1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Katzen ABC (II)

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von bimima gestartet, 28 Juni 2015.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    Robert Southey (1774-1843) ein englischer Dichter war ein glühender Verehrer von Jeanne dÁrc und Bewunderer der Französischen
    Revolution.Er flog vom College,weil er sich gegen die Züchtigung der Schüler einsetzte.
    An Katzen schätzte er die Unabhängigkeit und Freiheitsliebe.

    Ein Gedicht von ihm........

    "Ein Kätzchen ist für die Tierwelt,
    was eine Rosenknopse für einen Garten ist"

    Danke für die Plätzchen und den Wein...prost squaw;)auf einen schönen Abend..

    S.....
     
    Kasi und iwalam70 gefällt dies.
  2. Kasi

    Kasi Lebende Forums-Legende

    Schmusetiger ......das können sie wirklich sein.....................T

    Hallo ihr Lieben,
    ich komme auch nochmal mitlieben Grüßen an alle vorbei.
    Leider geht es nicht öfter.....habe unseren Läppi mit Wasser getauft und das hat ihm nicht gefallen:wuerg:
    Jetzt benutze ich den ganz alten ,der sich ständig überhitzt und immer wieder ausgemacht wird.
    Außerdem haben wir heute unsere Katzen geholt.
    Bin gespannt wie es ausgeht................werde berichten
     
    bimima, squaw1961 und iwalam70 gefällt dies.
  3. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    Tannengrün und Lichterketten..

    Wenn die erste Kerze am Adventskranz angezündet wird,ist das schrecklich aufregend für Katzen.Der Geruch des Kranzes und des
    Rauches,das neue Dekostück auf dem Tisch und vielleicht noch Plätzchenduft..Alles stimuliert die Sinne.Im Katzenhaushalt dürfen
    Kerzen nur im Beisein der Menschen brennen,denn es haben sich schon zu neugierige Miezen Pfoten oder Schwanz angesengt.

    Man sollte darauf achten auf den Kranz kein Kunstschnee ist,und keine spitzen Heftklammern herausstehen.Am besten ist ein
    geflochtener Kranz aus Nadelholz,Bast oder anderen Naturmaterialien.

    oje Kasi wie hast Du das denn geschafft?Ist ein Glas umgefallen oder wolltest ihn giesen kicher:oops:
    Toll knuddel mir die beiden Tiger Newton und Tesla und ich drück die Daumen,das es klappt♥

    Hallo iwalam schön Dich zusehn..wie geht es Deiner Ausreißerin?

    ...................[​IMG]

    U....
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2018
    Kasi und iwalam70 gefällt dies.
  4. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    Unsere Madonna hat sich den ganzen Tag noch nicht blicken lassen :oops:...........V

    Kasi, ich drücke dir alle Daumen, daß es mit den Katzen klappt.

    Edit:
    Gott sei dank, Madonna ist gesund und munter wieder da. Sie hat eine Scheibe Pute genascht und liegt jetzt auf dem Bett.

    Ich hab Kaffee und Kuchen dabei [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2018
    Kasi und bimima gefällt dies.
  5. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    13,7 Mio.Katzen leben in Deutschland,es ist das Haustier Nummer 1.
    Auf 10 Menschen kommt statistisch gesehen 1 Katze,somit müssten in München(1,5 Mio Menschen..150 000 Katzen leben.)
    Die älteste Katze auf der Welt war laut Guiness-Buch der Rekorde..Creme Puff aus Texas,sie wurde genau 38 Jahre und 3 Tage alt.
    300 bis 600 Hertz,in dieser hohen Tonlage miauen Katzen,wenn sie dem Menschen überzeugen wollen.Die Tonhöhe entspricht etwa dem Schreien eines hungrigen Menschenbabys.
    473 Geschmacksknospen besitzen Katzen,der Hund circa 1700,der Mensch 9000.
    Süß können Katzen nicht schmecken,sie kennen nur salzig,sauer und bitter.Dafür besitzen sie im Maul das Jacobsonsche Organ,mit dem
    sie den Geschmack von Luft erkennen können.

    Gut das Madonna wieder da ist squaw...extra knuddis für die Kleene.

    VW..
     
    Kasi und squaw1961 gefällt dies.
  6. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    Verpielt sind alle Katzen............W

    Da hast Du recht, bimi. Wer weiß, wo sie sich rumgetrieben hat. Ich war so froh, als sie wieder da war.

    Darauf müssen wir anstoßen [​IMG]

    Ich bin mal gespannt, was kasi zu berichten hat.
    Wie mag es unserer Gremlin gehen? Ich schicke mal ganz liebe Grüße [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2018
    bimima und Kasi gefällt dies.
  7. Kasi

    Kasi Lebende Forums-Legende

    Warme Plätze suchen jetzt auch unsere Streunerkatzen gerne auf...................XYZ
    Also die Atemnot ist bis jetzt noch nicht da:) nur die Nase läuft .
    Wir werden nochmal eine weitere Behandlung bei dem Arzt machen aber wir sind schon jetzt sehr glücklich
    und hoffen das es auch so bleibt........werde weiter berichten
     
    bimima und squaw1961 gefällt dies.
  8. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    X Mal rein und raus durch die Terassentür, Madonna hält uns gerne auf Trab..........YZ

    Das hört sich doch schon mal gut an, liebe Kasi. Ich drücke weiter die Daumen.

    Wie wäre es mit Frühstück? [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent [​IMG]
     
    Kasi und bimima gefällt dies.
  9. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    [​IMG]
    Katzenjammer zum Weihnachtsabend
    Lustig trieb der Wind die Schneeflocken über die Straße. Bert seufzte. Seit Stunden war er nun schon durch die Stadt gelaufen, ständig auf der Suche nach Pepi, der kleinen schwarzen Katze seiner Tochter. Doch so sehr er auch suchte, er fand Pepi nicht. Langsam ging Bert den Weg zurück nach Hause. Vor der Tür des schmucken Einfamilienhauses atmete er noch einmal tief durch, dann sperrte er auf. Mit leuchtenden Augen kam ihm seine Tochter Vivi entgegen. „Hast du ihn gefunden, Papi?“ Doch noch ehe die Kleine ausgesprochen hatte bemerkte sie, dass er alleine zurückgekehrt war. Ihr kleiner Mund verzog sich zu einem Schmollen, dann rollten dicke Tränen über ihre Wangen. Bert schloss das weinende Mädchen in seine Arme.
    Er hörte seine Frau Elli, die beruhigend auf die Tochter einredete. „Wir werden Pepi schon finden, Vivi, sie kommt sicher wieder. Wahrscheinlich muss sie dem Weihnachtsmann helfen.“ Augenblicklich versiegte der Tränenstrom und Vivi sah zu ihren Eltern auf. „Dem Weihnachtsmann helfen?“ Ihre Stimme klang ungläubig, aber Elli nickte beharrlich und nahm Vivi an der Hand, um sie ins Wohnzimmer zu ziehen. „Natürlich helfen Katzen dem Weihnachtsmann“, sagte Elli bestimmt. Vivi kletterte auf den Schoss der Mutter und hörte interessiert zu.
    „Wenn der Weihnachtsmann einmal so viele Geschenke austragen muss, dass sein Schlitten zu schwer ist um nur von seinen Rentieren gezogen zu werden, dann holt er sich Katzen. Die helfen dann den Rentieren beim Ziehen des schweren Schlittens, weißt du?“ Vivi nickte mit offenem Mund. Elli wiegte die Tochter sanft in ihren Armen und fuhr fort: „Und wenn dann alle Geschenke verteilt sind, dann gibt es ein riesiges Fest. Da feiern dann alle Katzen mit den Rentieren und dem Weihnachtsmann in der Zwergenwerkstatt. Sie bekommen Milch und Kekse, frisch aus dem Ofen. Und wenn die Feier vorbei ist, dann bringt der Weihnachtsmann die Katzen wieder nach Hause.“
    Vivi blickte ihre Mutter zweifelnd an. „Und du meinst, das ist so? Wird Pepi wieder nach Hause kommen?“ Die traurigen Augen des kleinen Mädchens brachen Bert fast das Herz, und doch nickte er zustimmend, als seine Frau sagte: „Ja, mein Schatz, Pepi ist bald wieder da.“ Vivi schien beruhigt. Sie lachte und plapperte lustig beim Abendessen, mit strahlenden Augen packte sie die Geschenke aus und spielte schon kurze Zeit später unter dem Weihnachtsbaum mit ihrer neuen Puppe. Trotzdem sah Bert, dass sie immer wieder zum Fenster guckte, leise seufzte, und sich dann wieder mit der Puppe beschäftigte.
    Gerade als es Zeit war, ums ins Bett zu gehen, hörten sie das leise Kratzen an der Haustür, gefolgt vom jämmerlichen Maunzen einer Katze. Mit strahlenden Augen rannte Vivi zur Tür und riss sie auf. Und da saß Pepi. Über und über in glitzerndes Lametta gehüllt sah die Katze aus wie eine Diva, die nur auf die Einladung zum Lauf über den roten Teppich wartete. Bert sah seine Frau lächelnd an. „Da war wohl unser Pepi tatsächlich zum Weihnachtsfeiern in der Zwergenwerkstatt, oder?“ Vivi bückte sich inzwischen, hob die maunzende Katze hoch und flüsterte: „Jetzt bist Du eine echte Weihnachtskatze, Pepi.“ Elli strich ihrer Tocher sanft über das Haar und flüsterte: „Ein wahres Wunder ist unser Pepi. Und vielleicht erzählt er dir von seinen Abenteuern im Weihnachtsland.“

    ....eine schöne Geschichte gell und mir ein Käffchen nehm.[​IMG].mmh lekker dankeschön♥

    Ich wünsche Euch auch einen schönen ruhigen Adventsonntag♥

    Kasi das hört sich doch gut an,jetzt nochmal eine Behandlung und das Ziel ist erreicht toll drück weiter die Daumen♥

    Z...
     
    Kasi und squaw1961 gefällt dies.
  10. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    Zu schön,Deine Katzengeschichte, Bimi...........A

    Da hatte ich ein kleines Tränchen im Knopfloch.

    Ich hab Abendessen dabei [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend [​IMG]
     
    Kasi und bimima gefällt dies.
  11. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    Ach das merkt sie net?
    Es kann beim Kratzen und beim Putzen passieren oder beim Durchschlüpfen durch einen engen Gang..Die Ohrmuschel klappt um und
    bleibt so.Die Katze läßt sich davon nicht beirren,doch sie merkt natürlich,dass "etwas" nicht stimmt.Kein Problem..Sie muss sich nur
    gründlich durchschütteln,dann klappt auch die Ohrmuschel wieder in ihre Normalstellung zurück.
    Das Umklappen ist nicht schmerzhaft.....................................B

    squaw schön das Dir die Geschichte gefallen hat,achja..übrigens schönes Kleidchen haste wieder an:)

    Schönen Wochenstart wünsch ich Euch♥...Käffchen..[​IMG]
     
    Kasi und squaw1961 gefällt dies.
  12. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    Burmilla:
    Das spezielle Markenzeichen, das die Burmilla schon zu einer kleinen Besonderheit macht, ist ihr Fell beziehungsweise dessen Färbung. Jedes einzelne Haar ist nämlich zweifarbig. Man nennt dies auch Agouti. Allerdings gibt es hier merkliche Unterschiede! So kann beispielsweise ein Haar etwa bis zur Hälfte dunkel und dann bis zum Ansatz hell gefärbt sein. Katzen mit solchem Fell nennt man „shaded“. Das Haar kann aber auch hauptsächlich hell und nur ganz oben an der Spitze dunkel sein. Dann spricht man von „shell“ oder auch „tipped“. Katzen dieser Färbung scheinen fast weiß zu sein........C

    Danke schön, bimi.

    Der Wochenstart war ganz OK, aber viel zu tun. Am Mittwoch wird die Ehrenamtsbörse eröffnet, da kann Chefin schon mal hektisch werden. Ich bleibe da eher ruhig. So kommt man schneller zum Ziel :music:

    Hat wer Hunger? [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend [​IMG]
     
    bimima und Kasi gefällt dies.
  13. Kasi

    Kasi Lebende Forums-Legende

    Catnipkissen,aber nur mit Katzenminze.................D

    Vielen Dank Bima,das ist eine wunderschöne Geschichte und ein wunderschönes Happy-End
    Das Wochenende mit den Jungs lief wirklich gut. Die Beschwerden sind eigentlich nicht schlimmer geworden.
    Jetzt hoffen wir das bei der nächsten Sitzung alles weg ist.
    @ squaw .....Danke fürs Abendessen,war mal wieder hervorragend
     
    squaw1961 und bimima gefällt dies.
  14. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    Demente Katzen verlieren das Gefühl für Raum und Zeit.Das merkt man zb.wenn das Tier aufwacht.Die Katze braucht sehr lange,
    bis sie zu sich kommt,bis sie weiß was sie will.Auffällige Symtome sind auch nächtliches Schreien,große Unruhe und Schreckhaftigkeit.
    Die Katze ist verwirrt,verliert die Orientierung!Wo stand der Fressnapf?Wo war die Schlafstelle?Das Tier irrt häufig planlos umher.
    Oftmals werden demente Katzen unsauber,manche neigen zu deppressiven Verhalten,ziehen sich zurück.Sind mehrere Katzen im Haus,
    kommt es zu Problemen...unter anderem wegen einer gestörten Kommunikation.
    Die demente Katze wird unflexibel,reagiert zunehmend ängstlich.............E

    puuh als ich das las,dachte ich so für mich..Hoffentlich passiert das nicht mit meinen Gismo:oops:Einfach ist das nicht,nicht nur um das
    erstmal zu realisieren und dann dementsprechend zu reagieren..Da biste als Frauchen ganz schön hilflos:cry:

    Das hört sich gut an Kasi:)

    Da bald Mittag ist,nasche ich mal an den Würstchen im Schlafrock:pdankeschön squaw♥

    Wünsche Euch einen entspannten Tag..[​IMG]
     
    Kasi und squaw1961 gefällt dies.
  15. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    Exotic Shorthair:
    In Amerika wird die Exotic Shorthair manchmal scherzhaft "the lazy man’s Persian" (die Perserkatze für Faule) genannt, da sie alle positiven Eigenschaften der Perser und zugleich ein pflegeleichtes Fell besitzt. Liebhaber betiteln sie auch gerne mit dem Slogan "Twice as much fun and half the work" (doppelt so viel Freude bei nur halb soviel Arbeit)....F

    Das mit der Demenz hatte ich auch gelesen, ich möchte das auch nicht mitmachen. Es ist ja beim Menschen schon schlimm, aber Katzen können ja nicht sagen was sie haben. Aber pflegen würde ich Madonna trotzdem.

    Das ist doch prima, Kasi. Das mit der nächsten Sitzung funktioniert bestimmt :inlove:
     
    Kasi und bimima gefällt dies.
  16. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    ...funkelnde Augen..***

    Ocker oder lehmfarben,oliv oder blattgrün.so ist die Iris von Wildkatzen gefärbt.
    Auch die meisten Hauskatzen zeigen diese Augenfarbe.Bei den Rassekatzen sind fast alle Edelsteine und Metalle vertreten..Kupferrot,
    Messinggelb,Bernsteinfarben,Saphirblau,Gold und Smaragdgrün.Diese Augen sind superstark pigmentiert und das ist gewollt.
    Es wurden immer Katzen gekreuzt,deren Augen besonders stark funkelten.Die Farbe der Iris hat keinen Einfluss auf die Sehstärke.
    Alle Katzen sehen etwa gleich gut.Nur die blauäugigen Katzen sind etwas empfindlicher,weil das Blau keine eigentliche Farbe ist,
    sondern Pigmentmangel ist................G

    Solch eine Krankheit macht auch mir Angst,ob beim Menschen und Tier da haste Recht squaw.
    Solch eine Untersuchung hab ich auch schon hinter mir,war negativ.

    Drück die Daumen das sie erfolgreich wird♥..
     
    Kasi gefällt dies.
  17. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    German Rex:
    Die German Rex ist keine Einzelgängerin. Egal wie viel Zeit ihr Mensch für sie hat, eine Artgenossin ist nicht zu ersetzen. Daher wäre eine Mehrkatzenhaltung zum empfehlen. Obwohl diese Rasse gut für die Wohnungshaltung geeignet ist, würde sie sich auch über einen Balkon oder ein Freigehege sehr freuen. Das lockige Fell der German Rex haart kaum und ist somit relativ pflegeleicht. Regelmäßiges Bürsten genießt die Katze jedoch sehr............H

    Das ist schön, daß die Untersuchung negativ war, bimi.

    Die Eröffnung gestern war ein voller Erfolg. Zwar recht laut, aber schön. Es haben gute Gespräche stattgefunden. Ich denke, wir sind auf einemguten Weg.

    Wer mag Frühstück? [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaustag [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2018
    Kasi und bimima gefällt dies.
  18. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    Heiße Katzen ist eine britische Agenten-Komödie mit zahlreichen Anspielungen auf die James Bond-Filme.
    Alternativtitel ist Tödliche Katzen.........I

    squaw das ist toll,das viele Menschen da waren und hoffentlich werden auch viele ein Ehrenamt machen.
    Wieviel Männer waren da und haben sich dafür intressiert?

    Das Event mach ich nicht,will meine Scheune aufräumen und füllen.Die WR ist nicht der Hit.

    Schönen Abend wünsch ich Dir squaw♥
     
    Kasi gefällt dies.
  19. squaw1961

    squaw1961 Lebende Forums-Legende

    Im Bett liegen und schlafen, die liebste Beschäftigung im Winter von Madonna...........J

    Es waren relativ viele Männer da, bimi, wobei einige nur Begleitung der Ehefrauen waren. Ich kenne aber einige Männer, die schon lange ehrenamtlich tätig sind, in der Tafel, als Seniorenbegleiter, z. B..Und von den 3 Leuten, die die Ehrenamtsbörse koordinieren, sind 2 Männer.

    Ich schaue mal, wie weit ich beim Event komme. Das Kranzevent ist mir wichtiger.

    Wie es Gremlin wohl geht? Was macht mimmel, bimi?

    Ich wünsche Dir und Gismo eine gute Nacht, bimi. Heute Vormittag muß ich zum Fußdoc zur Kontrolle.
     
    Kasi und bimima gefällt dies.
  20. bimima

    bimima Lebende Forums-Legende

    Jill und Jeff sind auch nette Namen...............................K

    Wir haben bei uns leider nur zwei Männer,überwiegend sind es Frauen,im Repaircafe und Tafel sind schon mehr Männer.

    Ach das Kranzevent fängt doch auch heute an oder?Ja das ist mir auch wichtiger.Diesmal ist es nur auf der Insel?
    Irgentwie freu ich mich auch auf den Farm-BaumExpress nur schade das keine Inselbäume tauschbar sind...

    Mimmelbärchen geht es soweit gut,vielleicht kommt er ja mal vorbei.
    Wie es der Gremlin geht weiß ich nicht,hab noch nichts von ihr gehört oder gelesen.

    Gute Besserung den beiden und Dir auch squaw......[​IMG]
     
    Kasi und squaw1961 gefällt dies.

Die Seite empfehlen