1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Gesprächsrunde zum neuen Update "Großer Riss"

Dieses Thema im Forum 'Allgemeine Gesprächsrunde' wurde von ѕcнσкιι gestartet, 8 Mai 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. maze_mannohmann

    maze_mannohmann Junior-Exprte

    >> Die perfekte Vernichtung <<

    ich sag es dir: es ist die 50-pfünder kanone :D
    die perfekte vernichtung müsste doch eigentlich ideal für die härteste herausforderung sein, oder? ;)[/QUOTE]

    die ist beim zuckerstangenevent kaputtgegangen )) daher brauchte es neue ))
     
    k95139zi und *DeLetEd* gefällt dies.
  2. Istapher

    Istapher Aktiver Autor

    Also, dann will ich mal meine Meinung kundtun.

    Ich denke zu erst sollte man erstmal froh sein, dass immer wieder neuer Content eingespielt wird, ganz unabhängig für wen oder wie gut/schlecht er sein mag.

    Positiv am Riss finde ich erstmal die Tagesquesten. Da kann sich so ziemlich jeder Spieler Rissmuni und Perlen erspielen. Klar ist nicht die Welt, aber es bringt zumindest etwas.
    Mit diesem (kleinen) Account hab ich die Map noch nicht gespielt, aber man bekommt Rissmünzen und kann 1-2 Kanonen relativ unproblematisch bekommen.

    Nun zum Negativen.
    Ja die Tagesquesten werden reichlich viel. Es wurde der Einwand gebracht, man müsse überlegen welche einem Wichtig sind.
    Dies ist prinzipiell richtig, aber es ist schon schwer genug am Ball zu bleiben und vorwärts zu kommen. Lässt man da Questen aus, wird der Abstand noch größer und man kommt gar nicht mehr mit.
    Das Ranking für die Map begünstigt die stärksten der Starken. Es gibt für eine handvoll Spieler wieder mehr Kanonenplätze.
    Ich finde das Update hätte auch durchaus ohne Ranking seine Berechtigung gehabt.
    Ich finde es etwas schade, dass man die ersten Wellen nicht mit Hohlmuni spielen kann, sodass man sich eine Kanonen wirklich ohne Investition von Perlen erspielen kann.

    So auch wenn der Text zum negativen länger aussieht, finde ich, dass das Positive überwiegt.

    Nur eins muss ich noch ganz deutlich sagen. Die Argumentation, man müsste länger spielen, um stärker zu werden und würde dann auch die Riss-Map schaffen, ist Unsinn. Zu schaffen ist das nur, indem man Geld investiert und zwar nicht wenig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
  3. FlyingKerbecs

    FlyingKerbecs Veteran

    Hmm dann war die 50 Pfünder damals wohl die "perfekte Vernichtung".^^ In ein paar Jahren (falls es Seafight dann noch gibt, aber wahrscheinlich eher nicht^^) wird der Riss sicher auch für die meisten sehr einfach sein.:D
     
  4. ToDeSScHiFF™[†Δ†]

    ToDeSScHiFF™[†Δ†] Forums-General

    mal prinzipell.:jedes online - aufbauspiel lebt vom suchtfaktor,das ein spieler *vorwärskommen will-aufleveln möchte-um sich mit den *grossen messen zu können...
    jeder muss doch den sinn dahinter sehn-geld einsammeln...so blind ist keiner...

    nunja-das ist auch eigendlich ein versuch-der nicht verwerflich ist.
    seafight war aber mal eher ein manschaftsspiel-das hat den reiz ausgemacht..es verkommt nun nur noch zum 1player spiel..jeder denkt an sich und sein *vorwärtskommen.
    spass haben tägliche zeitaufwändige questen nicht...darum werden die karten immer leerer...
    man kommt niemals oben an-auch nicht als boter...
    der weg ist das ziel.ja ..aber der weg hier wird sehr teuer...
    als vernünftiger mensch-mit familie ist man nur kanonenfutter...
    nun zum riss:
    eigendlich mal was neues..ich schaff auch nur bis 17-18..und tot...
    aber ranking iss eh nix..das design iss eher auch unintressant..nur eins von vielen das in der sammlung wäre.
    bleibn die kanonen die man irgendwie zum 6 er leveln brauchen soll..ich hab keine teuren kanonen level 5 also..hmm
    also muss man nicht unbedingt jeden tag des ding spielen..
    aber vom ansatz her mal eine neue idee...
    ich spiele nur was mir spass macht-solang es spass macht.

    darum seafight nur noch ne halbe stunde-wenn überhaupt am tag...mehr aus erinnerung..
    events werden auch immer grusliger....
    viele worte-sorry....
    fazit....netter versuch BP...bringt aber keine neuen spieler...eher neuen frust
     
  5. Bayliner.2nd

    Bayliner.2nd Angehender Autor

    man muss jeden tag die riss karfe fahren zumindestens mache ich es so spiele ca 10 std am tag seafight mit der gilde zusammen auf ts
     
  6. k95139zi

    k95139zi Forums-Veteran

    Eines vorab:

    Meine Anmerkungen beziehen sich auf ein Schiff mit mindestens LV 24, da nur ab diesem Level wenigstens 2 Kronen Questen möglich sind.
    Steine unter 24: Kanonenschaden, Trefferchance, Ausweichchance und Schadenvermeidung. Agro- und Agilitätstrainer Stufe 3. Zusätzlich Trefferchance und krit, Trefferchance im Pet. Alles ließ sich bisher erspielen. Seit zwei Jahren spiele ich ohne Gilde und das klappt ausgezeichnet. Wer sich nicht wie die wilde S....u aufführt, mal Waffenbrüder und Gaben verteilt erhält auch mal solche zurück. Stehe bei etlichen Gilden auf grün. Die anderen Fraktionen sind mir Latte. Geblubbt werden ist für mich kein Beinbruch.

    Stimmt. Wer die FAQ dazu gelesen hat, sollte es bis Runde 15 schaffen. Bis Runde 15, weil bis dahin als Erstbelohnung ca. 7 k Münzen, 5,3 k Kronen und 3 Risskanonen eingesackt sind. Jeweils dem nächsten Tag bis Sessionsende zurücksetzen und sich über die Anschlussbelohnungen tgl. 40 k Perlen und 1 k Münzen erspielen.

    Stimmt nur bedingt: 1. Kronenquest bei Oswald und die erste Rissquest beim Gebieter starten. Nach 5 Warrior und 5 Renown ist die erste Rissquest fertig; kann abgegeben und die 2. gestartet werden. Dann als erstes die 1.000 000 von den Surprise für die 2. Rissquest wegballern. Anschließend die 2. Kronenquest bei Monroe Robinson abholen. Den Rest der 1. Kronenquest abschließen, die 2. Rissquest abgeben und die 3. Rissquest mitnehmen. Bei der Fairfax die 3. Kronenquest starten und auf dem Weg zur 23/1 die letzten Renown von der 3. Rissquest erledigen und die Guardians aus Kronenquest 2 und 3 mit erledigen. Die Surprise ab 23/1 erledigen. Zuletzt die 3. Rissquest abgeben. Dauert nicht mal eine halbe Stunde !!!
    Dafür reichen die "normalen" Möglichkeiten der gleichzeitigen 3 Questen. Die kreuzenden Klingen sind hier keine Unterstützung.

    Stimmt, ohne ranging wäre es fairer. Diejenigen, die täglich bis Welle 25 fahren ( können ) erspielen sich zusätzlich 160 K Perlen und knapp 2 K Münzen. Das ist ok. Alles was darüber hinausgeht nicht.

    Stimmt nur bedingt. Wenn ich ( mindestens ) einmal im Monat Welle 25 schaffe(n) (würde) bringt es mir lediglich 5 weitere Risskanonen.
    Der ( zeitliche ) Aufwand steht für mich in keiner Relation. Dann dauert es eben länger. Wer seine Kanonen erspielt und nicht kauft dürfte wohl kaum eine ausreichende Anzahl haben, die sich bis Stufe 6 aufleveln lassen.

    Kleiner Tip zusätzlich: Rissmuni lässt sich im Shop auch aus anderen Munitionsorten umwandeln. Schaut einfach mal in Eurer Lager. Vielleicht verrottet die ein oder andere Sorte.

    Wer hier im Rahmen seiner Möglichkeiten ( Zeit und Kohle ) bleibt und das stets auf dem Schirm hat, ist es der beste Schutz vor Hypertonie.
    Durch geschickten Einsatz meiner Ressourcen mache ich bei jedem Event Plus. Ein Teil der überschüssigen Belohnungen wird in Schlüssel investiert und am Ende umgewandelt. Vom Rest wird neue Eventmuni gekauft.
    Inzwischen steht bei jeder Sorte E-Muni eine liegende Acht. Eine gute Basis für das nächste Event. Mit Flächenbrand in den Kastellen ist Leuchtmuni fast immer die 1. Wahl um die jeweilige Eventmuni zu schonen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2019
  7. Pƒîƒƒ

    Pƒîƒƒ Aktiver Autor

    die wellen sind zu schwer keine chance für mittelklasse schiffe
     
  8. k95139zi

    k95139zi Forums-Veteran

    Was hast Du an Hilfestellungen zum Riss in meinem Beitrag nicht verstanden. Für mich ist ein Mittelklasse Schiff wie oben beschrieben.

    Du hattest die Möglichkeit, in den drei Stunden zwischen meinen und Deinem Beitrag einen Test zu fahren. Lass uns an dem Ergebnis und den eventuellen Deinen Schwierigkeiten teilhaben. Dann kann dir auch geholfen werden.

    Nur Jammern wird Dich nicht weiterbringen. Immerhin spielst Du den zugehörigen acc. seit mehr als zwei Jahren. Da sollte jeder einen Weg gefunden haben, wie er dieses Spiel legal ohne Botterei fahren kann. Im Gegensatz zu mir konntest Du die Level relativ einfach schaffen. Nach früheren Regeln hättest ab Level 7 - 20 definitiv die Hilfe einer Gilde gebraucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2019
  9. ToDeSScHiFF™[†Δ†]

    ToDeSScHiFF™[†Δ†] Forums-General

    die wiederholungsbelohnungen wurden runtergeschraubt-so das man kaum noch an das design kommt..bravo....

    ach nee ich reg mia nüsch mehr auf.....:D:D:D
     
  10. Angriffslustig

    Angriffslustig Aktiver Autor

    was laberste denn da die belohnungen sind immer noch gleich
     
  11. TSUNAMI

    TSUNAMI Fortgeschritten

    piti wie geht das das einige spieler fast keinen schaden abbekommen hab das mal 20 min beobachtet da gehen fast keine vp weg gibts da nen bug??
     
  12. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Forums-Imperator

    na na, jetzt erhebst du dich aber über andere spieler, und stellst sie als dumm oder begriffsstutzig hin. dich selbst hingegen als den, der richtet über wahrheit und irrtum.

    wer sagt denn, dass er sich auf deine einteilung bezieht (in denen übrigens ein "mittelklasseschiff" gar nicht genannt wird)?
    oder überhaupt auf deine hilfestellungen / dein posting?
    kennst du den spieler "persönlich"?

    wir sind alle nur leute mit meinungen, die man hier verkünden, vielleicht auch begründen darf. ich selbst nehm mich da auch nicht raus.

    auch lese ich bei dir immer wieder, dass du vom "alter" eines forenaccounts auf das alter eines schiffs / eines spielacc schließt. das muss doch aber überhaupt nicht deckungsgleich sein. z.b. alter forenacc, dessen spielacc gar nicht mehr bespielt wird. oder alter spielacc, wo der dazugehörige forenacc schon zu viele strafpunkte hat und deshalb ein neuer acc nur fürs forum erstellt wurde. ich kenne die sachlage bei dem spieler Pfiff nicht, aber es fiel mir eben in kommentaren von dir schon mehrfach auf.

    edit:
    verstehe mich bitte nicht falsch - ich bin mit deinen beiträgen hier oft konform. aber dieses von oben herab da hat mich bei dir überrascht und sehr gestört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2019
    FlyingKerbecs gefällt dies.
  13. k95139zi

    k95139zi Forums-Veteran

    Da ich von Rechtfertigungen nichts halte versuche ich es mal mit einer Erklärung meiner Annahme :rolleyes:.

    In der Tat gehe ich zunächst immer davon aus, das die gleichzeitige Anmeldung des Spielacc und Forenacc. deckungsgleich sein sollten/ sind. Ausnahme bilden die "alten" (Foren- ) acc. Diese wurden bekanntlich irgendwann mal auf den "6 Dezember 2013" gesetzt .

    Davon ausgehend leite ich die minimale Spielerfahrung durch tgl. 2 - 4 Std. Spielzeit ab. Diese deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen und (Ausbau-) Möglichkeiten/Wünschen. Das eigens im ursprünglichen Beitrag exemplarisch beschriebene "Mittelklasse" - Schiff gehört direkt zu diesem Forumsacc. Alles andere würde für mich auch keinen Sinn machen.

    Sollten Foren- und Spielacc. nicht deckungsgleich sein gibt es in der Tat zwei Möglichkeiten: der Spielacc. soll geschützt werden weil im Forum zu viele Strafpunkte aufgelaufen sind. Oder der Spielacc. wurde gebannt. Beides Mal hat der (neue) Forumsacc. und damit ein eventueller neuer Spielacc. wieder die minimale Spielerfahrung, bzw. darüber hinaus.

    Je nach dem, welche Annahmen auf den Forumsacc. z.B. des Spielers "Pfiff" zutreffen ist nebensächlich. Es geht mir immer um die wahrscheinliche und somit die minimale Spielerfahrung. Nein, ich kenne den Spieler nicht "persönlich". Wäre es so, gibt es andere Möglichkeiten mit ihm in Kontakt zu treten und Hilfestellung - wenn gewünscht - zu geben. Bestimmt nicht über das Forum. Sein aktueller Beitrag gehörte aber für mich in die Schublade "unnötig". Weil ohne Erklärung, wo denn genau sein Problem mit dem Riss liegt.

    Mag sein, dass ich dann über reagiere. Sorry dafür. Ich nehme für mich nicht in Anspruch, dass ich die Weisheit mit dem Löffel gefuttert habe. Gerne greife ich auf die Erfahrungen anderer zurück, bewerte sie für dieses Spiel und schaue, ob ich für meine Spielweise einen Vorteil erkennen kann. Solche Beiträge landen dann in meinem "persönlichem" Archiv außerhalb des Forums.

    Beiträge, die mir substanziell nicht weiterhelfen sind für mich schwierig. In der Regel sind es dann solche, die auf Krawall gebürstet sind, keinen Bezug zum Thema haben oder immer wieder die gleiche Kerbe hauen: ist mir zu schwer, zu teuer, zu langweilig.
    Zu den drei letzten gibt es Ansätze: suche einen anderen (legalen) Weg. Habe ich bereits ausgetestet und brauche dennoch Hilfe ? Ist das Spiel überhaupt dauerhaft das Richtige für mich ? Zu langweilig - Tschüss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2019
  14. FlyingKerbecs

    FlyingKerbecs Veteran

    deleted hat Recht, das Alter des Foren-Accounts muss nicht immer was mit dem Alter des Spieleaccounts zu tun haben. Bei meinem Account steht zum Beispiel, dass ich seit Oktober 2014 registriert bin. Meinen Spieleaccount hab ich allerdings schon 2011 erstellt.

    Und nur weil mein Schiff jetzt mehr als 8 Jahre alt ist, bin ich trotzdem nicht einer der ganz Großen hier sondern immer noch ein Mittelklasse-Schiff. Das liegt daran, dass ich, als ich 2011 angefangen habe, 13 war und das Spiel ein paar Jahr nur aus Spaß gespielt habe, ohne aktiv an Fortschritten zu arbeiten. Im Forum war ich da auch nie unterwegs, wahrscheinlich wusste ich nicht mal davon. Dann hab ich ein paar Jahre Pause gemacht und seit Oktober 2018 wieder angefangen zu spielen, aus Zufall. Seit dem hab ich mich stark verbessert und das in nur ein paar Monaten. Da ich zudem mittlerweile Geld verdiene, konnte ich mich auch durch Payment-Sachen weiter verbessern...
     
  15. k95139zi

    k95139zi Forums-Veteran

    Alle drei - mich eingeschlossen - liegen wohl richtig. Mein ursprünglicher Beitrag stellte zunächst und ausschließlich auf ein "Mittelklasse- Schiff" mit den wahrscheinlichen Möglichkeiten ab. Bezogen auf Riss in Verbindung mit dem dort beschriebenen/ für mich minimalen Ausbau.

    Erst im folgenden Beitrag habe ich auf den acc. "Pfiff" Bezug genommen. Hier im Kontext - zunächst als Frage formuliert - auf meinen ursprünglichen Beitrag. Selbstredend hat jeder die Möglichkeit sich am Forum zu beteiligen. Empfinde ich sogar als wünschenswert. Gleichwohl sei mir gestattet, vordergründig zunächst die Verbindung zwischen Spieldauer, Spielerfahrung von Forums - bzw. Spielacc. anzunehmen. Häufig lassen sich bereits an dem Punkt Rückschlüsse zwischen dem Inhalt des Beitrags und der wahrscheinlichen Dauer ziehen.
     
  16. Forum1.0

    Forum1.0 Forums-Kommandant


    Inwiefern? Kein Schaden von NPCs, kein Schaden von Spielern oder kein Schaden vom Riss?
    Von NPC und vom Riss ist das durchaus möglich, aber vom Spieler erscheint mir schleierhaft.


    Grüße

    Piti
     
  17. ´Jagdwolf

    ´Jagdwolf Forums-Veteran

    Hatte ich auch schon beobachtet, war bestimmt eine Oma, ließ sich nicht runterschießen, da ständig im Reppmodus oder Schadenvermeidung war völlig überzogen.
     
    WilhelmBayer gefällt dies.
  18. *DeLetEd*

    *DeLetEd* Forums-Imperator

    wie könnt ihr sowas beobachten? auf der riss-map ist man doch alleine !?
     
  19. ´Jagdwolf

    ´Jagdwolf Forums-Veteran

    Wir reden hier in diesen Fall allgemein und nicht vom Riss, es ging um Spieler vom Beitrag TSUNAMI.
     
    WilhelmBayer gefällt dies.
  20. TSUNAMI

    TSUNAMI Fortgeschritten

    beobachten geht leicht unter freunde einfach anklicken
    und 25 wellen gehn in 24 minuten fast ohne schaden dachte die rissmap ist nicht leicht
     

Die Seite empfehlen