1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Der Zookurier

Dieses Thema im Forum 'Benutzerecke' wurde von -kulli- gestartet, 19 November 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Baerli

    Baerli Lebende Forums-Legende

    [​IMG] Erntedank am 1. Oktober 2017 [​IMG]


    Als Willibald Tierlieb am frühen Sonntagmorgen seinen Zoo betrat, erwartete ihn eine farbenprächtige Überraschung.

    Die Plakatständer waren entfernt worden und hatten vielen Kisten und Körben Platz gemacht. Diese waren mit Obst und
    Gemüse gefüllt. Äpfel, Birnen, Trauben, Pflaumen und Weiss- und Rotkohl, Gurken....nur einige Sorten, die der Direktor auf den
    ersten Blick entdecken konnte. Kartoffelsäcke waren zwischen den dekorativen Strohballen ebenfalls vorhanden. Eine bunte
    Vielfalt an Kürbissen ergänzten das Ganze noch, ebenso etwas farbiges Herbstlaub.

    In der Mitte des Eingangsbereichs stand auf einem kleinen Karren noch eine wunderschöne Erntekrone, die ebenfalls mit
    Obst, Gemüse, Getreide und bunten Bändern geschmückt war.

    Willibald Tierlieb war überwältgt von diesem Aufbau zum heutigen Erntedanktag.

    Bereits anhand dieser doch eigentlich kleinen Auswahl konnte er ahnen, welche vielfältige Ernte die Natur uns
    Menschen beschert. Nicht nur mit der Fleissarbeit der Menschen, sondern auch mit dem Zusammenspiel von Sonne,
    Regen, Wind, Wärme und Kälte können wir diese Produkte gewinnen.

    Natürlich wird auch vielfach der Ertrag durch Einsatz von künstlichen Mitteln gefördert, aber oft um welchen Preis.

    Willibald Tierlieb war seinen Helfern dankbar, dass sie diese Überraschung mit Hilfe der Kindengartenkinder und deren
    Eltern vorbereitet hatten.

    Es war ein eindrucksvolles Bild entstanden, um den Zoobesuchern die Bedeutung des heutigen Tages zu verdeutlichen.
    Bewusst das Wort „Erntedank“ aufnehmen und auch darüber nachzudenken. Vielleicht ändern dann einige Menschen ihr
    Verhalten zur Natur, was für die Erde wichtig wäre.

    Und wenn dann noch die Menge der vernichteten Lebensmittel geringer würde, wäre es ein gewaltiger Fortschritt.

    Einen schönen Erntedanktag, vielleicht mit Herbstmärkten und altem Brauchtum, wünscht

    Eure Baerli

    [​IMG]




     
  2. -kulli-

    -kulli- Lebende Forums-Legende

    [​IMG]


    Nebel zieht durch die Straßen der Stadt
    und sie beginnt, die Halloween- Nacht.
    Die Nacht der Geister ist wieder da.
    Darauf warten diese schon das ganze Jahr.

    Heute dürfen sie auferstehn
    und mitten unter die Menschen gehen.
    Für sie wird das wieder ein Riesenspaß,
    zu spuken, zu erschrecken und sonst noch was.

    Da... In der Ferne hört man sie schon.
    Wer jetzt noch kann, der rennt schnell davon.
    Das Ächsen und Jammern, das Stöhnen und Geschrei,
    Bald kommen sie auch hier vorbei.

    Drum schließt schnell die Tür!
    Gleich ist es soweit.
    Und sollten sie dann doch vor eurer Türe stehn,
    freuen sie sich sehr, etwas Süßes zu sehn.

    Der Zookurier wünscht all seinen Lesern schaurig schöne Halloween!!!


    [​IMG]
     
    komodo79, Baerli, hainna_GL und 3 anderen gefällt dies.
  3. Baerli

    Baerli Lebende Forums-Legende

    Tee [​IMG] für die Wartezeit

    Als Zoodirektor Willibald Tierlieb sein Büro verliess, wurde er sofort von seinen Helfern umringt.

    „Chef, was ist denn jetzt mit der Halloween-Deko? Was ist mit einem Halloween-Event? Was gibt es für Neuigkeiten?“ Fragen
    über Fragen, auf die der Direktor jedoch keine Antwort geben konnte.

    „Aufgrund von technischen Problemen bei der obersten Zoobehörde gibt es heute wieder kein Event. Unsere Besucher
    müssen also mit der vorhandenen Halloween-Ecke zufrieden sein. Ist doch auch schön gruselig. Notfalls können wir im
    Eingangsbereich noch etwas passende Deko aufstellen“ lautete seine traurige Antwort.

    „Kein Event zum Geburtstag, jetzt kein Event zu Halloween und was ist dann wohl mit Weihnachten?“ stellte Sonja die nächste
    Frage. „Nun, bis Weihnachten ist ja noch etwas Zeit. Vielleicht kann die oberste Zoobehörde bis dahin die Technik reparieren. Was
    haben wir davon, wenn es was Neues gibt, aber ständig Reparaturen anfallen“ lautete Willibalds Antwort.

    Natürlich war auch Willibald Tierlieb auf die weitere Zukunft gespannt, genau wie seine anderen Zookollegen/-kolleginnen. Auch
    ein Rundschreiben mit einigen Informationen wäre sehr schön und angebracht, aber leider......

    Nun musste er erst einmal seine Helfer beruhigen, die über alle Möglichkeiten heftig diskutierten.

    „Ihr Lieben, es bringt uns und unseren Besuchern nichts, wenn wir nicht die Ruhe bewahren. Wir können nichts an der
    Situation ändern und Aufregung schadet ausserdem nur unserer Gesundheit. Also beruhigen wir uns und ich spende eine Runde
    von meinem Lieblingstee.“

    „Hmmmm Chef, da werden Sie für die Zukunft aber mal ein grosses Paket von Ihrem Lieblingstee bestellen müssen, wenn
    es noch eine lange Wartezeit gibt“ meinte Sonja mit einem verschmitzten Lächeln.

    Liebe Leser vom Kurier, machen wir es wie Direktor Tierlieb:

    Abwarten.....und Tee trinken (es gibt ja viele Sorten)
    und notfalls gibt es auf der Trauminsel immer noch den Blauen;)

    Eure Baerli
     
  4. 60kaktus

    60kaktus Lebende Forums-Legende

    Wünsche allen Lesern vom Zookurier

    einen schönen

    1. Advent
    [​IMG]
     
  5. -kulli-

    -kulli- Lebende Forums-Legende

    [​IMG]


    Ein besonderes Strahlen erhellt wieder die Welt,
    die weihnachtliche Zeit mit der ersten Kerze Einzug hält.
    Möge sie uns Frieden schenken
    und Wärme in die Herzen lenken.

    Der Zookurier wünscht allen Lesern einen besinnlichen 1. Advent!


    [​IMG]
     
    komodo79, Ahtisor und hainna_GL gefällt dies.
  6. Baerli

    Baerli Lebende Forums-Legende


    [​IMG]


    Heute beginnt beim ersten Kerzenschein am Adventskranz die Vorweihnachtszeit.

    Doch was bedeutet dieser Beginn in der heutigen Zeit? Womit beginnen wir?

    Mit Überlegungen, was bis zum Weihnachtsfest noch alles erledigt werden soll? Mit Gedanken daran,
    wie und wo die Weihnachtsfeiertage verbracht werden? Wer alles eingeladen wird und was gekocht werden soll?

    Es beginnt aber auch die Suche nach den passenden Geschenken. Was wurde im letzten Jahr geschenkt, kann
    dies oder das wem gefallen? Und hat man sich endlich entschieden, beginnt die Suche in den überfüllten Geschäften
    nach den entsprechenden Sachen.

    Manchen Menschen zeigt der erste Kerzenschein, dass bald ihre Urlaubsreise beginnt. Im Sonnenschein am Strand
    den Festtagen entgehen oder in herrlicher Schneelandschaft die Natur geniessen.

    Für viele beginnt aber auch die Zeit, die schönen Weihnachtsmärkte zu besuchen. Durch die einzelnen Reihen schlendern
    und die geschmückten Buden mit ihrem reichhaltigen Angebot bewundern. Gebrannte Mandeln, Lebkuchen, Honigmilch
    und Glühwein sind dabei nur einige Leckereien, die den Aufenthalt dort versüssen.

    Aber was immer wir auch mit dem heutigen ersten Advent beginnen, im Vordergrund sollte immer der Gedanke an
    eine besondere und besinnliche Zeit stehen. Sich mal eine Auszeit nehmen. Bei warmen Kerzenschein und Tannenduft
    die Ruhe geniessen. Einfach mal den Alltag und Stress vergessen, einfach mal ein wenig träumen.

    Vielleicht finden wir dabei unsere innere Ruhe und Frieden und können das im weiteren Alltag auf unsere Mitmenschen
    übertragen.

    Ich wünsche allen Lesern vom Zookurier, dass heute am ersten Advent für Euch eine wunderschöne und besinnliche
    Vorweihnachtszeit beginnt.

    Eure Baerli

    [​IMG]
     
    60kaktus, komodo79 und hainna_GL gefällt dies.
  7. -kulli-

    -kulli- Lebende Forums-Legende

    [​IMG]


    Kerzenschimmer im Advent,
    hell am Kranz die Kerze brennt,
    Stille und Gemütlichkeit.
    Schön ist`s in der Weihnachtszeit.

    Tannenzweige, Plätzchenduft,
    Engelshaar schwebt durch die Luft,
    Friede und Besinnlichkeit.
    Schön ist`s in der Weihnachtszeit.

    Heimlichkeiten, Wichtelei,
    da sind alle gern dabei,
    Spannung und Beschaulichkeit.
    Schön ist`s in der Weihnachtszeit.

    Basteleien, Krippenspiel
    und zu tun gibt`s jetzt so viel.
    Freude und Gemeinsamkeit.
    Schön ist`s in der Weihnachtszeit.

    Weihnachtslieder und Musik,
    Kinderaugen hell vor Glück,
    Lichterglanz und Festlichkeit.
    Schön ist`s in der Weihnachtszeit.


    (© E. Bräunling)


    [​IMG]


    Der Zookurier wünscht allen Lesern sowie dem gesamten Reporter- Team einen wunderschönen und besinnlichen
    2. Advent!!!



     
    Ahtisor, hainna_GL und komodo79 gefällt dies.
  8. Ahtisor

    Ahtisor Forum-Lehrling

    Hier ist es ja erschreckend ruhig geworden. Aber wenn auch nichts mehr geschrieben wird, wird hoffentlich wenigstens noch gelesen.:confused:

    Und deshalb wünsche ich euch allen auf diesem Wege ein schönes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest!

    Euer Athisor


    [​IMG][​IMG]

     
    hainna_GL, MumtazMahal und -kulli- gefällt dies.
  9. -kulli-

    -kulli- Lebende Forums-Legende

    [​IMG]


    Oh, du Schweigsame....
    Der zweifelnde Blick hinüber zum Kalender bestätigte, was Direktor Hasenfuß eigentlich wusste. Morgen war es wieder so weit. Der Heilige Abend und die sich ihm anschließenden Feiertage standen vor der Tür. Doch warum in diesem Jahr alles anders? Und warum war ihm so gar nicht weihnachtlich zumute? An dem eintönigen grauen Himmel und dem tristen Regenwetter allein konnte es nicht liegen, denn das war ja auch in den letzten Jahren nicht viel anders gewesen.
    Sonja und die anderen Mitarbeiter hatten in den letzten Wochen alles gegeben und den Zoo wieder in ein wahres Weihnachtswunderland verwandelt. Jedes Gehege trug seinen speziellen Festtagsschmuck, der große Baum war wunderschön dekoriert und Lichterketten erhellten den herein brechenden Abend und noch immer herrschte unter seinen Leuten emsiges Treiben.
    Er jedoch saß hier in seinem Büro und hatte einfach keinen Sinn dafür. Stattdessen tat er das, was er seit Tagen schon tat. Er starrte auf sein Telefon. Doch wie seit Monaten schon blieb es auch jetzt stumm.
    Das Gerücht, welches schon seit Monaten eisern hielt und von Zoo zu Zoo wanderte, schien traurige Realität zu sein. Die Oberste Zoobehörde hatte sie alle vergessen.
    Anders war es nicht zu erklären, dass nicht einmal jetzt irgendeine Nachricht kam. Wie sollte da denn noch Festtagsstimmung aufkommen?
    Unzählige Male hatte er an den letzten Tagen schon die verstaubten Fotoalben durchgesehen und hatte sich wehmütig zurück geträumt in die vergangenen Jahre. Hach, was waren das doch immer für besondere Feste gewesen!?
    Bei einem erneutem Blick auf die vergilbten Fotos wurde es ihm ganz warm ums Herz und ganz langsam reifte in ihm ein Entschluss.
    Auch wenn dies die letzte Zoo- Weihnacht sein würde, die er und seine Mitarbeiter feiern würden, so sollten es doch unvergessliche Tage sein. All die vergangenen Jahre waren die für ihn und den Zoo da gewesen, hatten unverdrossen ihre Arbeit verrichtet und jeder einzelne war ihm ans Herz gewachsen. Sie alle waren zu einer kleinen Zoo- Familie zusammen gewachsen. Hatten sie da nicht ein paar unbeschwerte Tage verdient? Er würde dem nicht im Wege stehen.
    Ging es an Weihnachten nicht darum sich selbst zurück zu nehmen und an die anderen zu denken, ihnen zu danken und eine Freude zu machen? Und war es nicht auch die Zeit der Besinnung und der Hoffnung? Eben diese Hoffnung konnte er jeden Tag in Sonjas Augen sehen. Wer war er, dass er die ausgerechnet jetzt nehmen wollte?

    Und da war er...... Der Zauber der Weihnacht zog endlich, wenn auch etwas verspätet, in das Herz von Kunibert Hasenfuß ein. Entschlossen schlug er das Album zu und erhob sich von seinem Stuhl. Ein letzter triumphierender Blick traf das schwarze Telefon. Sollte die Oberste Zoobehörde doch ruhig weiter schweigen. Jetzt hätte er eh keine Zeit für sie. Es gab noch so viel vorzubereiten.
    Sollte es vielleicht auch das letzte sein, es würde das schönste Weihnachtsfest in der Zoogeschichte werden.
    Und war Weihnachten nicht auch die Zeit der Wunder? Man sollte nur fest genug daran glauben, dann könnten die Wünsche in Erfüllung gehen.
    Mit einem Weihnachtslied auf den Lippen war er auch schon zur Tür hinaus.


    Der Zookurier wünscht allen Lesern, allen Reportern, unserem lieben Boardteam sowie allen BP- Mitarbeitern ein frohes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest!!!

    [​IMG]

     
  10. 60kaktus

    60kaktus Lebende Forums-Legende

    Das Lese-Journal
    wünscht
    dem Zookurier und seinen Lesern eine

    [​IMG]
     
  11. Baerli

    Baerli Lebende Forums-Legende


    [​IMG]



    Am Tannenbaum leuchten viele Lichter,
    da sollte man sehen nur frohe Gesichter.
    Geschenke werden nun ausgepackt,
    die hatte der Weihnachtsmann in seinem Sack.

    Weihnachtsstollen und leckere Zimtsterne,
    leiser Glockenklang in der Ferne.
    Munter klingen die Weihnachtslieder,
    da kommen viele Erinnerungen wieder.



    Ich wünsche allen Lesern vom Kurier ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

    Eure Baerli
     
    hainna_GL gefällt dies.
  12. 60kaktus

    60kaktus Lebende Forums-Legende

    Wünsche allen Lesern vom Zookurier

    [​IMG]
     
  13. Frechdachs010567

    Frechdachs010567 Lebende Forums-Legende

    Der freche Dachs aus dem hohen Norden wünscht allen Lesern des Zookuriers einen guten Rutsch und

    edit komodo79: Bild leider wegen Fremdwerbung entfernt
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 31 Dezember 2017
  14. -kulli-

    -kulli- Lebende Forums-Legende

    [​IMG]


    Goodbye... 2017!- Willkommen 2018!!!

    Ist es wirklich schon wieder so lange her, dass wir ein altes Jahr verabschiedet und ein neues begrüßt haben? Mir kommt es vor, als wäre es erst gestern gewesen.
    Die vergangenen Monate sind so schnell vergangen, dass man es kaum glauben kann. Unsere Tage waren so voll gepackt mit Terminen, Verpflichtungen, Freud und Leid, dass kaum noch Zeit zum Verweilen und verschnaufen blieb. Und nun stehen wir wieder einmal vor dem Start in ein neues, noch komplett leeres Jahr.
    Werden wir diesmal alles wieder alles genau so wie im vergangenen Jahr machen oder haben wir unsere Lehren gezogen und an einige Sachen anderes heran gehen? Und was ist eigentlich aus den vielen guten Vorsätzen geworden? Habt ihr es geschafft, sie in die Tat umzusetzen oder bekommen sie in 2018 eine neue Chance?
    Wie bei mir wird da vieles schon im Januar verpufft gewesen sein. Viel zu schnell war man wieder im alten Trott. Uns bleibt nur die Hoffnung, dass wir diesmal vieles besser machen werden.
    Blicken wir auf 2017 zurück, gibt es wohl vieles, was unser Leben und das unserer lieben beeinflusst hat. Nicht immer waren es positive Momente. Doch genau dieses Auf und Ab macht das Leben aus. Auf vieles haben wir keinen Einfluss und müssen es nehmen, wie es kommt. Es liegt aber an uns, wie wir damit umgehen. Und somit können wir es doch (zumindest ein wenig) beeinflussen.Es gäbe noch viel, was man über das vergangen Jahr schreiben könnte. Doch jeder von euch hat da sicher seine eigenen Erinnerungen, Erlebnisse und Momente, an die er zurück denkt.

    Mein Rückblick auf 2017 in ZooMumba fällt dagegen sehr kurz aus und lässt sich in einem einzigen Wort zusammen fassen.

    Schweigen!!
    Jetzt warten wieder einmal 12 Monate, 365 Tage, 8760 Stunden, 525600 Minuten, 31536000 Sekunden darauf, von uns gelebt zu werden.

    Ich wünsche euch von ganzen Herzen,
    dass es euch gelingen mag, sie so zu füllen, wie ihr es euch wünscht,
    dass die glückliche Momente immer überwiegen,
    dass ihr die gesteckten Ziele erreichen
    und den ein oder anderen Wunsch verwirklichen könnt!

    Ich wünsche uns allen,
    dass das große Schweigen gebrochen
    und neues Leben in den Zoo und das Forum gebracht werden kann
    und dass wir heute in einem Jahr immer noch die Möglichkeit haben, zusammen auf das neue Jahr anzustoßen!!!


    Allen Lesern, Redakteuren, allen ZooMumba- Zoodirektoren, unserem lieben Board- Team sowie allen BP- Mitarbeitern ein frohes, gesundes und erfolgreiches 2018!!!

    [​IMG]
     
    Ahtisor, hainna_GL, komodo79 und 4 anderen gefällt dies.
  15. Baerli

    Baerli Lebende Forums-Legende

    [​IMG]


    Liebe Leser vom Zookurier!


    Ich habe Euch einige Kleeblätter mitgebracht, die Euch durch das neue Jahr 2018 begleiten sollen.

    Sie sollen Euch

    [​IMG] Gesundheit [​IMG] Glück [​IMG] Zufriedenheit​

    [​IMG] erfüllte Träume [​IMG] nette Begegnungen [​IMG] ????????​


    mitbringen, damit das neue Jahr wunderschön für Euch wird. Das letzte Kleeblatt ist für Eure ganz persönlichen
    Wünsche gedacht.

    Mit den besten Wünschen für das neue Jahr
    Eure Baerli
     
    komodo79 und Froschkönigin gefällt dies.
  16. Heelios

    Heelios Lebende Forums-Legende

    Reporter Willi Witzig mit sensationellen Neuigkeiten. Im Waldtümpel im Forstwald der kürzlich vom Müll befreit wurde hat der seltene Tümpelfrosch Heelios für Nachwuchs gesorgt [​IMG] hier ein Foto der Glücklichen Mutter.
    Wir werden weiter berichten was aus dem kleinen Fröschken wird.
    ihr Reporter Willi Witzig.
     
    -kulli- gefällt dies.
  17. -kulli-

    -kulli- Lebende Forums-Legende

    [​IMG]


    Hallo, meine lieben und treuen Leser,
    am Wochenende erreichte mich endlich mal wieder eine Mail einer Freundin, mit der ich seit Eröffnung eines Zoos in Verbindung stehe.
    Ja, ich weiß, es ist kaum zu glauben, aber selbst Leute wie ich haben Freunde. Manchmal kann ich es selbst kaum fassen. :rolleyes:
    Obwohl ich mit dieser Bezeichnung immer recht vorsichtig umgehe und es nur sehr wenige Menschen in den engeren Kreis schaffen, hat sie es definitiv verdient.
    In den 7 Jahren ist unsere Verbindung nie abgebrochen und unzählige Briefe sind schon auf die Reise gegangen. Und sollte die eine sich mal eine Weile nicht melden, beginnt die andere sofort sich Sorgen zu machen.

    Das ist es, was für mich eine Freundschaft ausmacht?
    Man denkt nicht nur an den anderen, weil man grad nichts besseres zu tun hat und "erbarmt" sich seiner, weil grad niemand anderes Zeit hat.
    Nein, man ist in guten und in schlechten Zeiten füreinander da. Und man interessiert sich für einander. Nicht nur, weil man neugierig ist und man nur ein neues Thema zum Tratschen sucht. Nein, das Interesse ist ernsthaft und alles gesagte, bleibt geheim.
    Freunde können sich ehrlich ihre Meinung sagen, ohne dass einer gleich beleidigt die Krallen ausfährt und sich zurück zieht. Eine echte Freundschaft hält so etwas aus.

    "Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel. Man weiß nie, was man bekommt."
    Die Mama vom Forrest war wirklich eine sehr kluge Frau.
    Tagtäglich erleben wir Situationen und begegnen Menschen, auf die wir uns nicht vorbereiten können, mit denen wir aber trotzdem umgehen müssen und es ist oft eine recht überraschende Mischung. Und wie manche Schachtel erweisen sich einige der Personen im Nachhinein als echte Mogelpackungen. Hinter der einladenden Verzierung erwarten uns manchmal ziemlich böse Überraschungen, die uns noch lange sauer aufstoßen lassen. Und mit ganz viel Pech erwischt man sogar eine hohle Nuss. Da hat man dann wohl Pech gehabt und ist beim nächsten Mal hoffentlich so schlau, etwas anderes zu probieren.
    Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich werde auch weiterhin neues ausprobieren und den Menschen eine Chance geben. Und sollte ich wieder eine böse Überraschung erleben, habe ich wieder dazu gelernt.

    Eure -kulli-​
     
    Ahtisor, hainna_GL, Feechen53 und 5 anderen gefällt dies.
  18. 60kaktus

    60kaktus Lebende Forums-Legende

    [​IMG]

    wünscht das Lese-Journal

    allen Lesern vom

    Zookurier​
     
  19. Frechdachs010567

    Frechdachs010567 Lebende Forums-Legende

    ?
    Der freche Dachs aus dem hohen Norden bekam von dem großen Chef eine Info, dass der Zookurier droht geschlossen zu werden.
    Nach zwei Tagen Schockstarre überlegte er was zu machen ist.
    Wenn ihm nicht bald was einfiel über das er berichten kann, dann ist seine geliebte Zeitung weg.
    Hmm
    Welche Themen gehen denn?
    1. Das Nichts
    Das hat sich nicht weiter ausgebreitet. Es ist weiterhin drohend in der Ecke hinter den Werwölfen.
    Damit es sich nicht weiter ausbreitet sendet BP immer wieder ein Lebenszeichen, indem alte Events wiederholt werden.
    Die sind für alte Hasen normalerweise nicht interssant, aber inzwischen freut man sich ja über Kleinigkeiten und nutzt die gewonnene Deko zum umdekorieren.​
    2. Klebmetismus
    Auch der kommt immer wieder (erst gestern war er wieder in seinem Zoo und hat ihn beinahe am Bildschirm festgeklebt).
    Diesen schwer wiegenden Virus geht auch lieber keiner mehr an, weil der ja für den Ausfall der Progs bei BP gesorgt hat.​
    3. Schweigsamkeit
    In der Sommerzeit jemanden zum Schreiben zu bringen ist schwierig. Aber das hat schon Kulli probiert und ist gescheitert.
    Muss man dazu noch was sagen ?​
    4. Die Fußball WM
    Mit Ach und Krach haben Jogis Jungs das Tor zur nächsten Runde aufgehalten, aber ist das ein Thema für den Kurier?
    Eigentlich nicht.
    So richtig fiel ihm nichts ein.
    Was ist zu tun.
    Als er sich seine Liste aber so anschaute, die er nebenbei in den PC getippt hatte, fand er dieses ausreichend.
    Er hoffte es wird dem großen Komodo genügen, damit der Kurier nicht geschlossen wird.
    Mehr ist aber eben nicht drin.

    Viele Grüße Euer frecher Dachs
     
    60kaktus, hainna_GL, -kulli- und 2 anderen gefällt dies.
  20. 60kaktus

    60kaktus Lebende Forums-Legende

    Das Lese-Journal schickt der Herausgeberin vom Zookurier die besten Wünsche zum Geburtstag

    Vermisst werden deine Beiträge, hattest du doch sonst deine Tasten nie geschont. Klar, über was sollte man auch schreiben, wenn sich alle in ihre Löcher verzogen haben.
    Vielleicht findest du auch wieder Freude und Themen in deine Tasten zu hauen. Für Heute jedenfalls sollst du dich feiern lassen.


    [​IMG]

    LG 60kaktus

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen