird.

    An dieser Stelle können wir Euch eigentlich nichts anderes sagen außer "VIELEN DANK"!


    Daher möchten wir Euch hier einen Überblick darüber verschaffen, was Ihr von dieser Version von Drakensang Online erwarten könnt.

    Ihr seid herzlich dazu eingeladen, Euch alles durchzulesen, aber um diese Überarbeitung selbst zu erleben, solltet Ihr unbedingt das Spiel spielen!



    Allgemeine Änderungen


    Kartenanpassungen


    • Wir haben die Spawn-Plattformen in allen Stadtgebieten (mit Ausnahme von Lor'Tac) durch ein neues Objekt ersetzt.
    • Die Spawn-Plattform in Hognis Mine wurde von der oberen zur unteren Hälfte des Plateaus verschoben.
    • Der Reisestein von Ellonidos befindet sich jetzt näher an der Spawn-Plattform.

    Kartenwarnung


    Ihr erinnert Euch vielleicht daran, dass wir eine Funktion für Dungeons eingeführt haben, die sicherstellt, dass Gruppenmitglieder keine Karten betreten können, die als "abgeschlossen" gelten. Es gab einige Dungeons, die als abgeschlossen galten, sobald Gruppen 20 % der Monster auf der Karte besiegt hatten – und das hat vielen von Euch nicht gefallen. Darum haben wir das System ein wenig erweitert, indem wir eine Warnmeldung hinzugefügt haben. Das bedeutet, dass diese Karten nicht mehr als "abgeschlossen" gelten und Euch am Betreten hindern. Stattdessen wird Euch eine Meldung angezeigt, dass viele Monster bereits besiegt wurden – Ihr könnt den Dungeon aber trotzdem betreten, wenn Ihr möchtet.
    Beachtet allerdings, dass diese Änderung nur Dungeons betrifft, die als abgeschlossen galten, sobald 20 % der Monster besiegt waren. Dungeons, die nach dem Besiegen eines bestimmten Gegners als abgeschlossen gelten, können weiterhin nicht betreten werden.


    Gegenstände

    • Wir haben die Stapelgröße von Reisegegenständen auf 9.999 erhöht.
    • Der Schwarze Ritter, der erscheint, wenn man Dragans düsteren Siegelring ausrüstet und die Lebenspunkte auf unter 33 % fallen, erscheint jetzt etwas versetzt, sodass er nicht mehr den Weg blockieren sollte.

    Änderungen am Charakter-Balancing

    Wir haben Änderungen am grundlegenden Balancing vorgenommen, insbesondere am Schaden, damit alle Klassen besser ihre zugewiesenen Rollen erfüllen können.
    Bitte beachtet, dass nicht alles verändert wurde. Wir haben nur die Aspekte angepasst, von denen wir glauben, dass sie allen Klassen dabei helfen werden, sich besser zu ergänzen.
    In der Tabelle unten könnt Ihr erkennen, wie dies die verschiedenen Klassen und ihren jeweiligen Grundschaden von Stufe 1 bis 55 beeinflusst.

    1u2u3.png




    Charakterblatt und Fertigkeiten-Tooltips – zusätzliche Informationen

    Wir wissen, dass viele Spieler sehr großen Wert darauf legen, wesentlich mehr Details zu den Werten ihres Charakters zu erfahren und zu wissen, wie die verschiedenen Talente, Ausrüstungsteile und Buffs zusammenspielen.
    Deshalb haben wir auf dem Charakterblatt mehr Informationen darüber hinzugefügt, wie die Grundattribute beeinflusst werden. Wenn Ihr den Mauszeiger über die Grundattribute (z. B. Grundschaden) bewegt, könnt Ihr sehen, wie die absoluten und relativen Modifikatoren zusammenwirken und zu dem Endergebnis führen, das Ihr in der Hauptansicht Eures Charakterblatts seht.
    Schaut Euch dazu den Screenshot unten an.

    4.png


    Darüber hinaus haben wir Informationen zu den Fertigkeiten-Tooltips hinzugefügt, um Euch die exakte Schadensspanne anzugeben (absolute Werte). Bitte beachtet, dass diese Informationen derzeit nicht für alle Fertigkeiten mit indirekten Schadensquellen (wie Flächenschaden) zur Verfügung stehen. Wir werden dies jedoch in naher Zukunft hinzufügen.


    Änderungen an herbeigerufenen Schergen


    Um die Nützlichkeit und Stärke herbeigerufener Schergen einheitlich zu gestalten, haben wir verändert, wie sie mit ihrem Herbeirufer (Euch) interagieren und auf Euren Fortschritt reagieren.
    Zu diesem Zweck haben wir die Attribute des Herbeirufers als Quelle für den Stärkefortschritt der Schergen hinzugefügt. Das heißt, dass sie (teilweise) den gleichen Fortschritt wie alle Gegner nutzen und gleichzeitig Stärkungen durch Eure Attribute erhalten.
    Bitte schaut Euch die Tabelle unten an, um mehr Informationen darüber zu erhalten, welche Werte davon betroffen sind und welchen Prozentwert sie vom Herbeirufer erhalten.

    5.png
     
    Wladik und Fly-37 gefällt dies.
  2. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Fertigkeiten-Aktualisierung

    Mit diesem Release haben wir verschiedene Fertigkeiten und Fertigkeitentalente für alle vier Klassen geändert, um die Balance in Hinsicht auf Fairness und Nützlichkeit wiederherzustellen.
    Das umfasst nicht nur das Entfernen/Ersetzen bzw. die Neuausrichtung bestimmter Talente, sondern auch detaillierte Kleinstanpassungen an z. B. Abklingzeiten, maximalem Potenzial oder sogar dem Schaden.
    Daher möchten wir Euch einen Überblick über alle Talente geben, die eine Änderung erfahren haben. Ihr könnt Euch die Liste unten für weitere Details ansehen. Wir möchten Euch aber ermutigen, das Spiel zu spielen, um die Änderungen selbst zu erleben!


    Drachenkrieger

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Waldläufer

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Zirkelmagier


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Dampfmechanikus

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]



    Gruppeneffekte für bestehende Fertigkeiten


    Wir haben für bestimmte Fertigkeiten aller Klassen Gruppeneffekte hinzugefügt und möchten diese Neuerungen hier zusammenfassen. Die Liste der betroffenen Fertigkeiten findet Ihr unten. Bedenkt aber bitte, dass die Grundeffekte durch Gruppentalentpunkte verbessert werden können:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Aktualisierte Tooltips für Fertigkeiten und Talente

    Wir haben die Tooltips umstrukturiert, um genaue Informationen zur Verwendung aller Fertigkeiten und ihrer zugehörigen Talente bereitzustellen. Die neue Struktur könnt Ihr der Tabelle unten entnehmen. Als Beispiel haben wir einen Screenshot des Tooltips für "Zerschmettern" beigefügt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 5 Mai 2018
    steffenfuerst und Fly-37 gefällt dies.
  3. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Wissen-Überarbeitung


    Talentänderungen und Fortschritt

    Sobald dieses Release auf die Server aufgespielt wird, könnt Ihr die komplette Neugestaltung des Wissenssystems erleben.
    Der Wissensbaum wurde allgemein als Langzeitmotivation eingebaut, die Euch eine herausfordernde, aber spaßige Möglichkeit bieten soll, tief in die optimierte Charakterentwicklung vorzudringen. In seinem aktuellen Zustand jedoch bietet er ein recht seichtes und einheitliches Erlebnis, anstatt für Vielfalt zu sorgen.

    Mit diesen Gedanken im Hinterkopf haben wir begonnen, zu überdenken, wie sich das Wissen zu Beginn und – noch wichtiger – im fortgeschrittenen Spiel auf den Charakter auswirkt. Wir haben die alten Wissenstalente durch eine wesentlich umfangreichere Auswahl ersetzt, die Euch dabei helfen wird, Euren Spielstil noch weiter zu perfektionieren.

    Beachtet dabei bitte, dass wir nicht garantieren können, dass angesammeltes Wissen oberhalb der Maximalstufe 55 zum neuen Fortschritt hinzugefügt werden wird. Ihr solltet deswegen darauf achten, verbrauchbares Wissen in Eurem Inventar zu sammeln, sobald Ihr es nutzen könnt!

    Um optimalen Gebrauch von diesem System zu machen, haben wir neue und zusätzliche Stufen zu (fast) allen Wissenstalenten hinzugefügt.
    Das bedeutet:
    • Neue Charaktere können dieses System ab Level 10 nutzen.
    • Von Level 1 bis 10 ist das System gesperrt.
    • 21 der 24 verfügbaren Talente sind zu Beginn gesperrt.
      • Die Talente werden nach und nach mit höherer Charakterstufe freigeschaltet.
    • Die Maximalstufe für Wissen wurde von 55 auf 200 erhöht.
      • Charaktere mit einer derzeitigen Wissensstufe von 55 werden auch nach dem Update noch Stufe 55 besitzen.

    Wie Ihr erkennen könnt, verhält sich Wissen ab diesem Release wie ein echtes Fortschrittssystem. Deswegen haben wir eine Wissen-Fortschrittsanzeige neben der Charakter-EP-Anzeige im unteren Teil der Benutzeroberfläche hinzugefügt. Dort könnt Ihr jederzeit Eure aktuelle Wissensstufe sowie das benötigte Wissen für den nächsten Stufenaufstieg einsehen.

    [​IMG]


    Wie Ihr dem Screenshot oben entnehmen könnt, haben wir auch die Maximalstufe von 55 auf 200 erhöht, damit Ihr auch im späten Verlauf des Spiels immer noch Fortschritte machen könnt. Dies ist eine sehr wichtige Änderung, da sie dem Wissensbaum ermöglicht, in Zukunft noch weiter zu wachsen. Um Euch einen vollständigen Überblick zu gewähren, möchten wir Euch zeigen, welche Kalkulationen hinter dem neuen Wissensbaum stecken.

    Auf Wissensstufe 200 stehen Euch 1.665 Wissens-Talentpunkte zum Steigern Eurer bevorzugten Talente zur Verfügung. Indem wir das alte Kalkulationssystem ersetzen, können wir es für Euch viel flexibler gestalten und die Möglichkeit bieten, pro Wissensstufe mehr als nur ein Talent zu steigern. Werft einen Blick auf die Tabelle unten, um die exakte Menge an Talentpunkten einzusehen.

    [​IMG]


    Um ein besseres Verständnis davon zu ermöglichen, welchen Effekt diese Änderung auf das System im Allgemeinen hat, haben wir eine Liste mit allen Wissenskategorien sowie eine Liste mit allen Wissenstalenten und ihren jeweiligen Freischaltungsstufen beigefügt.
    Wenn Ihr mehr über die jeweiligen Talente erfahren wollt, solltet Ihr sie am besten direkt im Spiel selber erleben (entweder auf dem Test- oder dem Liveserver)!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Änderungen an der Wissensverteilung

    Um ein gleichberechtigtes Erlebnis und eine Gameplay-orientierte Grundlage zu bieten, haben wir uns entschlossen, jede Möglichkeit zum Kauf von Wissen (ob direkt oder indirekt) zu entfernen.

    Das bedeutet:
    • Es ist kein Uraltes Wissen mehr über den globalen Händler (Tastenkürzel "T") erhältlich.
    • Es ist kein Uraltes Wissen mehr über die Daily Deals erhältlich.
    • Die Stufenanforderung, um Uraltes Wissen in Täglichen Herausforderungen zu finden, wurde auf 10 erhöht.

    Damit Ihr Wissen effektiver sammeln könnt, haben wir eine neue Rune hinzugefügt, die die fallen gelassene Menge an Wissen erhöht, die Rune des Wissenssuchers:

    [​IMG]


    Ihr erhaltet diese Rune über die neue "Gebietswächterkiste", die in jedem Nicht-Zwischenwelt-Dungeon (Schmerzhaft und höher) zu finden sein wird. Weitere Infos zur Truhe findet Ihr weiter unten!
     
    steffenfuerst und Fly-37 gefällt dies.
  4. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Gruppentalente

    Diese Version umfasst nicht nur haufenweise Wissensänderungen, sondern auch ein ähnliches System, das sich den Gruppenaspekten von Drakensang Online widmet: Gruppentalente.

    Sie werden auf Level 13 freigeschaltet und gewähren Euch 9 neue Talente pro Klasse, die das Zusammenspiel der vier Charakterklassen verbessern. Beachtet bitte, dass nicht alle 9 Talente von Anfang an zur Verfügung stehen, da sie teilweise mit Fertigkeiten interagieren, die erst im späteren Verlauf des Spiels freigeschaltet werden.

    Das System bietet nützliche, dauerhafte Gruppen-Buffs und mächtige ausgelöste Effekte, die den entscheidenden Unterschied für Eure Gruppe ausmachen können. Um von Gruppenvorteilen zu profitieren, müsst Ihr Euch in Reichweite Eurer Gruppenmitglieder befinden (20 Meter/etwa eine Bildschirmlänge entfernt).
    Und so funktioniert es:

    [​IMG]


    Indem Ihr Gruppenerfahrungspunkte sammelt, könnt Ihr Eure Gruppenstufe erhöhen. Jedes Gruppenmitglied besitzt eine eigene Gruppenstufe, welche ihm Gruppentalentpunkte zur Erhöhung klassenspezifischer Effekte für die Gruppe gewährt.
    Den Fortschritt der Gruppenpunkte könnt Ihr unten sehen:

    [​IMG]


    Wie beim Wissen haben wir zwei Tabellen vorbereitet, die einen besseren Überblick über Gruppentalente, ihre Kategorien und ihre Freischaltungsstufen liefern sollen.

    [​IMG]


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Überarbeitung des Gruppen-Widgets


    Wir haben dem Gruppen-Widget (nicht aktiv im PvP oder vor Level 13) einige neue Funktionen hinzugefügt. So wird es jetzt aussehen:

    [​IMG]


    1 – Tooltip für den Gruppenerfahrungsmultiplikator

    Der Gruppenerfahrungsmultiplikator zeigt Euch, wie viel Gruppenerfahrung Ihr durch das Besiegen von Gegnern sammelt. Ihr erhaltet außerdem eine Zusammenfassung aller aktuell aktiven Gruppentalente.


    2 – Tooltip für die Spielerstufe

    Wenn Ihr die Maus über die Spielerstufe eines beliebigen Gruppenmitglieds bewegt, könnt Ihr sehen, welche Gruppeneffekte dieses Mitglied zur Gruppe beisteuert und welche Essenzarten der Spieler benutzt. Es wird außerdem angezeigt, ob ein Gruppenmitglied in Reichweite ist oder nicht (neben dem Multiplikator).
    Damit die Informationen so deutlich und schnell verfügbar sind wie möglich, werden hier nur die Namen der beigesteuerten Buffs angezeigt. Wenn Ihr mehr über die jeweiligen Effekte erfahren wollt, bewegt die Maus über die Buff-Symbole in der unteren Leiste (mehr Infos dazu unten im Abschnitt "Benutzeroberfläche" dieses Dokuments).


    3 – Gruppenstufe


    Die Gruppenerfahrungsleiste zeigt Euch den aktuellen Status Eurer Gruppenerfahrung und (darüber) Eure persönliche Gruppenstufe an.
    Bewegt die Maus über diese Anzeige, um zu sehen, wie viel Gruppenerfahrung Ihr noch genau für einen Stufenaufstieg braucht.
     
    steffenfuerst und Fly-37 gefällt dies.
  5. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Änderungen der Benutzeroberfläche

    Durch das Hinzufügen all dieser kleinen Funktionalitäten und Kennzeichnungen wollten wir sicherstellen, dass Informationen möglichst genau wiedergegeben werden. Aus diesem Grund haben wir die Visualisierung der Abklingzeiten, der aktiven Buffs und Debuffs Eures Charakters und der zusätzlichen Attribute Eurer geliebten Gegner überarbeitet.


    Stapelbare Buffs/Debuffs

    Früher wurden alle positiven und negativen Effekte separat aufgelistet, wodurch man schnell die Übersicht über die Informationen verlor.
    Mit diesem Release fassen wir ähnliche Effekte unter nur einem Symbol auf der unteren Leiste zusammen. Ihr erhaltet die vollständigen Informationen über alle Effekte, indem Ihr die Maus über das Symbol bewegt. Das bedeutet, dass z. B. drei verschiedene Effekte, die Euren Charakter vergiften, nicht länger nebeneinander, sondern als ein Symbol angezeigt werden, das deutlich macht, dass es sich um mehr als einen Effekt handelt.

    Und so sieht das Ganze aus:

    [​IMG]


    Überarbeitung der Buffs/Debuffs


    Wie Ihr an den Beispielen unten sehen könnt, haben wir die Darstellung aller bestehenden Buffs und Debuffs überarbeitet. So kann man leichter erkennen, welcher Art ein Effekt ist und zu welcher Kategorie er gehört.
    Beginnend mit diesem Release sind alle künftigen Effekte entweder grün, also gut, oder rot, also schlecht.
    Da es uns diese Vereinfachung gestattet, Informationen schneller verfügbar zu machen, wird es auch weiterhin einzigartige Effekte geben, die einem bestimmten Debuff ähneln (z. B. einen sehr spezifischen Boss-Debuff).
    Einen Überblick über alle Effektarten und ihre jeweiligen Symbole findet Ihr in der Tabelle unten.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Visualisierung der Abklingzeit

    In den Spieleinstellungen gibt es eine neue Option, mit der Ihr detaillierte Abklingzeiten für Eure Fertigkeiten anzeigen lassen könnt.
    Dies gibt Euch einen präzisen Überblick über Eure Abklingzeiten.

    [​IMG]
     
    steffenfuerst und Fly-37 gefällt dies.
  6. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Gegner- und Schwierigkeitsgrad-Balancing

    Der Kampf gegen Gegner ist wesentlicher Bestandteil unseres Spiels. Das Ausnutzen der verschiedenen verfügbaren Fertigkeiten und die Vorbereitung auf größere Herausforderungen mit besserer Ausrüstung ist der eigentliche Kern von Drakensang Online. Damit dieser Kern interessant, fair und trotzdem fordernd bleibt, haben wir verschiedene Änderungen für unsere Gegner eingeführt. Unten findet Ihr weitere Informationen dazu.


    Neue Gegner-Spezialisierungen


    Genau wie Euren Charakteren wollten wir auch den Gegnern in Drakensang Online zu mehr Abwechslung verhelfen. Das heißt nicht, dass wir ihnen einfach mehr Lebenspunkte oder Rüstung verpassen. Stattdessen wollten wir Gegner, die vom Verhalten her bereits anders sind, noch ein Stück abwechslungsreicher gestalten.
    Dies führte uns zu der Entscheidung (einer von vielen), bestimmten Gegnern die Fähigkeit zum Blocken zu geben, wie es auch Spielercharaktere tun. Wir haben also acht neue Gegnerarten erstellt, in die sich alle aktuell in Drakensang Online existierenden Gegner einordnen lassen.
    In der Tabelle unten findet Ihr genauere Informationen, aber bedenkt bitte, dass die tatsächlichen Werte wie die "Höhe des kritischen Schadens" etc. sich von Gegner zu Gegner unterscheiden. Daher konzentrieren wir uns auf die Funktionsweise des neuen Systems und darauf, welcher Gegner zu welcher Art gehört.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Fly-37 gefällt dies.
  7. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Grundlegende Balancing-Änderungen für Gegner

    Um den verschiedenen Attributen Eurer Ausrüstung mehr Bedeutung zu verleihen (besonders jenen Fertigkeiten und Ausrüstungsstücken, die mit Elementarwiderständen zu tun haben), haben wir die Art, wie die Verteidigungswerte der Gegner funktionieren, überarbeitet.
    Weitere Informationen findet Ihr in dieser Tabelle:

    [​IMG]


    Grundlegende Balancing-Änderungen für Bosse


    Unten findet Ihr detaillierte Informationen zu allen Bossen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 4 Mai 2018
    Fly-37 gefällt dies.
  8. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Elementarwiderstände und ihre Abhängigkeiten

    Um Charakterangriffe, die ein Element verwenden, nützlicher zu machen, erweitern wir die Elementarwiderstände aller Gegner um eine "Schere, Stein, Papier"-Logik.
    Da jedes Element schwach gegen ein anderes Element ist, werdet Ihr Eure Elementfertigkeiten nutzen können, um Gegnern eines bestimmten Elementtyps großen Schaden zuzufügen. Andererseits besitzen sie auch einen höheren Widerstand gegen ein anderes Element.
    Einen besseren Überblick darüber, wie die verschiedenen Elemente miteinander interagieren, findet Ihr auf dem unteren Bild.

    [​IMG]

    Ihr könnt problemlos erkennen, welchen Elementtyp ein Gegner hat, indem Ihr Euch die Symbole unter seinem Gesundheitsbalken anschaut.

    [​IMG]

    Wie das obige Bild zeigt, erhaltet Ihr alle Informationen, die Ihr benötigt, um euch verschiedenen Umständen anzupassen. In naher Zukunft führen wir noch mehr Möglichkeiten für alle Klassen ein, Elementschaden zu verursachen.


    Boss-/Weltboss-Anpassungen


    Tatsache ist, dass die meisten unserer Bosse bereits mit unseren Weltbossen auf einer Stufe stehen, wenn man ihre Fertigkeiten und die Präsentation betrachtet.
    Um dies zu vereinfachen, heißen beide Ränge nun "Boss", was bedeutet, dass sie künftig auch nach den gleichen Formeln ausbalanciert werden.
    Dies war bereits bei den Zwischenwelt-Inkarnationen der Bosse der Fall und trifft nun auch auf alle Bosse der gewöhnlichen Regionen zu.

    Andere Änderungen an Bossen:
    • Bosse können jetzt betäubt werden. Nachdem ein Boss betäubt wurde, erhält er für einige Sekunden Immunität gegen Betäubungseffekte.

    Veränderte zufällige Verzauberungen

    Wir haben auch zwei zufällige Verzauberungen verändert, die Ihr bei Gegnern auf höheren Schwierigkeitsgraden finden könnt.

    [​IMG]


    Schwierigkeitsgrad-Änderungen


    Wir haben einige Änderungen am allgemeinen Aufbau der Schwierigkeitsgrade vorgenommen.

    Beachtet bitte, dass die Werte in der unteren Tabelle nur die Änderungen an der Skalierung der Gegner-Schwierigkeitswerte im Vergleich zu Release 207 angeben.
    Die genauen Änderungen für alle Bosse findet Ihr weiter unten.

    [​IMG]


    Bestimmte Anpassungen ausschließlich für zusätzliche Dungeon-Schwierigkeitsgrade


    Vor nicht allzu langer Zeit haben wir zusätzliche Dungeon-Schwierigkeitsgrade für die Dungeons außerhalb der Zwischenwelt eingeführt.
    Mit diesem Release haben wir dieses System weiter verbessert. Wenn Ihr wissen wollt, was sich geändert hat, lest Euch die folgenden Zeilen durch!


    Neuer Gegnerrang – Gebietswächter

    Nachdem Ihr alle Gegner in einem Dungeon (angefangen bei Schmerzhaft) besiegt habt, erscheint ein mächtiger Kartenanführer, der am Ende zusätzliche Beute hinterlässt.
    Wir führen speziell für diese Gegner einen neuen Rang ein, den sogenannten Gebietswächter. Dies sollte die Herausforderung interessanter gestalten.
    Gebietswächter werden ihre eigenen zufälligen Verzauberungen haben, was Euch und Eure Gruppe mehr unter Druck setzt, Euch aber auch – vorausgesetzt, Ihr könnt den Gebietswächter besiegen – mit einer Menge Beute belohnt, darunter einige ganz neue Gegenstände!

    [​IMG]


    Gebietswächterkiste

    Die neue Gebietswächterkiste bietet weitere Beute, zusätzlich zu den Belohnungen, die der Gebietswächter selbst hinterlassen wird. Sie ist zum Beispiel einer der (sehr wenigen) Wege, die neue Rune des Wissenssuchers zu erhalten, die wir weiter oben beschrieben haben!

    Wie bereits gesagt – geht da raus, erledigt einige Gebietswächter und holt Euch Eure Belohnungen!

    Die Kiste erscheint nah am Teleportstein, der ebenfalls erscheint, wenn der Gebietswächter besiegt wurde. Holt sie Euch also auf jeden Fall, bevor Ihr die Karte verlasst!

    [​IMG]


    Angepasste Gegnerverteilung & zufälliger Gebietswächter-Spawn

    Bisher war die Gegnerverteilung auf dem normalen und allen zusätzlichen Schwierigkeitsgraden identisch.
    Mit diesem Release haben wir alle Spawn-Muster in allen Dungeons außerhalb der Zwischenwelt (angefangen bei Schmerzhaft) aktualisiert. Dies betrifft auch die Spawn-Orte der Gebietswächter (früher bekannt als "mächtige Gegner"), die nun zufällig sind, um für mehr Abwechslung zu sorgen.

    Wir freuen uns sehr auf Euer Feedback zu all diesen Änderungen und hoffen, dass Ihr genauso viel Spaß beim Spielen der neuen Version von Drakensang haben werdet, wie wir ihn beim Entwickeln hatten!


    Alles Gute,

    Euer DSO-Team
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen