1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Kreativecke

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von Schattenspinner gestartet, 1 September 2017.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Apronia

    Apronia Forums-Aufseher

    Wünsche Euch noch eine Gute Nacht.

    Gabeln hab ich alle zusammen bekommen und noch 3 übrig. Fast Punktlandung.

    Schlaft gut

    Helga
     
    Daisy-Hu, CharlyJoe und Schattenspinner gefällt dies.
  2. Schattenspinner

    Schattenspinner Allwissendes Orakel

    Huhu Ihr Lieben,
    so einiges erledigt heute. War sehr heiss bei uns, haben natürlich giessen müssen und auch gleich noch gedüngt - die Pflanzen brauchen das gerade. Restliche Kräuter geerntet, hier zuhause dann noch was gewerkelt und schliesslich in Ruhe die Kräuter geschnitten.
    Da kann ich mich herrlich entspannen dabei, es riecht auch so gut und man kommt ganz in seine Mitte.
    Jetzt muss das noch einmal 6 Wochen ziehen und dann ist die Tinktur fertig!:D
    Ist schon klasse, was die Natur so alles für uns parat hat.:D Ich mag solche Arbeiten - sei es eine Tinktur ansetzen oder Salbe herstellen, was auch immer. Ich bin dann wie in Trance....

    Ich wünsche rundum eine gute Nacht, angenehme Träume und einen guten Start in die neue Woche!:D
    Ach, Daisy, lass Dich nicht verrückt machen. Die Welt besteht schon lange und sie hatte viele Klimaveränderungen, viele Katastrophen, Hitzeperioden und Kältewellen und vieles mehr erlebt. Auf eines kannst Du Dich absolut verlassen:
    die Natur, das Leben selbst, findet immer seinen Weg!:D
    Sicher ist es wichtig hinzuschauen, entsprechend zu reagieren, selber zu handeln wo es geht (was Du ja auch schon machst) und den Verantwortlichen Druck zu machen. Aber vergiss dabei auch nicht, dass das Allerwichtigste der Gedanke ist. Wenn wir alle davon überzeugt sind, dass alles gut wird letzten Endes und sich rechtzeitig Lösungen finden, dann wird das auch so sein!:D
    Ich weiss, das ist manchmal nicht so einfach, aber Du machst es genau richtig: im rechten Moment bevor es Dir zuviel wird, schaust Du auf was Schönes, Gutes, Positives - das ist sehr gut!:inlove: Alles, was passiert, ist Teil unseres Lern- und Reifungsprozesses...
    Prima - gratuliere!:D
     
    Daisy-Hu, Apronia und CharlyJoe gefällt dies.
  3. CharlyJoe

    CharlyJoe Lebende Forums-Legende

    Guten Morgen in die Vogelfutterwanderwelterhaltungsverschönerugskreativecke... :D


    [​IMG]




    [​IMG]


    Die Welt (unsere Mutter Erde) interessiert es in keinster Weise, was wir Menschen mit ihr machen. Noch lange nach dem Aussterben der Menschheit, wird sie weiterexistieren. Im Hinblick auf die noch etwa sechs Milliarden Jahre, die vor ihr liegen, weil so lange noch unser Heimatstern, die Sonne, ihr wärmendes Licht aussenden wird, ist die bisherige Lebensspanne der Menschheit ein winziger Zeitabschnitt im Ablauf des Geschehens. Wenn wir von etwa 2 Millionen Jahren ausgehen, nach den neuesten Erkenntnissen, die die Säugetiergattung Mensch auf der etwa 4,5 Milliarden "alten" Erde zugebracht hat, und sich noch vielleicht weiter 2 Millionen Jahre entwickeln darf, ist das ein verschwindend kleiner Zeitanteil gemessen an der Existenz unseres Erdballs.

    Das ist (war) mein Wort zum Montag... :)


    [​IMG]
     
    Schattenspinner, Daisy-Hu und Apronia gefällt dies.
  4. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Graf Forum

    Guten Morgen. Jetzt mischen sich da noch Schamanen usw ein. Wir sollen jetzt jeden Abend feste einen Baum Umarmen und uns
    feste für dieses Feuer dort Regen wünschen,damit die Feuer gelöscht werden. Aber ob das funkzuniert?

    Befassen wir uns lieber hier und machen wie gewohnt unseren Tagesablauf. Waschmaschine läuft. Dann wieder Zigaretten Stopfen.:)

    Bei dem einen mit den Gabeln bin ich weit gekommen. Haben noch zwei Aufgaben gefehlt.:)

    Bis später dann,mus wieder weiter. Euch einen schönen Montag.
     
  5. Apronia

    Apronia Forums-Aufseher

    Ein herzliches Hallo in die Runde,

    RL hat mich heute morgen schon auf Trap gebracht, jetzt brauche ich eine Mittagspause. Draußen ist es wieder sehr heiß und unangenehm.

    Daisy, Du weißt doch: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich bin in Gedanken in Südamerika. Das Problem da ist doch mit auch unser Problem. Je höher unser Verbrauch an leckeren Rindersteaks ist, brauchen die auch mehr Weideland. Wir haben hier doch mehr und mehr die Kühe im Stall stehen und nicht auf der Weide, denn die werden doch immer wieder zu Bauland auf dem nichts grünes mehr wächst (unsere Steinwüsten im Vorgarten).

    Wünsche Euch noch einen schönen Tag. Muss meine Kiste mit Fotokarten mal auffüllen für die Geburtstage in den nächsten Zeit.

    Helga
     
    Daisy-Hu, CharlyJoe und Schattenspinner gefällt dies.
  6. Schattenspinner

    Schattenspinner Allwissendes Orakel

    Huhu Ihr Lieben,
    sorry, wieder heftig viel geschrieben, aber ich warte gerade darauf, dass endlich das Event anfängt.
    Werde mich aber gleich in den Garten verziehen und bisschen lesen.
    Habt alle einen wunderschönen Nachmittag!:D
    Eben!:D Aber ein bisschen ist sie schon an unserer Entwicklung interessiert - ist ja auch unsere Mutter. Also, wenn wir einen Schritt auf sie zumachen, dann kommt sie uns zwei entgegen... zumindest meine Erfahrung bisher.
    Aber alles wertzuschätzen, auch was dafür zu tun - das ist Teil unseres Lern- und Entwicklungsprozesses. Es ist halt jetzt Zeit sich endgültig zu positionieren, eine eigene Meinung zu haben, die zu vertreten und entsprechend sich zu verhalten und nicht überall einfach nur mit der Masse mitzuschwimmen. Aber das machen wir hier ja alle schon.
    Ich denke mal die nächsten Jahre dürften hochspannend werden und es werden sich interessante und gute Dinge ergeben!:D

    Warum denn nicht? Entweder stimmt die Quantentheorie oder sie stimmt nicht. Nach dieser Theorie ist der Gedanke der ausschlaggebende Impuls, der die Materie formt. Steht ja auch schon so ähnlich in der Bibel: am Anfang war das Wort... oder so ähnlich, sorry, bin nicht wirklich bibelfest...:oops: Und was ist ein Wort? Ein ausgesprochener Gedanke, der in einer bestimmten Frequenz schwingt...
    Und sich vorzustellen wie das Feuer gelöscht wird, ist eine gute Sache! Einen Baum zu umarmen wird Dir persönlich gut tun und Dich intensiver mit Bäumen verbinden. Ich lehne immer meine Stirn an einen Baum oder setz mich darunter mit dem Rücken zum Baum, so kann ich persönlich mich intensiver mit ihm verbinden. Der Baum kann Dir jede Menge beibringen, Dich trösten, Dir helfen, Dir Rat erteilen, wenn Du Dich dafür öffnest.
    Was den Urwald betrifft: ich stelle mir vor wie er intakt ist, alles lebt, kreucht und fleucht darin. Er gross und mächtig und stark und gesund ist und sich alles darin wohlfühlt.
    Also, ich versuche mir das Endergebnis vorzustellen - den Weg dahin, das überlasse ich dem Universum (oder Gott oder wie auch immer Du diese Energie nennen magst - ich nenne sie persönlich "Dad" - die Erde "Mom" - klar, der eine hat den feinstofflichen Anteil von mir geliefert, die andere den grobstofflichen...grins...)
    Sehe ich auch so, es ist unser aller Problem und jetzt wird es uns überdeutlich bewusst gemacht. Damit wir endlich lernen und uns entsprechend verhalten.
    Doch als langjähriger Vegetarier muss ich ein paar Sachen dazu anmerken: es ist nicht alleine der Fleischkonsum. Sicher man kann mit derselben Anbaufläche viermal so viel Menschen vegetarisch ernähren. Das wird aber auf Dauer das Grundproblem nicht lösen. Irgendwann wird auch das nicht mehr ausreichen, auch wenn alle Vegetarier wären, denn das Grundproblem sind zu viele Menschen auf zu wenig Platz.
    Solange wir nicht fähig sind zu den Sternen zu reisen und andere Planeten zu besiedeln, sollten wir aufhören uns weiterhin - sorry, wenn ich das jetzt so drastisch ausdrücke - so wild zu vermehren wie Karnickel...
    3 Milliarden Menschen sind mehr als genug für diesen Planeten, so dass Raum genug für alle da ist. Denn wir brauchen auch alles andere um uns herum, all die anderen Tiere, die Pflanzen - wir sind Teil eines gesamten, überaus komplexen und ehemals fein abgestimmten Systems.
    Wo stehen wir jetzt aktuell? Bei über 7,5 Milliarden oder so?:cry: Tendenz sprunghaft nach oben ansteigend...
    Ich weiss für diese Meinung würden mir sicher eine Menge Menschen am liebsten den Hals umdrehen....:oops:... hatte da auch schon früher heftige Angriffe mit ausgelöst. Denn ich habe mit 13 Jahren der "Welt" verkündet, dass ich keine Kinder haben will, weil es zuviele Menschen gibt und ich auch lieber mich dann um die kümmern will, die eh schon da sind und alleine auf der Welt sind - um die müsse man sich doch auch kümmern. xD Da wurde ich ausgelacht, mit 23 Jahren hiess es: warte nur ab bis Du den richtigen Mann findest, dann änderst Du Deine Meinung. (Hatte ich nicht verstanden, warum ich deswegen eine Grundüberzeugung ändern sollte). Mit 33 kam man mir mit "Pflichterfüllung als Frau" - da dachte ich mir nur, wow, wir sind alle ganz schön emanzipiert.xD Mit 43 (und immer noch derselben Meinung) schaute man mich schräg an und stufte mich als "Kinderhasserin" und asozial ein.o_O
    Ich hätte gerne fremde Kinder zu mir genommen und aufgezogen, die keine Eltern mehr haben oder schlecht behandelt wurden von ihnen. So war mein ursprünglicher Plan - leider kamen da die Adoptionsgesetze in die Quere. Man darf nur Kinder adoptieren, wenn man verheiratet ist - egal, ob mit Säufer oder Prügelknaben, Hauptsache verheiratet. Auch in Pflege muss man irgendwas Männliches an seiner Seite vorweisen können...seufz...
    Tja, deswegen "quäle" ich mein Umfeld ein bisschen und bemuttere eben alles, was meinen Weg kreuzt...xD
     
    Apronia, Daisy-Hu und CharlyJoe gefällt dies.
  7. CharlyJoe

    CharlyJoe Lebende Forums-Legende

    Es ist schwierig, darauf zu antworten, weil es ziemlich schnell ins politische Umfeld abgleitet, und Politik ist hier nicht erwünscht. :p
    Doch eine kurze Anmerkung sei mir gestattet, hoffe ich. Es würde mehr bringen, wenn man die Verursacher, will heißen die Brandstifter, dingfest machen könnte und so bestrafen, dass es keine Nachahmer oder neue Brandstifter mehr geben wird. Da der "braune" Präsident sich eher mit den Großgrundbesitzern an einen Tisch setzt als mit den Indianern im Urwald zu sprechen, können wir sicherlich lange darauf warten, bis der seine Meinung ändert. Ja, ja, auch die Todesstrafe in vielen Bundesstaaten der USA hält die Leute nicht davon ab, andere Menschen zu töten. So gesehen würden drastischere Strafen für Brandstiftung voraussichtlich auch nicht der Weisheit letzter Schluss sein. :(


    Amen... :)


    Und wer entscheidet, wer leben darf und wer nicht? Der liebe Gott, und welcher? Der christliche, der islamische, der jüdische, der buddhistische, der hinduistische etc. oder doch die Gottlosen? -.-
     
    Apronia, Schattenspinner und Daisy-Hu gefällt dies.
  8. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Graf Forum

    Ja,das stimmt. Heute mus man sich schon zwei mal überlegen,ob man da noch Kinder in die welt setzt,oder nicht. Die Kinder können
    einem schon leid tun. Bin auch froh,das ich nur ein Kind habe,Glaube für weitere bin ich ihrgendie nicht gemacht.
    Da braucht man auch schon Nerven dazu.
    Meine weiteren Kinder sind meine Tiere. Sie kann ich auch gut Bemuttern. Brauchen eher nur Pflanzen. Einstreu und einen Sauberen
    Bau.
    Im Meeriforum gibt es noch mehr wo keine Kinder haben. Man kann sich auch an andere Kinder erfreuen.Gestricktes dann Verschenken,oder so.

    So ich werde jetzt gleich mal noch den anderen Laptop wieder Aktuell machen. In den nächsten Tagen wird der Virenschutz erneuert.
    Das der alte auch noch Aktuell bleibt.Lese ich hier schon öfter.Das zwei geräte nicht Aktuell sind.

    Bis später dann.
     
    Apronia, CharlyJoe und Schattenspinner gefällt dies.
  9. Schattenspinner

    Schattenspinner Allwissendes Orakel

    Ja, da ist das aktuelle Grundproblem - er ist viel zu sehr aufs Geld aus.
    Na ja, zumindest fängt er aufgrund der weltweiten Proteste jetzt endlich an die Feuer überhaupt zu bekämpfen und setzt Truppen ein. Wenigstens mal ein Schrittchen in die richtige Richtung, oder?
    Deswegen mache ich bei solchen Aktionen gerne mit, weil sie wenigstens ein bisschen was bewirken. Ein bisschen was ist besser als nix, oder?

    So war das nicht gemeint, CharlyJoe, ... ich dachte eigentlich, dass Du mich da richtig verstehen würdest.
    Es geht um Selbstbegrenzung aus Vernunftsgründen... in der Natur macht das die Natur selbst. Sobald eine Tierart überhand nimmt, fehlt irgendwann das Futter und der Bestand schrumpft wieder auf die Menge, die passt. Die Natur regelt das auf recht grausame Weise - kein Futter mehr da - verhungern - Thema erledigt. Und genau in diesen Prozess schliddern wir gerade rein und das sollte uns bewusst werden. Wir sind lediglich ein Teil der Natur! Ich hab die Naturgesetze nicht gemacht, sie behagen mir überhaupt nicht, das ist mir alles zu "grausam", aber es ist wie es ist und es wäre fatal, wenn ich sie in meinen Überlegungen nicht berücksichtigen würde.
    Wir haben aber im Gegensatz zu den anderen Tierarten die Möglichkeiten das zu erkennen und selbst ganz bewusst sozusagen unseren Bestand zu regulieren ohne irgendjemanden gleich umzubringen. Bei den Ratten ist es so, dass sie automatisch unfruchtbar werden, wenn Nahrung und Lebensraum knapp wird...
    Hoffen wir einfach, dass der Weg zu den Sternen zügiger frei wird als gedacht...
    In Ordnung - lassen wir das Thema... mir tut es jetzt schon wieder leid, dass ich überhaupt meine ehrliche Meinung dazu geschrieben habe...:oops:
    Eben - für mich sind Kinder Kinder und was ganz Besonderes, was Wertvolles - dazu muss es nicht zwingend von mir selbst in die Welt gesetzt worden sein. Leider hatte ich nie die Möglichkeit Pflegekinder zu nehmen... hatte aber wohl auch seinen Sinn und Zweck, den ich eben im Moment noch nicht wirklich sehen kann...
     
    Daisy-Hu, Apronia und CharlyJoe gefällt dies.
  10. CharlyJoe

    CharlyJoe Lebende Forums-Legende

    Liebe Spinni, ich habe dich durchaus richtig verstanden. :)

    Ich wollte nur auf die Problematik hinweisen, und das hast du prima verdeutlicht, dass der Mensch nicht in der Lage ist, trotz seiner angeblich so hoch überlegenen Intelligenz, dass zu bewerkstelligen. Dazu bedarf es eines Gottes!? Die Menschen werden es nie schaffen, sich nicht gegenseitig zu töten, ob im Krieg oder einfach nur so, mit oder unter Ausrottung der naturgegebenen Fauna und Flora. Scheinbar ist die Gattung Mensch doch nicht so intelligent, wie sie selber meint. Jetzt wird wieder in Atomwaffen investiert und aufgerüstet, nur ein falscher Knopfdruck, und die von uns so geliebte Natur ist dahin. Dagegen sind die Waldbrände ein Klacks.

    Im pazifischen Raum - Stichwort Palmöl - gibt es diese Waldbrände, die man sogar vom Weltraum aus beobachten kann, schon länger. Das ist ein unerschöpfliches Thema. Man könnte sogar in die Vergangenheit, in die europäische, zurückgehen. Wo ist denn der Wald geblieben, der einst den ganzen Kontinent überzog? Die Europäer haben es noch viel rigoroser geschafft, ihre Wälder zu "entfernen". Und trotzdem ist die Menschheit gewachsen, obwohl die Natur einer rigorosen Umwandlung unterzogen wurde. Das meinte ich unter anderem auch damit, dass es Mutter Erde nicht tangiert, die lebt munter weiter, mit oder ohne Menschen. ;)

    Nachtrag 18:58 Uhr:

    Habe gerade eine Mail von Quarks (WDR Fernsehen) erhalten, dort steht:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2019
    Schattenspinner, Daisy-Hu und Apronia gefällt dies.
  11. Apronia

    Apronia Forums-Aufseher

    Gute Nacht Ihr Lieben,

    ich wünsche Euch eine gute Nacht und schöne Träume. Das Wetter machte mich heute fertig.

    Helga
     
    CharlyJoe und Schattenspinner gefällt dies.
  12. Schattenspinner

    Schattenspinner Allwissendes Orakel

    Huhu Ihr Lieben,
    rundum noch eine gute Nacht und angenehme Träume wünschen!:D
    Ja, das ist ein weiteres zusätzliches Problem - der Mensch ist eine überaus aggressive und grausame Spezies und dafür (ich spreche jetzt von der Masse) ziemlich dumm und/oder egoistisch. Es gab früher bei Greenpeace einen Standardspruch: der Frosch säuft den Teich nicht aus, in dem er lebt.
    Dennoch - es gab schon Ansätze z.B. in China wenigstens mal eins der vielen hausgemachten Probleme nicht gerade zu beseitigen, aber zumindest mal einzudämmen bzw. etwas zu verzögern. Allerdings haben sie ihre 1-Kind-Regelung leider schon wieder aufgegeben...seufz... Und das verstehe ich nicht - ich meine für so ein hausgemachtes Problem brauchen wir doch wirklich keinen "Gott", der das von Aussen regelt, oder? Sind wir wirklich so dumm und unmündig, dass es ständig Gesetze für alles und vor allem eine Instanz braucht, die das Gesetz auch durchdrückt?:oops:
    Aber vielleicht sind die Menschen ja schnell genug mit der Besiedelung des Mars und/oder diverser Monde im Sonnensystem, dass dieses Problem mit der Überbevölkerung nicht mehr so heftig von Aussen auf uns zukommt. Denn sobald die "natürliche Zwangsregelung" einsetzt, wirds heftig unangenehm und der Weg bis dahin nicht minder...seufz...:oops:

    Ja, das sehe ich ja genauso - die Erde, die Natur überlebt und findet immer ihren Weg!:D Aber wenn ich ehrlich bin, ich wäre schon da gerne noch ein Weilchen begleitend mit bei...xD
    Was den europäischen Wald anbetrifft - da hatte ja kürzlich der brasilianische Präsident unserer Kanzlerin gesagt, sie solle doch das Geld, das sie angeboten hat zum Schutz für den Regenwald nehmen und erst einmal Deutschland wieder bewalden. Sie hätte da selbst genug Probleme und da sollte sie sich doch besser drum kümmern.xD Mit dem Geld könne sie doch locker Deutschland wieder richtig aufforsten... Ich kann den Typ zwar nicht leiden, aber der war gut - Volltreffer! Für nichtdeutsche Forstleute ist im übrigen unser Wald hier kein Wald, sondern eine Holzplantage, ähnlich wie die Palmölfarmen. Hat erst vor kurzem auch Peter Wohlleben erzählt. Ich weiss nicht, ob Du die Serie schon gesehen hast. In dieser Serie geht er immer mit zwei Prominenten für 2 Tage in den Wald und das wird gefilmt und da wird über dies und das geplaudert. Ist interessant, wenn die richtigen Personen mit dabei sind. Da hat er von einem Besuch einer Delegation von Forstleuten aus dem Iran erzählt (die haben richtig grosse Buchenurwälder dort und wollten das von der UNESCO schützen lassen) und er war bei einem Besuch im Schwarzwald, glaube ich, mit bei. Da wurde er dann mitten im Schwarzwald gefragt, wo denn hier der Wald sei? Das sei doch nur eine Plantage...xD
    Zurück zum Thema: unser Wald wirkt sich kaum (auch früher nicht als Buchenwälder) auf die globale Sauerstoffversorgung aus, weil im Winter in der Kälte die Bäume (also so rund 6 Monate) so gut wie kein CO2 aufnehmen, sondern ebenfalls hauptsächlich Sauerstoff verbrauchen und somit noch weniger als der Regenwald selbst zur Sauerstoffproduktion beiträgt. Beim Regenwald sieht das bisschen anders aus wegen dem dortigen Klima, aber der Hauptanteil der Sauerstoffproduktion liegt ja in den Meeren... aber da sind wir Menschen ja auch schon heftig dran... nur gut, dass wir kein Meerwasser trinken können... sonst wäre das Problem "Mensch" hurtig gelöst.:oops::cry:
    Aber wenn man solche Tatsachen zu sehr öffentlich macht, dann sagen viele wieder (weil es ja so bequem ist): "ach, dann ist das ja alles gar nicht so schlimm" und machen weiter wie bisher. Wälder haben aber viele andere wichtige Funktionen fürs weltweite Klima - als Wasserspeicher, als CO2-Speicher, Schutz gegen Bodenerosion und und und und. Auch könnte der Regenwald die Medizin z.B. in Form einer Pflanze oder dem Gift eines Frosches oder was weiss ich was beherbergen, der den Menschen von bis jetzt noch nahezu unheilbaren Krankheiten heilt. Da ist noch soooo viel unerforscht und unentdeckt. Ich bin jetzt mal ganz nüchtern, stelle die emotionale Seite beiseite und fange erst gar nicht vom Leid der Tiere oder dergleichen an... das hat die Menschheit als Ganzes eh noch nie interessiert.

    Also, wir sind uns einig, da bin ich froh, dann habe ich wohl Dich nicht so recht verstanden auf was Du genau hinaus wolltest. Schriftlich ist immer bisschen schwierig bei solchen komplexen Themen.:oops:
     
    Apronia, Daisy-Hu und CharlyJoe gefällt dies.
  13. CharlyJoe

    CharlyJoe Lebende Forums-Legende

    Guten Morgen! :D


    [​IMG]
    kommen von mir...

    Und heute ist es noch dämpfiger (schwüler), liebe Helga. Ich bedaure dich ein bisschen, mich aber auch...;)
    Für eure :music: Wanderung :music: am morgigen Mittwoch dennoch viel Freude und Spaß gewünscht!


    Deswegen habe ich noch einmal "nachgelegt", bin doch nicht so schreibgewaltig wie du, liebe Spinni. ;)

    Stimmt! :D

    Deswegen hier noch Bildchen von den laufenden Events. Dass BP (das Gameteam) die Farben mit dem pinken Touch lieben, sieht man

    an diesem Beispiel - pinkfarbene Jeansflicken... [​IMG]

    Und warum der [​IMG] zum Newton herangewachsen ist? Vielleicht wegen der Apfelgeschichte (Schwerkraftbeweis) durch Newton und dem Apfelsaft beim Früchtekompott?

    Ach, da fällt mir ein, muss nachher noch [​IMG] kaufen - bin dann mal weg...

    LG CJ
     
    Apronia, Daisy-Hu und Schattenspinner gefällt dies.
  14. Schattenspinner

    Schattenspinner Allwissendes Orakel

    Huhu Ihr Lieben,
    ich kann vermelden: Zitronenmarmelade getestet - schmeckt hervorragend. Total fruchtig und süss, gar nicht bitter, obwohl manche im Netz schrieben, dass man nicht die ganze Schale mit verwenden soll. Da ist im Vergleich die gekaufte englische Orangenmarmelade anders, da schmeckt man die Bitterstoffe gut heraus.
    Also, ich bin zufrieden - probiere demnächst mal dasselbe Rezept mit Limonen aus...:D

    So, ich muss noch bisschen was im Haushalt machen, ist zwar nicht so angenehm bei dem Wetter, aber da muss ich jetzt wohl durch.

    Habt einen schönen Nachmittag!:D

    :oops: Danke... ja, manchmal braucht es zumindest einen Satz mehr, um zu verstehen wohin die Reise gehen soll.xD
    Ich versuche mich in Zukunft etwas kürzer zu fassen und nicht so viel zu tippseln, mal gucken, ob ich es schaffe...;)

    Ja, leider...:oops:... in Kombi mit dem hellgelb wirds immer bisschen schrill fürs Auge.
    Prima, dass Du schon so weit wieder bist...:D... gratuliere!
    Ich schaffe nachher noch meine WL beim Flicken-Event und eventuell heute abend das andere Teil, dass es zu gewinnen gibt.:D
     
    Apronia, CharlyJoe und Daisy-Hu gefällt dies.
  15. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Graf Forum

    So,ich melde mich jetzt auch zurück. Heute Morgen habe ich es nicht mehr geschafft.Zeit etwas knapp. Im meeriforum ist eben
    auch einiges los.
    Man sollte mal die Menschheit dazu aufrufen,mal auf Weihnachtsbäume zu verzichten und die Bäume im Wald stehen lassen.
    Jetzt wo viele am Vertrocknen sind.
    Naja, Zu einem anderen Thema. Der neue Wollkatalg ist Heute auch gekommen. Habe aber noch nicht rein geschaut.
    Zum Stricken bin ich Heute noch nicht gekommen.
    heute mal kurz,bis später.
     
    Schattenspinner, Apronia und CharlyJoe gefällt dies.
  16. CharlyJoe

    CharlyJoe Lebende Forums-Legende

    Guten Abend! :sleepy:


    [​IMG]


    Liebe Spinni, ich bewundere dein kreatives und intensives Tippseln. :inlove: Aus meiner Sicht brauchst du dich nicht kürzer fassen. Je mehr du schreibst, je weniger "muss" (müssen muss ich sowieso nicht) ich schreiben. xD

    Ich nehme an, du meinst das "Saftbrunnenevent" mit der Gratulation, denn mit dem "Stoffflächenflickenevent" war ich ja schon länger fertig. Ich habe am Mäntelchen von Flickenflax weitergeflickt, weil es so viel Spaß macht. Außerdem gibt (gab) es gute Minigewinne. Ich spiele bis zur letzten möglichen Minute, im Moment habe ich [​IMG] Flicken vernäht. Kann sich FF (ne, nicht Firefox - Flickenflax) über mehrere Mäntelchen freuen.
    Dankeschön für die Gratulation! :D


    Entschuldigung, liebe Daisy, doch diese Vorlage kann ich mir nicht entgehen lassen. :)
    Einen vertrockneten Weihnachtsbaum möchte ich sicherlich nicht haben, also bleibt er ganz sicher stehen... xD

    Und bevor ich weiter austrockne bei der Hitze [​IMG] , gehe ich schnell mal etwas trinken.



    [​IMG]
     
    Schattenspinner, Daisy-Hu und Apronia gefällt dies.
  17. Apronia

    Apronia Forums-Aufseher

    Hallo guten Abend,

    auch wenn mich die schwüle Hitze stresst hab gestern und heute mit meinen Fotokarten weiter gemacht. Ein großer Teil ist schon fertig. Also Kartenpapier falten, Foto aufkleben, auf der Rückseite nummerieren und signieren und dann noch eintüten und einsortieren. Manche Fotos muss ich auch noch zurechtschneiden, da ich eine andere Vergrößerung ausgewählt habe. Ist schon einen ganze Menge Arbeit, aber macht Spaß die Karten dann zu verschenken. Und einige Geburtstage stehen grad an.

    Jetzt mache ich mich zur Chorprobe bereit, Ferien sind für uns zu ende und Sonntag wird nochmal aus der Keltischen Messe im Gottesdienst gesungen. Wird vielleicht wieder ein schöner Tag, da es danach noch Mittagessen und anderes gibt. Ab 16 Uhr wird dann in Siegburg noch ein Ökumenischer Gottesdienst gefeiert - es ist White-Flag-Day und da wird an den Beginn des zweiten Weltkriegs erinnert.

    Schönen Abend noch
    Helga
     
    CharlyJoe und Schattenspinner gefällt dies.
  18. FischerSandra

    FischerSandra Forum-Lehrling

    Hi Leute wie geht's euch bei dieser Hitze? War gerade schon das dritte mal unter der Dusche! Bevor es zu Bett geht meinetwegen noch mal, Am Besten mit Kissen in die Wanne legen und Wen es zu warm ist mal kurz aufdrehen! Lach! Freu mich schon auf den Herbst dann sind wieder Kuscheljacke und Warmer Kakao die besten Freunde! Kuscheljacke Schmuse Socken Farmarama und Ruhe. Dann sind wieder die Wälder Bund und Rot sieht immer so schön aus. Herbst und Frühling sind die Farben prächtigsten Monate. Frühling wen alles Erwacht und in Tausend Farben Erstrahlt. Und der Herbst mit seinen Roten Gelben Blättern. Herbst Spaziergang durch den Wald Wen der Waldboden voller Laub und Blätter ist. Paar schöne Sammeln. Ahornbläter sind immer so schön. Kastanien und Eicheln. Kleine Figuren daraus machen und Hinstellen. Jede Jahreszeit hat ihre Schönheit auch der Sommer. Eis Schwimmen und draußen sein. Frühling mit seiner Blüten bracht. Winter Heist dann vor den Kamin Heiser Kakao oder Tee Plättchen zum Naschen Und in Warmen Kuschligen Sachen aus dem Fenster schauen. Dem Regen zu schauen oder Schnee wen es ihn wieder mal gibt. Und dann noch Weinachten. Egal wie viele Personen es dann noch sind. Auch wen man dann am ende nur noch zwei ist sollte man es genießen und mit der Person die dabei ist die schöne Zeit genießen. Werde wohl mit meiner Tante dann alleine sein. Aber wir machen das beste draus. Was gutes zusammen Essen und einfach zeigen wie gerne man sie hat. Ich weis ja nicht wie lange ich meine Tante noch habe. Wen sie weck ist stehe ich vor der Sache und der Frage wohin? Kann sein das ich dann in ein Wohnheim muss. Oder ich kann meine Wohnung behalten und einen Betreuer bekommen. Ich Arbeite in einer Behinderten Werkstatt aber bin so ganz gut und kann alleine Leben. Da haben es andere Kollegen Schwerer die im Rollstuhl sind oder halt Hilfe brauchen. Aber wen ich ins Wohnheim gehe bin ich dann nicht allein. Da sind dann schon andere dich ich aus der Arbeit kenne und dann ist es leichter für das umgewöhnen. Ich hoffe das ich dann selber Kochen darf. ES gibt ja das Wohnheim wo halt gekocht wird und ich glaube dann gibt es das auch wo man selber Kochen darf wen man es kann. Ich würde dann schon gerne noch immer für mich selber sogen können. Ich hoffe das es dann Internet gibt und ich meine Farmen und das alles nicht verlieren muss. Wäre Traurig. Aber noch Lebt meine Tante und ich freu mich jeden Tag wen ich sie sehe. Bevor ich in den Bus steige der mich jeden Tag abholt für die Arbeit und wieder Heim bringt. Fardinst. Früher Sbahn gefahren heute werde ich geholt. Hab nicht dafür entschieden weil es besser ist. Man kommt Pünktlich auf die Arbeit und wen nicht wegen Stau dann bekomme ich den Ärger nicht. Also ich wünsche euch einen schönen Abend auch wen es Hot ist. Bis bald.

    L.G. Schattenspinnerin Daisy Hu Charly Joe!;););)
     
  19. Schattenspinner

    Schattenspinner Allwissendes Orakel

    Huhu Ihr Lieben,
    puh, ich bin gerade so erschrocken. Ich sitze da am PC, alles ruhig und still - Fenster, Vorhänge und Jalousien bei mir immer offen, so dass gut Luft hereinkommt (obwohl ich im Erdgeschoß bin).
    Urplötzlich direkt vor meinem Fenster eine Männerstimme: Hallo? Hallo...
    Ich bin vor Schreck richtig zusammengezuckt, hab den gar nicht herlaufen gehört und hab zügig mein Fenster zugeknallt und Vorhänge vorgemacht. Da hab ich dann mitbekommen wie er im Haus geklingelt hat - war nur ein Lieferant mit Essen.xD Muss wohl jemand plötzlich noch Hunger bekommen haben. Er dachte wohl, alles offen, Licht an - das muss es sein, ruf ich halt mal...hätte nicht gedacht, dass es da welche gibt, die um 1.00h in der Nacht was ausliefern...

    Heute abend haben wir eine Doku vom Sonntag vormittag im Internet angeschaut. Bei "Welt" (ehemals N24) kam was Interessantes - Folge 1 "Alien. Der Kontakt" und Folge 2 "Alien. Die Ankunft". In den Folgen wurde ein mögliches Szenario durchgespielt, was sehr spannend und gut gemacht war.
    Joe hatte am Sonntag reingeschaut, wollte es aufnehmen, aber das ging nicht, gibt es nur in der Mediathek. Also, wer da Interesse hat bei Welt Mediathek kann man noch knapp 3 Tage die beiden Folgen anschauen...

    Dann noch eine gute Nachricht: bei TA angerufen - alles in Ordnung bei Marlin. Dann war das wohl doch nur stressbedingt - er reagiert manchmal schon ziemlich empfindlich auf Lärm und Wetterwechsel und so weiter... Lärm habe ich hier eh reichlich und Wetterwechsel waren auch genug die letzte Zeit...

    So, Ihr Lieben, ich verzupfel mich wieder, hab heute viel erledigt, bin müde... eine gute Nacht und angenehme Träume wünsche ich!:D
    Uih, das ist immer gefährlich!:oops:
    Dankeschön!:inlove: Das glaubt eh keiner, dass ich es schaffe mich kürzer zu fassen.xD (Ich übrigens auch nicht!;) Aber wie sagte mein Vater immer so schön: der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.xD)
    Korrekt!:D Klar, beim anderen kann man ja noch gut weiter abräumen... ich bin gerade bei 631 - genau, es macht einfach total viel Spass. Alles Wichtige schon abgeräumt inklusive der drei Textilmühlen - wer weiss wann man davon mal mehrere braucht...
    Ich hoffe, ich schaffe es morgen noch die letzte Ernte zu Flicken zu verarbeiten...
    Puh 1.120 - das ist echt eine Hausnummer - super! Aber ich freue mich auch tierisch, dass ich so weit gekommen bin...

    Huhu, liebe Sandra, schön, dass Du mal wieder vorbeischaust und schön hast Du es formuliert. :inlove:
    Ja, jede Jahreszeit hat ihre Schönheit. Im Moment geniesse ich es einfach noch, dass Sommer ist. Mir tut das gerade so gut, auch wenn es recht heiss ist.

    Du hast recht - einfach geniessen, was im Moment ist. Und irgendwann siehst Du weiter - ich denke mal, da gibt es mehrere Möglichkeiten und es wird mit Sicherheit etwas dabei sein, was Dir gefällt und wo Du Dich dann auch so richtig wohlfühlst... Und wer weiss welche Möglichkeiten sich dann bis dahin noch alle auftun, die Du im Moment vielleicht noch gar nicht sehen kannst.
     
    Daisy-Hu, Apronia und CharlyJoe gefällt dies.
  20. CharlyJoe

    CharlyJoe Lebende Forums-Legende

    Guten Morgen!

    Ich habe am gestrigen Abend am PC eine Natursendung (Abenteuer Erde: Sommerwelten) auf WDR 3 angeschaut. Anschließend kam bei Quarks ein Filmbericht über den Wald im Westen, also Nordrhein-Westfalen. Gab es wieder sehr schöne Landschafts- und Tierbilder zu sehen. Einige habe ich mal

    mitgebracht: [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Ein schönes Hobby...

    Das hoffe ich und wünsche ich dir, liebe Helga.


    Nicht so gut, aber die nächste Abkühlung kommt bestimmt.

    Das ist bequem und sehr praktisch.

    Vielen Dank, liebe Sandra, und viele herzliche Grüße zurück.


    In unserem kleinen Örtchen (etwas über 15.000 Einwohner) sicher nicht. Aber in Stuttgart (etwas über 614.000 Einwohner) ganz sicher.

    Ich, ich, ich - vielen Dank für den Tipp, liebe Spinni!

    Das freut mich und lese ich gerne.

    Ich wünsche allen einen gelungenen Wochenteilertag!

    LG CJ
     

Die Seite empfehlen